automatisch fortlaufende Belegnummer im EÜR

  • Ich musste die Belegnummern von Hand ändern, da was nicht stimmte. Nun versuche ich vergebens die Automatik zu aktivieren, dass nun automatisch die nächstfolgende Belegnummer erscheint, aber irgendwie will es nicht. Habe schon 7 Belege gebucht und auch gespeichert. Habe dann bei EINSTELLUNGEN/Übernahme bei neuer Buchung/Belegnummern automatisch vergeben (nur da ein Haken)

    Nummernformat <#####>

    lfd. Nummer 7

    eingegeben. Die nächste Buchung folgt mit 8. Die nächste ist dann aber wieder 8!! und die nächste wieder...…. Wie bekomme ich es so hin, dass die Belegnummern nach den 7 Buchungen wieder richtig fortlaufen?

  • Hallo Bautroika,


    danke für die Antwort. Ich habe das Sparbuch 2019 also das aktuellste...… Beim 2018er war es noch automatisch erhöhen.

    Bei 2019er gibt es kein automatisch erhöhen mehr sondern nur noch automatisch vergeben...…. siehe Bild und da hab ich es auch so eingestellt. stimmt da was nicht?

    Habe Beleg 7 drin. Beim nächsten Beleg kommt Nr. 8, danach wieder 8, danach wieder 8...…….. sollte ja eigentlich 8,9,10,...…..etc. kommen.

    Habe auch bei Belebnr. (lfd Nr) 0 eingegeben, dann kommt 1, wieder 1 wieder 1, …..etc. sowohl bei Vorlagennutzung als auch bei von Hand Eingabe.

  • Ich habe das Sparbuch 2019

    hallo otto1234 ,


    ich habe das jetzt mal mit der 2019er version probiert. Ist neu u. etwas gewöhnungsbedürftig, aber es geht. Wie ich festgestellt habe nicht bei Buchungsvariante "freie Buchung" Daher auch die möglichkeit Einnahmen & Ausgaben mit verschiednen nummern zu versehen. Ist möglich aber nicht nötig.

    Die Rauten geben an wieviele Stellen die Buchungsnummer haben soll.

    Ich hatte z.B. Startnr. 13 und eine Buchung getätigt. Nach "Buchen" sprang der Zähler automatisch auf 14 (siehe Bild)

  • bei den Einstellungen mal 20 eingetragen und sind dann die nächsten Buchungen auch 21,22,23?

    hallo otto1234

    wie auf dem Bild zu sehen... ja.

    Habe auch während des Buchens und vor einer neuen Buchung die Vorgängernummer auf 30 gesetzt und mit "ok" bestätigt. Bei anklicken Buchungsart sprang die Nummer auf 31

    Frage:

    Ist Dir das Buchen mit Beleg-Nr. wichtig?

  • ja, denn danach werden die Belege ja auch abgeheftet und sind so auch schnell aufzufinden. Wenn es bei Dir funktioniert, muss irgendwas nicht in Ordnung sein. Habe schon eine neue EÜR aufgemacht, mit und ohne Übernahme der Vorjahresdaten und zurücksetzen der Vorlage bei den Einstellungen. Hat aber immer noch den Fehler. Werde morgen mal die Hotline anrufen.


    Danke für Deine Bemühungen.

  • Habe eben mit der Hotline telefoniert. Dauert zwar bis man durchkommt, aber nach 10 Versuchen wurde ich in die Warteschleife durchgestellt und ein paar Minuten später hatte ich eine nette Dame am anderen Ende. Dort hieß es der Fehler sei bekannt und werde mit dem nächsten Update wohl hoffentlich beseitigt. Und ich dachte schon ich hätte etwas falsch gemacht. Was mich nur wundert, dass hier noch niemand das Problem hatte........

  • Was mich nur wundert, dass hier noch niemand das Problem hatte........

    Danke für die Rückmeldung :thumbup:

    Die wenigsten werden das Modul EÜR vom Steuer:Sparbuch so intensiv, und dann auch mit der automatischen Buchungsbeleg,- nummervergabe nutzen.

    Ich nutze auch nicht wirklich dieses Modul. Benutze es eher nur zu Kontroll,-u.Testzwecke

    Mich wundert dass ich beim "testen" der 2019er Version auch kein Fehler bemerkte.

  • Dauert zwar bis man durchkommt, aber nach 10 Versuchen wurde ich in die Warteschleife durchgestellt und ein paar Minuten später hatte ich eine nette Dame am anderen Ende. Dort hieß es der Fehler sei bekannt und werde mit dem nächsten Update wohl hoffentlich beseitigt. Und ich dachte schon ich hätte etwas falsch gemacht. Was mich nur wundert, dass hier noch niemand das Problem hatte........

    Prima. Dann netter Weise auch den Thread insoweit auf dem Laufenden Halten, wenn das Problem mittels Update erledigt ist. :thumbsup:

  • So, nun ist es soweit. :thumbsup:

    Ich habe eben das neue Update installiert und erst mal fügte er keine Belegnummer mehr ein. Dann bin ich auf Einstellungen gegangen, habe nachgeschaut was da drin stand. Da ich schon bis Belegnummer 7 gebucht hatte und es in den Einstellungen letztes Mal auch schon so eingegeben hatte, stand natürlich auch noch Beleg 7 drin. Dann drückte ich OK und die Einstellungen schlossen sich. Danach nahm er beim Buchen die 8...…. Warum es nicht direkt ging, kann ich nicht sagen. Ich bin nur froh, das es nun wieder wie gewohnt funktioniert.:thumbup:  

  • Hallo,


    ich muss hier noch was ergänzen. Ich wollte heute eine Freie Buchung tätigen. Es ging um eine Privatentnahme aber auch bei der Privateinlage ging es nicht. Normalerweise wird bei jeder Buchung immer die nächste Belegnummer automatisch eingefügt. Nun wäre bei dieser freien Buchung nun 00013 fällig, aber das Feld blieb leer. Habe die Nummer (00013) dann von Hand eingegeben und in der nächsten Buchung sollte ja eigentlich die 00014 folgen. Es kommt aber wieder die 00013. Habe die Vorlage auch gelöscht und wieder eingetragen, hat aber nichts gebracht.

    Besteht hier die Möglichkeit diesen Fehler zur Korrektur an Buhl weiterzuleiten?

  • Besteht hier die Möglichkeit diesen Fehler zur Korrektur an Buhl weiterzuleiten?

    Das musst Du wie immer über ein Ticket beim Buhl-Support machen. Den Thread dann hier bitte entsprechend auf dem Laufenden halten.

  • Würde mich mal einklinken und eine Fragen stellen wollen:

    Für meine Einnahmen würde ich gern meine eigenen fortlaufenden Rechnungsnummern als Belegnummern eintragen (schriftstellerische Tätigkeit - schreibe Einnahmenrechnungen selbst - Rechnungsnummern sind im Stil: RE-2020-JAN-01). Für Ausgaben hat man ja immer versch. Rechnungen, je nach dem was man kauft und welche Nummer drauf steht. Deswegen würde ich gern für die Augaben eine automatische Belegnummer erzeugen lassen.

    Man kann ja nur "für Einnahmen und Augaben getrennte Belegnummernkreise verwenden" anklicken, aber nicht das das eine manuell ist, und das andere automatisch?!

    Kennt da jemand nen Trick?
    Vielen Dank :)



    (Info: Ich benutze Wiso Steuer 2020 Mac)