Forum neu strukturiert

  • Wie Sie sicher festgestellt haben, wurden die Subforen neu aufgebaut. Sollten Wünsche zur Struktur des Forums bestehen, bitte hier posten.


    Alle Betatest-Unterforen sind weiterhin vorhanden. Nur registrierte User, die sich an den Diskussionen wenigstens einmal beteiligt hatten, sind in den Kreis der Betatester aufgenommen worden und haben Zugang zu den Betatest-Unterforen.


    Wir heißen außerdem Jürgen und Billy1963 im Kreise der Moderatoren willkommen. :D

  • Lese gerade den neuen Subitel des Forums:


    Zitat

    Reports und Anregungen zu WISO Mein Geld 2007. Dieses Forum dient dem Austausch von Hilfeleistungen von Nutzer zu Nutzer. Es ist nicht offiziell moderiert.


    Was heißt "dient (nur?!) dem Austausch von Hilfeleistungen von Nutzer zu Nutzer" und "ist nicht offiziell moderiert"?


    :?: Ist dieses Forum nun ein Angebot der Fa. BUHL oder nicht?
    :?: Kommt man hier in Kontakt mit dem Entwicklerteam?
    :?: Welchen Charakter haben dann noch gepostete "Verbesserungsvorschläge"?[/quote]

  • Zitat von "economo"

    Was heißt "dient (nur?!) dem Austausch von Hilfeleistungen von Nutzer zu Nutzer" und "ist nicht offiziell moderiert"?


    Ich würde nun nicht jede Formulierung auf die Goldwaage legen. Das Buhl-Team hat doch dazu in <!-- m --><a class="postlink" href="http://forum.buhl-data.com/phpBB-Beta/viewtopic.php?t=150">http://forum.buhl-data.com/phpBB-Beta/v ... .php?t=150</a><!-- m --> Stellung bezogen.
    Von "nur" steht oben nichts, also ist das andere auch nicht ausgeschlossen. Und nicht offiziell heißt, daß nicht jeder Beitrag extra freigegeben wird (so wie das auch in der Newsgroup gehandhabt wird), sondern man im Bedarfsfall nur die Notbremse zieht. Z.B. mögliche braune Hetzbeiträge löscht (ist ja theoretisch möglich). Wenn man aber diese Absicht hat (und da Buhl Betreiber des Forums ist, sind sie dazu gezwungen, weil per Gesetzt in der Pflicht), muß man schon die Einträge mitverfolgen.

    Zitat

    :?: Ist dieses Forum nun ein Angebot der Fa. BUHL oder nicht?


    Sicher. forum.buhl-data.com/ ist registriert für Buhl Data Service GmbH. Der Server mit der IP 62.159.27.35 steht lt. <!-- m --><a class="postlink" href="http://who-is.at">http://who-is.at</a><!-- m --> in Neunkirchen

    Zitat

    :?: Kommt man hier in Kontakt mit dem Entwicklerteam?


    Zweifellos.

    Zitat

    :?: Welchen Charakter haben dann noch gepostete "Verbesserungsvorschläge"?


    Den einer Vorschlagsliste, die aufmerksam gelesen wird. Auch daran zweifele ich nicht.
    Im übrigen sehe ich keinen Gewinn darin, wenn Buhl hier jeden Satz wasserdicht ausformuliert. Man sollte nicht immer gleich hinter jedem Baum einen Mörder vermuten. Wenn Buhl das Forum egal wäre, hätten sie es auch bei der Newsgroup belassen können.
    Gruß
    Dirk

  • Zitat

    Wenn Buhl das Forum egal wäre, hätten sie es auch bei der Newsgroup belassen können.


    Das sehe ich nicht ganz so. Viele Firmen bieten auf ihren Sites Diskussionsforen als pure Spielwiesen an, um den Eindruck von Interaktivität und Kundendialog zu erwecken.


    Die explizite Erwähnung, dass das Forum nicht "offiziell" moderiert werde, klingt für mich nach wie vor danach, dass sich das BUHL-Team hier zurückziehen möchte. Das ist sein gutes Recht (die Ressourcen eines jeden Teams sind begrenzt), man sollte es dann aber auch klar sagen.


    Was Verbesserungsvorschläge angeht, so erhoffe ich mir nach wie vor eine Form der Rückmeldung à la: "Wir haben den Vorschlag erwogen und haben beschlossen, ihn derzeit [nicht] umzusetzen." Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ...

  • Zitat von &quot;economo&quot;

    Das sehe ich nicht ganz so. Viele Firmen bieten auf ihren Sites Diskussionsforen als pure Spielwiesen an, um den Eindruck von Interaktivität und Kundendialog zu erwecken.


    Warum so misstrauisch? Du kannst versichert sein, dass es sich hier um kein Pseudo-Forum handelt. Buhl hat neben der Newsgroup einen weiteren Kanal zum Informationsaustausch eingerichtet und wird ihn sicherlich entsprechend nutzen. Aber warten wir doch einfach ab, wie sich das Forum entwickeln wird. Bin da eigentlich sehr zuversichtlich.


    Zitat von &quot;economo&quot;

    Die explizite Erwähnung, dass das Forum nicht "offiziell" moderiert werde, klingt für mich nach wie vor danach, dass sich das BUHL-Team hier zurückziehen möchte.


    Zurückziehen von was? Sie haben ja noch gar nicht richtig angefangen :wink:


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Es geht mir hier gar nicht darum, Misstrauen zu hegen und/oder säen. Was ich nur schade finde:


    Als registrierter Nutzer komme ich in den Genuss des Online-Supports, der mir bislang alle meine Fragen (zu MG 2006) zeitnah beantwortet hat. Allein: Diese Fragen und Antworten werden dann nicht publik und sind anderen Usern nicht zugänglich. Das wiederum erhöht auch den Arbeitsaufwand für das BUHL-Team, das möglicherweise häufig dieselben Fragen beantworten muss.


    Ich würde darum gerne das Forum für solche Anfragen nutzen. Dazu müsste ich aber auch die Gewähr haben, dass das BUHL-Team hier verlässlich mitliest und auf Fragen ebenso zuverlässig antwortet. Die ausdrückliche Betonung, dass das Forum für "Hilfeleistungen von Nutzer zu Nutzer" dient, lässt dieses aber gerade nicht vermuten. :(


    Bis auf Weiteres werde ich darum - sobald ich die fertige Version von MG 2007 auf CD erhalte und installiert habe - wieder verstärkt den Online-Support in Anspruch nehmen.

  • Mir ist leider der Vorteil von zwei parellel (und im Zweifel asynchron) betriebenen Kommunikationkanälen immer noch nicht ganz klar. Was war schlecht an der Newsgroup? Für mich bedeutet es eindeutig Mehraufwand, beide Kanäle zu screenen. Auch finde ich Newsgroups viel bequemer zu lesen und zu suchen.


    Frank-Michael

  • Zitat von &quot;fmmoser&quot;

    Mir ist leider der Vorteil von zwei parellel (und im Zweifel asynchron) betriebenen Kommunikationkanälen immer noch nicht ganz klar. Was war schlecht an der Newsgroup? Für mich bedeutet es eindeutig Mehraufwand, beide Kanäle zu screenen. Auch finde ich Newsgroups viel bequemer zu lesen und zu suchen.


    Auch wenn ich selbst ebenso im Zweifelsfall die NG vorziehen würde, kann ich mir die Argumente leicht zusammenreimen: Viele (ich schätze sogar: die meisten) Internet-Nutzer setzen "Internet" mittlerweile mit "WWW" (und vielleicht noch E-Mail) gleich. Von Newsgroups haben sie noch nie etwas gehört, geschweige denn, dass sie in einer solchen posten könnten. Außerdem kann man die Beiträge im Forum übersichtlicher anordnen und - das ist nicht zu verachten - durchsuchen.


    Sinnvoll wäre es allerdings in der Tat, wenn sich BUHL nach einer bestimmten Zeit für einen Kommunikations- und Supportweg entschiede.

  • Lassen Sie uns bitte erst abwarten, wie das Forum angenommen wird und es sich entwickelt.


    "Offiziell" nicht moderiert heisst es extra, damit klar ist, dass hier dennoch Buhl Data vertreten ist. Im übrigen treten Sie als Betatester über die dafür vorgesehenen Subforen bereits und nach wie vor in Kontakt mit den Entwicklern.

  • Zitat von &quot;admin&quot;

    Lassen Sie uns bitte erst abwarten, wie das Forum angenommen wird und es sich entwickelt.


    Das ist sicher sinnvoll!


    Zitat

    "Offiziell" nicht moderiert heisst es extra, damit klar ist, dass hier dennoch Buhl Data vertreten ist.


    Diese Logik verstehe ich nicht ganz.


    Zitat

    Im übrigen treten Sie als Betatester über die dafür vorgesehenen Subforen bereits und nach wie vor in Kontakt mit den Entwicklern.


    Das hoffe ich jedenfalls ... :wink: