Soforthilfe wie verbuchen?

  • Vielleicht lag es daran, dass ich einen Online-Banking Umsatz eingespielt habe. Ich versuche es dann noch einmal, in dem ich den Eintrag selbst erzeuge. Aber wie schon geschrieben:

    • Auf Einnahme geändert.
    • Betrag auf negativ
    • Konto 2743 ausgewählt
    • Meldung "Sie können keine negativen Wert eingeben"
    • weggeklickt
    • Betrag ist wieder positiv

    Keine Ahnung, was ich da falsch mache.

  • Moin,

    Du musst es nicht auf Einnahme ändern.

    Ich habe es gerade im Demomandanten durchgespielt.

    Neue Ausgabe, Konto 2743 ausgewählt.

    Es kommt der Hinweis:

    "Sie haben einen negativen Betrag einer Einnahmekategorie zugeordnet!

    Soll die Zuordnung dennoch gespeichert werden?"

    Hier auf OK klicken und alles wird richtig verbucht.

  • Meldung "Sie können keine negativen Wert eingeben"

    Die Meldung lautet üblicher weise anders: Sind sie sicher, dass ... und ist nur als Warnung verstehen.

  • Leider konnte ich Eure Vorschläge alle nicht umsetzen. Denn Meldung bei mir war immer anders, und der Betrag wurde direkt wieder auf positiv geändert.


    So hat es dann aber doch geklappt:

    • Buchungsart auf "Rückzahlung Einnahme" geändert
    • Konto 2743 gewählt
    • Betrag unverändert
    • Jetzt ist Konto 2743 wieder ausgeglichen und steht auf Null.


    Nochmals vielen Dank an alle, die mir hier so schnell und bereitwillig geholfen haben. Super Community!!