SKR03 fehlende Konten anlegen / aktivieren

  • Dear Community,

    ich möchte in mein WISO EÜR und Kasse 2019 die fehlende Konten:

    0640 - Verbindlichkeiten ggü Kreditinstitute (1-5 Jahre) und

    0787 - Partiarisches Darlehen

    anlegen und aktivieren.

    Wie gehe ich vor? Vielen Dank im voraus.


    Hintergrund: ich habe mich mit einem partiarisches Darlehen an einen Unternehmen beteiligt und dafür eine Darlehen bei der Bank aufgenommen

  • Ist doch für eine Einnahmen-Überschussrechnung völlig bedeutungslos! Wenn das Darlehen für deinen Betrieb bestimmt ist, müssen maximal Erträge in der EÜR aufgezeichnet werden und die gezahlten Zinsen.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Moin!


    Du kannst tatsächlich nicht einfach mal den Kontenrahmen ändern. Dazu müsstest Du einen neuen Mandanten/neue Firma anlegen.

    Grundsätzlich kannst Du neue Konten hinzufügen, am besten durch das Kopieren und entsprechende Abändern eines bestehenden ähnlichen Kontos.

    In Deinem Fall solltest Du aber den Hinweis von nesciens beachten: Nur die "Nebenkosten" des Darlehens müssen in der EÜR dargestellt werden.


    Gruß

    Chris

  • eine Einnahmen-Überschussrechnung

    der TE hat nur geschrieben dass er in WISO EÜR & Kasse fehlende Konten anlegen u. aktivieren möchte.

    Welche Rechtsform seine/ihre Unternehmung hat und ob damit die doppelte Buchführung/Bilanz verpflichtend ist, ist ja offen.

    *Spekulationsmodus* Der User-Nickname lässt zumindest darauf schließen, dass es kein Einzelunternehmen sein dürfte

    Mit EÜR & Kasse kann zwar keine Bilanz erstellt/versendet werden, EÜR & Kasse ist mit dem SKR03 und seiner Faktura jedoch allemal dazu geeignet den tägl. Geschäftsprozess nebst Steueranmeldungen etc. kostenkünstig zu bewältigen und für den Steuerberater, der den Abschluss übernimmt, vorzubereiten.

  • *Spekulationsmodus* Der User-Nickname lässt zumindest darauf schließen, dass es kein Einzelunternehmen sein dürfte

    Vielleicht kein Einzelunternehmen (es sind vier Vornamen aneinandergereiht), aber trotzdem doch nicht gleich bilanzierungspflichtig! Du spekulierst hier genauso. Auch Personengesellschaften sind erst bei Überschreiten gewisser Gewinn- bwz. Umsatzgrößen bilanzierungspflichtig. Dann wäre aber auch wie chris808 richtig anmerkt, das völlig falsche Programm.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • ich zitiere mich selbst zwar ungern selbst, doch wer lesen kann ......


    Mit EÜR & Kasse kann zwar keine Bilanz erstellt/versendet werden, EÜR & Kasse ist mit dem SKR03 und seiner Faktura jedoch allemal dazu geeignet den tägl. Geschäftsprozess nebst Steueranmeldungen etc. kostenkünstig zu bewältigen und für den Steuerberater, der den Abschluss übernimmt, vorzubereiten

    jetzt bist Du dran, zu erklären was bei EÜR & Kasse fehlt, um dem StBer. die nötigen vorbereitenden Buchungen zwecks Erstellen eines Jahresabschlusses -Bilanz, GuV-rechnung, USt.-jahreserklärung, u.s.w. zu übermitteln.

    EÜR & Kasse ist GoBD-konform, die Kontierung, Datenerfassung u. Auswertung erfolgt nach Datev-Kontenrahmen skr03 und die Erstellung der Handelsbilanz erfolgt durch den StBer.

    das völlig falsche Programm.

    warum?

  • Also Leute, ich habe das selbe Problem!


    Ich mache die Erfassung der Daten und Belege für eine EÜR die an meinen Steuerberater geht.

    Warum sagt mir meine Steuerberater, dass ich die Raten auf das Konto 640 buchen soll.


    Also zurück zur Frage!

    Wiso Steuer EÜR weigert sich die 640 anzulegen.


    Kontonummer passt nicht zur Kategorie.

    Die Kontonummer 640 ist für die Kategorie Verbindlichkeiten mit einer Laufzeit 1 bis 5 Jahre nicht zulässig. Für die Kategorie Verbindlichkeiten mit einer Laufzeit 1 bis 5 Jahre dürfen nur Kontonummern im Bereich 1000 - 1999 verwendet werden. Durch eine falsche Zuordnung kann es zu Auswertungsfehlern kommen.


    Laut Datev Tabelle (skr03) ist die 640 aber unter Verbindlichkeiten zu finden. Nur weil das Programm nur die EKR03 verwaltet sollte doch die 640 anzulegen sein. Was ist sonst die richtige Kategorie?


    Danke und viele Grüße!

  • Dear Community, danke für die rege Diskussionen. Folgende Ergänzungen:


    1. Ich bin Einzelunternehmer (ohne Bilanzpflicht) ( arnsteiner : Ende Spekulationsmodus)


    2. Meine Bank hat das Darlehen auf mein Geschäftskonto überwiesen. WISO EÜR zieht die Überweisungen automatisch vom Bankkonto. Also möchte ich es gerne "korrekt" buchen . Ich glaube SKR03 1702 wurde hier gut passen ( Maulwurf : Danke Maulwurf)


    3. Ich habe dann die geliehene Summe, als partiarisches Darlehnen an einen Unternehmen weiter überwiesen.
    Wurde hier das Konto SKR03 1707 (Darlehnen 1-5Jahre) oder 1708 (Darlehnen > 5 Jahre) passen???


    Vielen Dank für weitere Anregungen.