Postbank Online-Banking nicht möglich

  • Hallo,


    die Umstellungen im Zuge der Payment Services Directive (PDS2) beschäftigen uns ja schon länger. Die Postbank hat einige der Umstellungen bereits vor dem Stichtag 14.09.2019 vorgenommen. Daher sind aus dem Programm WISO Mein Verein 365 heraus derzeit keine Umsatzabrufe oder Transaktionen bei der Postbank möglich. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Anpassung, zumal neben der Vereinssoftware noch andere Programme betroffen sind. In diesem Moment kann ich aber noch keinen genauen Termin für die Veröffentlichung eines Updates benennen. Bis es soweit ist, bitten wir um ein wenig Geduld.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Besten Dank und hoffentlich klappt es bald.

    Allerdings hat die PB diese Umstellungen seit langem angekündigt und ein auf Finanzsoftware spezialisierter Anbieter sollte davon eigentlich nicht überrascht werden. Es ist schon ärgerlich, dass an nun mit BankingPlus noch nicht einmal mehr Umsätze der PB abfragen kann.

  • Besten Dank und hoffentlich klappt es bald.

    Allerdings hat die PB diese Umstellungen seit langem angekündigt und ein auf Finanzsoftware spezialisierter Anbieter sollte davon eigentlich nicht überrascht werden. Es ist schon ärgerlich, dass an nun mit BankingPlus noch nicht einmal mehr Umsätze der PB abfragen kann.

    Meinst Du, es geht besser, wenn Du Dein nicht nachvollziehbares Erstaunen jetzt in allen Threads anbringst?


    Deshalb hier noch einmal zitiert:

  • Hallo zusammen,


    sind mit der aktuellen Programm-/ und LetsTrade Version die Probleme bei der Postbank behoben oder bestehen diese weiterhin?


    ich habe im Thread:

    Postbank: "Ein Konto mit dieser nummer existiert nicht im Bankkontakt oder Kontakt fehlt"
    mein aktuelles Problem mit dem Banking der Postbank geschildert.


    Für mich ist nun wichtig zu wissen, ob ich einfach auf ein weiteres Update warten sollte oder ob mein Problem individuell gelöst werden sollte.


    Danke für Rückmeldungen!

  • Hallo Dennis-D,


    die letzte Frage in Ihrem Post kann ich nicht beurteilen. Sie können sich gerne an unseren telefonischen Support wenden. Wir prüfen dann gemeinsam mit Ihnen die möglichen Einstellungen. Dennoch kann ich nicht ausschließen, dass Sie zu jenen Kunden gehören, die noch eine Aktualisierung der LetsTrade-Schnittstelle benötigen. Aktuell sind weitere Updates in Arbeit, in die unsere bisher gesammelten Erfahrungen einfließen. Wann genau welches Update veröffentlicht wird, kann ich aufgrund der kurzfristigen Planungen derzeit allerdings noch nicht sagen.


    Ein Punkt, den Sie aber noch selbst prüfen können, betrifft die Postbank-ID. Im Bereich "Stammdaten > Mein Verein > Bankverbindungen" markieren Sie das Postbankkonto, klicken auf "Banking-Kontakte" und darin auf "Bearbeiten > Konten verwalten". Die hier angezeigte Postbank-ID muss mindestens 6 und darf maximal 32 Zeichen lang sein. Zudem darf sie nicht mit einer 0 beginnen.


    Zudem muss im Fall eines Geschäftskontos die Postbank-ID um das Profil ergänzt werden. Das Profil finden Sie auf der Seite der Postbank. Es handelt sich hier um eine Zeichenfolge, die mit einem # beginnt. Die vollständige Postbank-ID samt Profil bei Geschäftskonten sieht dann bspw. so aus: 123456#buhl. So muss die Postbank-ID bei Geschäftskonten auch in den Banking-Kontakten hinterlegt werden. Das galt aber auch schon vor der PSD2-Umstellung, weshalb ich das bis jetzt nicht eigens erwähnt habe.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Hallo, wenn das mal so einfach wäre. Letzte Woche habe ich ja per Telefon noch jemand erreicht, aber heute war nur die nette Stimme, es später zu probieren. Unsere Beiträge sind nun seid fast 3 Wochen nicht mehr einziehbar. Ist nicht schön seinen Mitgliedern zu sagen keine Ahnung wie lange das dauert. Bald stehen die nächsten Beiträge an und mein Verein hat jetzt auch nicht unbegrenzt Reserven, zumal wir eine Trainerstelle davon bezahlen.



  • Hallo,


    vielen Dank für die Antwort.

    Sobald ich meine Banking-Kontakte (HBCI(FinTS) synchronisiere, wird unter "Konten verwalten" die richtige Postbank-ID gefolgt mit dem #Profil angezeigt.

    Schließe ich dieses Fenster anschließend und öffne es erneut, so fehlt unter "Konten verwalten" wieder das hinterlegte Konto.


    Wenn ich dies anschließend wieder sychronisiere, so wird es wieder angezeigt und fehlt dann nach dem Schließen wieder.


    Folglich kommt es auch weiterhin beim Kontenabruf zur Fehlermeldung:

    "Ein Konto mit dieser nummer existiert nicht im Bankkontakt oder Kontakt fehlt"


    Ich warte sehnlichst auf ein Update, welches diesen Fehler behebt,


  • Genau so ergeht es mir auch, die ganze Einrichtung klappt mittlerweile samt Synchronisierung aber das hinterlegte Konto verschwindet wenn die ganzen Menüpunkte wieder geschlossen werden. Eine Abfrage der Kontoumsätze im Punkt Bankkonten & Kasse scheitert daher leider mit der genannten Fehlermeldung.

  • Nach ewiger Recherche bin ich auf einen wichtigen Aspekt gekommen. Wenn man ein Postbankkonto mit mehreren Nutzern hat muss dort im Profil /Profilverwaltung der Postbank der indirekte Wechsel angegeben sein. Ansonsten kommt die Fehlermeldung Konto nicht gültig.