Abschlags- und Schlussrechnungen

Mithilfe des Zusatzmoduls „Auftrag+“ verwalten Sie Abschlagszahlungen und die dazugehörigen Schlussrechnungen, die Sie mit Ihren Kunden vereinbart haben. Vorteil vorgezogener Teilzahlungen: Sie müssen bei größeren Projekten nicht warten, bis ein Auftrag komplett abgeschlossen und der Kunde das Ergebnis abgenommen hat. Auf diese Weise wird das Auftrags- und Finanzierungsrisiko etwas gerechter zwischen Dienstleister und Auftraggeber verteilt. Ausführliche Informationen finden Sie im Kapitel „Erweiterte Auftragsverwaltung“ unter der Überschrift „Abschlags- und Schlussrechnungen erstellen“.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Leistungsumfang WISO MeinBüro

Herzlichen Glückwunsch: Mit WISO MeinBüro verfügen Sie über eine Software, mit der Sie sämtliche kaufmännischen Aufgaben einfach und bequem unter…
Jetzt entdecken

Rechnungen, Lieferscheine und Mahnungen erstellen

Mit MeinBüro schreiben Sie aus dem Stand professionelle, finanzamtssichere Rechnungen, Mahnungen und Lieferscheine - und zwar viel einfacher, schneller und…
Jetzt entdecken

Projektverwaltung und Aufwandserfassung

MeinBüro verfügt über viele praktische Verwaltungs- und Kommunikations-Tools für die Abwicklung von Aufträgen und größeren betrieblichen Vorhaben - darunter die…
Jetzt entdecken