loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Wie wird die Zugangsart neu ermittelt?

Gepostet am 04.12.2018;

Wenn Sie Ihren Konten ein neues Zugangsverfahren zuweisen möchten, führen Sie dazu folgende Schritte durch:

  1. Stellen Sie über "Datei > Aktualisieren > Programm" sicher, dass die Software in der aktuellen Fassung vorliegt. Laden Sie andernfalls die verfügbaren Updates.
  2. Gehen Sie in den Programmbereich "Konten".
  3. Markieren Sie in der Tabelle das betroffene Konto.
  4. Setzen Sie in den Details unter "Bank- und Kontodaten" den Eintrag "Zugangsart" über den Button mit den drei Punkten auf "offline".
  5. Optional:
    Rufen in der Funktionsleiste über "Datentresor" diesen mit "Öffnen" auf.
    Entfernen Sie dort den Eintrag zum Konto mit "Löschen" im Bereich "Zugänge". Betätigen Sie dann "Speichern" und verlassen Sie Ihren Tresor mit "Schließen".
  6. Öffnen Sie in der Funktionsleiste über "Online-Verwaltung > Administration" die "HBCI Kontaktübersicht".
  7. Markieren Sie den Kontakt zu der betreffenden Bank in der Übersicht und "Löschen" Sie ihn. Verlassen Sie die Übersicht mit "Schließen".
  8. Starten Sie das Programm neu.
  9. Für Chipkarte und Schlüsseldatei (inkl. Diskette):
    Legen Sie den Kontakt in der "HBCI Kontaktübersicht" mit "Neu" wieder an. Folgen Sie dabei dem Assistenten.
  10. Ermitteln Sie für das betroffene Konto die Zugangsart neu, indem Sie in den Details unter "Bank- und Kontodaten" im Eintrag "Zugangsart" den Button mit den drei Punkten anklicken.
  11. Wählen Sie anschließend die gewünschte Zugangsart aus. Achten Sie auf die korrekte Eingabe zusätzlicher Parameter.

Bekannte Besonderheiten: Existieren unterschiedliche Konten mit gleicher Kontonummer, wie zum Beispiel Depot und Girokonten bei der Deutschen Bank, so führen Sie bitte die oben beschriebene Ermittlung der Zugangsart einmal für allen Konten aus. Beginnen Sie mit dem Depot.

ACME Acres



Anfrage verfassen