Steuerfall lässt sich nicht öffnen

  • Guten Tag,

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich habe vor ca. zwei Wochen meinen Steuer:Abruf gemacht und meine Daten überprüft. Danach habe ich den Steuerfall gespeichert, beendet und mich ausgeloggt.

    Nun wollte ich heute noch Daten eintragen, melde mich mit meinem Konto an, rufe meinen Steuerfall auf, soll mein Passwort eingeben und nichts weiter passiert! Es läd und läd und läd. Nichts öffnet sich. Nicht einmal die Abbrechenfunktion reagiert.

    Habe dann das Fenster geschlossen und das Ganze von vorn gestartet.


    Nun bekomme ich die Meldung: „Sie haben diesen Fall bereits geöffnet. Falls Sie den Fall auf einem anderen Gerät geöffnet haben, wird er jetzt dort geschlossen und gespeichert. Die Ursache kann auch eine Unterbrechung der Verbindung sein“


    Ich habe dieses Fall ja nirgends mehr geöffnet. Habe am gleichen Gerät gearbeitet.
    Kann ja nicht sein, dass ich jetzt alles nochmal machen darf?!


    Vielleicht weiß ja einer Rat.

    Liebe Grüße

    NG81


    Kurzer Nachtrag:

    Selbst, wenn ich einen neuen Steuerfall anlege und aus dem Vorjahr meine Daten abrufe, habe ich die gleichen Probleme.

    Sind technische Störungen bekannt?

  • NG81

    Hat den Titel des Themas von „Steuerfahndung lässt sich nicht öffen“ zu „Steuerfall lässt sich nicht öffnen“ geändert.
  • Meine Testfälle auf WISO steuer:Web lassen sich problemlos öffnen.

    das ist leider nicht wirklich hilfreich. Bei mir geht gar nichts...

    Wie soll man Dir denn dabei auch mehr helfen? Viel mehr kann man nicht tun. Wir sind hier User wie Du und können mit unseren Testdateien nur versuchen, Probleme nachzustellen bzw. eine generelle Störung zu prüfen. Wir haben letztlich nur dieselben Mittel wie du auch.


    Neue steuerfälle werden sogar mit Passwörter versehen und ich kann es dann nicht mehr öffnen

    Auch das Problem kann ich nicht bestätigen. Ich habe gerade einmal einen neuen Fall in WISO steuer:Web angelegt und spaßeshalber die Daten sogar mal aus Tax importiert. Kein Problem bei der Bearbeitung und auch nicht nach Schließen und erneutem Öffnen von WISO steuer:Web. Ich wüsste übrigens nicht, warum WISO steuer:Web die Datei mit einem Passwort versehen sollte. Du musst zum Einloggen in den Bereich ja schon Deinen Zugang sowie das zugehörige Passwort eingeben, danach wird gar nicht mehr nach einem Passwort gefragt oder gar ein weiteres Passwort angelegt.


    Den PC hast Du aber mal neu gestartet, oder? Den Browser Cache hast Du sicherheitshalber auch einmal gelöscht, oder?


    Alles andere kannst Du nur über ein Ticket an den Support prüfen lassen. Ggf. den Thread hier dann bitte insoweit auf dem Laufenden halten.

  • Dann hast du evtl. das Problem nicht, aber ich. Ich werde mich morgen auch an den Support wenden.


    Es besteht, das selbe Problem am Laptop und am Tablet.
    Sobald ich den Steuerfall öffnen will, wird das Passwort verlangt, ich gebe dieses ein und es läd und läd. Es wird nicht angezeigt, dass ich das falsche Passwort eingegeben habe oder nicht. Ich kann weder auf abbrechen klicken noch einfach das kleine Fenster schließen. Ich muss das komplette Browserfenster schließen, mich neu anmelden und dann den Steuerfall schließen.


    Übrigens kannst du jeden Steuerfall mit einem Passwort versehen! Und da meine ich nicht das Passwort vom Account!

  • Übrigens kannst du jeden Steuerfall mit einem Passwort versehen! Und da meine ich nicht das Passwort vom Account!

    Ich habe mich ja auch auf die Automatik und auf Programmrückfragen bezogen:

    Du musst zum Einloggen in den Bereich ja schon Deinen Zugang sowie das zugehörige Passwort eingeben, danach wird gar nicht mehr nach einem Passwort gefragt oder gar ein weiteres Passwort angelegt.

    Und da kommt von alleine rein gar nichts.


    Wenn Du ein Passwort auch noch für die Datei vergeben willst, dann musst Du das aktiv über den obigen Reiter machen:

    Einen anderen Weg kenne ich zumindest nicht.


    Sobald ich den Steuerfall öffnen will, wird das Passwort verlangt, ich gebe dieses ein und es läd und läd.

    Also aktiv vergeben. Und Du bist sicher, dass im Passwort kein Tippfehler oder nicht erlaubtes Sonderzeichen vorhanden ist?


    Ich werde mich morgen auch an den Support wenden.

    Dann berichte mal wieder. ;)