Fehler bei der PayPal Abfrage

  • Hallo Community,


    Ich habe leider ein Problem bei der Abfrage meines PayPal Kontos. Ich habe das Konto mit dem Assistenten eingerichtet nach allen Anweisungen. Neues Konto-> weitere Konten->PayPal->direkter zugang. Alle Daten stimmen (API-benutzername, Signatur, Passwort) nach folgender Anleitung: So geht's: PayPal über API einbinden


    Bei der Kontoaktualisierung werde ich nun aufgefordert meine PIN einzugeben, bzw. mein API passwort. Doch egal was ich eingebe, API-Passwort oder PayPal Passwort, es schlägt fehl mit der Meldung "Fehler bei der Anmeldung. Bitte prüfen Sie ihre Benutzerdaten und das PayPal Passwort." (siehe Anhang)


    An den Daten kann es nicht liegen, ich habe die selben Daten in ALF-BanCo eingegeben und es funktioniert einwandfrei...


    Habe schon alles probiert, Neueinrichtung, Firewall deaktiviert etc.


    Ich benutze Wiso Mein Geld 2020 professional bzw. 365 in der Testversion 25.1.0.177. Alle komponenten sind auf dem neuesten Stand.



    Würde mich über Hilfe freuen, danke!

  • Ich habe leider ein Problem bei der Abfrage meines PayPal Kontos. Ich habe das Konto mit dem Assistenten eingerichtet nach allen Anweisungen. Neues Konto-> weitere Konten->PayPal->direkter zugang. Alle Daten stimmen (API-benutzername, Signatur, Passwort) nach folgender Anleitung: So geht's: PayPal über API einbinden

    D.h., die Kontoeinrichtung hat funktioniert?

    Bei der Kontoaktualisierung werde ich nun aufgefordert meine PIN einzugeben, bzw. mein API passwort. Doch egal was ich eingebe, API-Passwort oder PayPal Passwort

    Es wird doch eindeutig nach dem API-Passwort gefragt:



    Funktioniert damit bei mir auch ohne Probleme. Hast Du das API-Passwort vielleicht von irgendwoher kopiert und da ein Leerzeichen mitgeschleppt?

  • Es wird doch eindeutig nach dem API-Passwort gefragt:

    Ja, nur bei der Kontoerstellung hieß es "Pin eingeben", deshalb.



    Egal, es funktioniert jedenfalls nicht. Es gibt keine Leerzeichen oder Buchstabendreher, alle Daten sind korrekt. Habe alles schon zig mal kontrolliert, sogar den API Zugang bei paypal gelöscht, neuen Zugang erstellt und alles komplett neu angelegt. Immer die selbe Meldung. Ich möchte nochmal betonen, dass die exakt selben Daten in AlfBanco funktionieren und die Umsätze abgerufen werden. Bei Mein Geld geht's nicht.


    Habe nochmal die Firewall kontrolliert, alles erlaubt.

  • Ja, nur bei der Kontoerstellung hieß es "Pin eingeben", deshalb.

    Merkwürdig. Das kommt bei mir nicht, denn im Fenster davor wurde ja nach dem API-Passwort gefragt. Und dann kommt bei mir in diesem Assistenten keinen extra PIN-Abfrage mehr. "Paypal (2)" ist auch merkwürdig. Hast Du da zwei Paypal-Konten?

    Hast Du es mal in einer leeren neuen Datenbank getestet?

  • Ja, nur bei der Kontoerstellung hieß es "Pin eingeben", deshalb.

    Merkwürdig. Das kommt bei mir nicht, denn im Fenster davor wurde ja nach dem API-Passwort gefragt. Und dann kommt bei mir in diesem Assistenten keinen extra PIN-Abfrage mehr. "Paypal (2)" ist auch merkwürdig. Hast Du da zwei Paypal-Konten?

    Hast Du es mal in einer leeren neuen Datenbank getestet?

    Ich hatte (habe) das gleich Problem wie der Thread Autor. Mit einer neuen Datenbank klappt es allerdings, alle Buchungen werden erfolgreich von PayPal abgerufen, alles gut. Danke für den Tipp - allerdings Mist, dass meine original Datenbank nicht funktioniert :(.

  • Mit einer neuen Datenbank klappt es allerdings, alle Buchungen werden erfolgreich von PayPal abgerufen, alles gut. Danke für den Tipp - allerdings Mist, dass meine original Datenbank nicht funktioniert

    Das ist dann ja auch erst nur der erste Schritt zur Kontrolle, ob es überhaupt gehen sollte.


    Ich würde dann mal die Zugangsart in der bisherigen Live-Datenbank neu bestimmen: Wie wird die Zugangsart neu ermittelt?

    Insbesondere auch den/die Paypal-Kontakte nach offline-Stellung löschen (nicht das Konto).