Benutzername nicht mehr bekannt - Kennwort schon

  • Servus zusammen,

    dringendes Problem: Für meinen ersten und wichtigsten Mandanten (A) ist der Benutzername nicht mehr bekannt.

    Was ist passiert:

    - Vor zwei Jahren habe ich Mein Büro installiert und einen Mandanten angelegt (A)

    - nach ein paar Wochen habe ich einen Benutzer (eigentlich mein Vorname) mit dem ursprünglichen Passwort "operator" angelegt und eingestellt, dass das Programm ohne Abfrage von Benutzername und Passwort starten soll (da mein System bereits doppelt gesichert ist und nur ich darauf Zugriff habe...)

    - nun nach zwei Jahren habe ich einen neuen Mandanten (B) erzeugt. Beim Zurückwechseln von Mandant B nach Mandant A fragt mich das System leider nach Benutzername und Passwort von Mandant A.

    - Das Kennwort "operator" kenne ich ja noch, aber leider funktioniert keiner meiner Benutzernamen, weder klein noch groß, weder emailadressen, noch meine Buhl-Anmeldung. Ich habe über eine Stunde wirklich alles ausprobiert, was mir in den Sinn (oder auch Unsinn :) ) kam.


    Ich bin halbwegs SQL Fit und habe einige SQL Viewer. Ich hätte gerne in die CentralDB geschaut und dort nach meinem Benutzernamen gesucht, den ich benutzt habe, oder auch einfach auf OPERATOR - operator zurückgestellt. Leider bekomme ich keine Verbindung in die Datenbank, es kommt immer die Meldung:

    Your user name and password are not defined. Ask your database

    administrator to set up a Firebird login


    Wahrscheinlich benötige ich einen speziellen Zugang. ;(


    Hat jemand eine Idee? Ich habe bereits vor einigen Tagen den Buhl Support angerufen und auch angeschrieben, aber leider scheint das bis zu einigen Wochen zu dauern. Ich kann nur keine Rechnungen schreiben und eine Aufforderung des Finanzamts kann ich auch nicht beantworten, wenn ich meinen Mandanten nicht öffnen kann....


    1000 Dank für die Hilfe, ich habe mich hoffentlich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

    Viele bayerische Grüße

    Oliver

  • Beim Zurückwechseln von Mandant B nach Mandant A fragt mich das System leider nach Benutzername und Passwort von Mandant A.

    Den Punkt verstehe ich nicht. Wenn in den Datei-Einstellungen-Allgemein Anmeldung erforderlich: "Nein" eingestellt ist (und das war es ja vorher offenkundig), wieso jetzt eine Anmeldung verlangt wird. Das kann meines Wissens nur passieren, wenn genau die Einstellung geändert wurde.


    ich habe jetzt noch mal getestet. Und wie ich vermutete habe, ist die Einstellung global über alle Mandanten und wirkt nur beim Starten des Programms . Ein bloßer Mandantenwechsel interessiert das Programm nicht.

    Schau doch einmal nach, ob sich durch das Anlegen des Mandanten diese Einstellung selbständig geändert hat. In den Mandanten B kommst Du ja, oder?

    • Offizieller Beitrag

    ich habe jetzt noch mal getestet. Und wie ich vermutete habe, ist die Einstellung global über alle Mandanten und wirkt nur beim Starten des Programms . Ein bloßer Mandantenwechsel interessiert das Programm nicht.

    Hallo Dozent_WISO_MB,

    das stimmt so nicht. Die Einstellung > Datei > Anmeldung erforderlich JA NEIN über Benutzername und Passwort gilt unabhängig je Mandant

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir ➤ ꧁Danke fürs LIKE'N! :thumbup:


    SAMM Vorlagen Anpassungen über : meinbuero-beratungen{at}gmx.de

    • Offizieller Beitrag

    Wahrscheinlich kann nur der Support noch helfen.
    Deine Fehlermeldung weist aber woanders darauf hin als üblich. Gebe die ins Internet ein.

  • Hallo Dozent_WISO_MB,

    das stimmt so nicht. Die Einstellung > Datei > Anmeldung erforderlich JA NEIN über Benutzername und Passwort gilt unabhängig je Mandant

    Also, wie geschrieben, habe ich es bei mir ausprobiert. Wenn ich die Einstellung ändere und den Mandant wechsle, wurde sie dort bei mir schon übernommen. Nach dem Neustart des Programms wurde auch bei jedem Mandanten nach dem Login gefragt.

    • Offizieller Beitrag

    und eingestellt, dass das Programm ohne Abfrage von Benutzername und Passwort starten soll (da mein System bereits doppelt gesichert ist und nur ich darauf Zugriff habe...)


    Beim Zurückwechseln von Mandant B nach Mandant A fragt mich das System leider nach Benutzername und Passwort von Mandant A.

    Es gibt auch die Variante nur Benutzername anzugeben, damit der Mandant startet, falls das Passwort gar nicht angelegt ist (Passwort leerlassen).