Suche Hilfe zu einer Textfunktion in den Positionen

  • Checkbox oder Schnittstelle innerhalb der Datenbank?

    Und da sollte etwas ausschließlich bei dem Nachtext zu der Kat 11 bei Dir derart korrumpiert sein?

    Hmmm, na ja, wohl doch eher weniger!


    Ich allerdings würde jetzt diesen gesamten Bereich (siehe unten) -- bis zum Beginn Deiner Zahlungsbedingungen -- mit diesen originalen Parametern ersetzen (wie Post#15). Sie funktionieren bei mir in allen Belangen.


    Du siehst, dass auch bei den Ur-Vorlagen (und die sind ggf. sogar von Franco Berg) die Kat 11 keinen Verweis auf " AND AktAdr.UStId" hat.

    Und die Einblendung funktioniert damit! Ich habe den Gegentest gemacht und bei mir " AND AktAdr.UStId" hinzu geschrieben.

    Und siehe da, die Einblendung ist auch bei mir weg!


    So, just do it!


    Die nicht benötigten Bedingungen und Vorgangsnummern müssten bei Dir unschädlich sein, oder Du nimmst sie raus.

    Wenn Du bei der Umbenennung der Kat. 11 bleibst, müsste jenes hier natürlich angepasst werden. Ich würde Dir auch hier aber zur Ur-Bezeichnung raten.

    Jetzt liegt es an Dir und ob es Dir um die Einblendung geht, oder um Deinen Bedingungsaufbau und Deine Schreibweise.


    Erstell Dir zum Testen eine Kopie Deiner Vorlage.

    .......................


    «If(AktVog.NachTextKz,"¶")»«AktVog.NachTextRtf»«If((AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72 OR AktVog.ArtNr=79 ) AND AktVog.UStKat = "1 Inland" AND AktVog.PrZuLohnBetBrt <> 0,External$("Textbaustein('SteuerhinweisPrivat'|'')"))»«If( (AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72 OR AktVog.ArtNr=79 OR AktVog.ArtNr=81) AND AktVog.UStKat = "10 Bauleistungen",External$("Textbaustein('Bauleistung'|'')"))»«If(AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72 AND (AktVog.UStKat = "2 Ausland" ),External$("Textbaustein('SteuerhinweisAusland'|'')"))»«If(AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72 AND (AktVog.UStKat = "3 Ausland-EU" and AktAdr.UStId <> "" ),External$("Textbaustein('SteuerhinweisEG'|'')"))»«If( (AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72 OR AktVog.ArtNr=79 OR AktVog.ArtNr=81) AND AktVog.UStKat = "11 Ausland-EU (EU) so Leistungen",External$("Textbaustein('EUsoLeistungen'|'')"))»«If((AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72 OR AktVog.ArtNr=79) and not AktMand.VStAbzugBKz,External$("Textbaustein('HinweisKleinUnternehmer'|'')"))»«If(AktVog.ArtNr=70 OR AktVog.ArtNr=71 OR AktVog.ArtNr=72,External$("Textbaustein('Eigentum'|'')"))»


    ......................

  • Ich beziehe mich jetzt nochmals auf den letzten Post (#21).... hat also nix mit der Zwischenfrage wegen des Logos zu tun, hier wäre ein egener Thread sicher zielführender....


    Ich selbst komme leider nicht weiter, auch testweise genommene Standardvorlagen also die originale "Positionen" ändern nichts an meinem Problem :(

  • Das wurde alles wieder auf den Ausgangszustand zurückgeändert, das wurde nur gemacht, um auszuschließen, dass hier irgendwas (z.B. zu viele Zeichen, falsche Zeichen usw.) verhindert, dass die Variablen korrekt interprätiert werden können.


    Naja, der Support hilft vermutlich wie bei den anderen Sachen in der Vergangenheit auch, damals gab es da nicht mal Leute, die einem bei der Problemlokalisierung helfen konnten, und das waren einfachere Dinge. Ich bin eigentlich Anwender, habe mich aber mit den Schwachstellen des Ganzen arrangiert, hauptsächlich aber wohl deshalb, weil ich noch weniger zuversichtlich wäre, was einen Wechsel hin zu anderen Produkten angeht.

  • Hi,

    es gibt noch eine weitere Darstellungs-Bedingung, dass der Teil überhaupt angezeigt wird.


    Vielleicht liegt es daran?


    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    www.mb-extrusion.com

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen, Synchronisation via Tresorit - damit ich auch unterwegs immer mit den aktuellen Daten arbeiten kann

    WISO Mein Geld Professional

    WISO Steuer-Sparbuch

  • Jipppppiiiiiiieeeeyyyyy.....


    Die Lösung habe ich heute gefunden, nachdem mich der Support von Buhl in die richtige Richtung geschubst hat...


    Also...


    Im Layoutdesigner sind links oben immer alle Ebenen angehakt...


    Und genau dann funktioniert es nicht. erst, als ich dann die beiden Haken "Erste Seite" und "Folgeseiten" rausgenommen habe, also so...


    und den Textbereich ausgewählt hatte, erschien die ursprüngliche Formel ohne die Kategorie 11. Hier hab ich das dann reingesetzt und jetzt zeigt er alles so an, wie ich das will.

    Also gehe ich davon aus, dass solche Änderungen nur dann wirksam werden, wenn der Basislayer alleine ausgewählt ist, weil man nur dann an den "wirksamen Bereich" drankommt...


    Klitzekleine Ursache mit großer Wirkung....


    Danke an alle, die an der Stelle mit mir gelitten haben, vielleicht hilft Euch das ja in einer ähnlichen Situation weiter, falls Ihr mal vor so einem Problem steht.

  • Na prima!


    Als Ursache vermute ich aber hierbei einen anderen Auslöser in Verbindung mit den Darstellungsbedingungen bei den Ebenen und Deiner Seitenkonfiguration, denn bei mir funzt es mit allen aktivierten Ebenen.
    Hattest Du denn bisher Folgeseiten bzw. eine letzte Seite mit berücksichtigt? Ggf. hatte bisher auch nur der Platz für eine Anzeige der ersehnten Textzeile in den Abschlusstexten nicht mehr gereicht (?).

    Wenn also zuvor keine zweite Seite bzw. keine Folgeseiten definiert waren, kann es jetzt zu einem Folgeproblem mit den Abschlusstexten kommen, wenn sich eine Rechnung mal über mehr als eine Seite erstreckt. Kannst ja mal testweise mit + 10-20 Positionen einen Seitenumbruch provozieren und schaust, ob die gewünschte Darstellung auf der letzten Seite (mit den nun eliminierten Ebenen) so auch noch funktioniert.

  • Das funktioniert immer noch tadellos, wir haben hier erst heute früh ein paar mehrseitige Rechnungen gemacht, die funktionieren perfekt, also alles da, wo es hinsoll, der Rechnungsfuß ist auf jeder Seite jetzt vorhanden. In der Zeit seit der Threaderöffnung bis gestern hatten wir keine mehrseitigen Rechnungen geschrieben, die einen EU-Zusatz der Kat11 enthalten, sonst wäre es mir wahrscheinlich schon früher aufgefallen, dass es nur auf der ersten Seite nicht funktioniert hat.


    Ich habe natürlich dann das ganze Formular unter diesem Aspekt durchgesehen, der Rest passt, alles da, wo es hinsoll. Das mit den Seiten hatten wir mal irgendwann schonmal ähnlich, weil die Grafiken der ersten Seite nur dort und nicht auf den Folgeseiten sein sollen, da hatte damals Franco noch per Teamviewer die Zuordnung geändert, damit das passt (fiel mir bei der Gelegenheit auch wieder ein)