Postbank BestSign

  • Hallo,


    ich bekomme bei meinem Postbank Girokonto das BestSign-Verfahren nicht hin.

    Diesen Thread habe ich schon durch, ich habe jetzt sowohl bei dem Zugang über Kto-Nr/PIN als auch über Postbank-ID/Passwort BestSign beantragt, zugeschickt bekommen und aktiviert; online funktioniert das auch.

    Wenn ich mein Konto in MeinGeld neu synchronisisere, kann ich BestSign aktivieren, Probeüberweisungen führen aber immer zu einer Fehlermeldung, in der es u.a. heißt "Name des TAN-Medium erforderlich (9210)". Nur, wo gebe ich den Namen ein?


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Kilroy

  • Hallo,


    hast Du schon ein Ticket beim Support eingereicht?

    Ich habe ein ähnliches Problem.

    BestSign einrichten funktioniert, aber eine Überweisung wird mit dem Fehler

    Der Auftrag kann nicht mit dem gewählten Seal One legitimiert werden, (9964)

    zurückgewiesen.

    Ein Ticket habe ich dafür gerade eingereicht.


    Gruß,

    Andree

  • Habe am 1.4. vom Support eine Vorab-Version für die Online-Banking Schnittstelle bekommen.

    Damit funktioniert es.

    Aber man kann für BestSign untere MG nur bei der Einrichtung der Zugangsart das zu verwendende Gerät auswählen.

    Ist also nicht so komfortabel wie die mobileTAN. Da kann man schließlich bis zu 3 Rufnummern hinterlegen.

    Hier besteht also noch ein starkes Verbessungspotential.