Besser Übersicht in der Dokumentenverwaltung

  • Wie könnte man die Dokumentenverwaltung übersichtlicher gestalten? 1

    1. Eine Kombination aus Variante 1 und 2 (1) 100%
    2. Lasst es bitte so wie es ist! (0) 0%
    3. Variante 2 "Zahlen hinter den Ordner" (0) 0%
    4. Eine ganz andere Variante (bitte hier im Thread antworten) (0) 0%
    5. Variante 1 "graue Ordner" (0) 0%

    Hallo Allerseits,


    bezugnehmend auf folgenden Thread <!-- m --><a class="postlink" href="http://forum.buhl-data.com/mgforum/ftopic1786.html">http://forum.buhl-data.com/mgforum/ftopic1786.html</a><!-- m -->
    (und hoffentlich mit dem Einverständnis von ubi :wink: )


    anbei 2 Vorschläge zur Änderung der Dokumentenverwaltung.


    Was gefällt euch besser? Denn "Gewinner" reichen wir dann als Verbesserungsvorschlag bei Buhl ein.


    Danke und Grüße


    Sandro


    PS: Bei den Grafiken handelt es sich um "Designstudien" von mir - die Umsetzung kann also u.U. variieren. :lol:

  • die Idee finde ich grundsätzlich super. Ich befürchte aber bei Variante 1 (der Grafik), dass ausgegraute Ordner als "inaktiv" angesehen werden. Mit Fragen wie "Wie nutze ich die Ordner, die sind ja alle aus?!?".


    Grafiken haben was für sich. Sie sind leichter zu erkennen und noch intuitiver als die Zahlenvariante. Aber die Lösung mit grauen Ordnern erinnert zu sehr an "ausgegraute Button". Ohne eine bessere grafische Variante (wo mir leider keine einfällt), bin ich für die Zahlen.

  • Mein Favorit: "Variante 1", weil ...


    ... es mir hauptsächlich auf die Darstellung gefüllter Ordner ankommt und nicht auf die Anzahl der darin enthaltenen Dokumente. Auch der optische Eindruck erscheint mir bei Variante 1 doch etwas angenehmer zu sein. Ansonsten halte ich den Vorschlag für eine sehr gute Idee. Klasse. :)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • &quot;SaSue&quot; schrieb:

    anbei 2 Vorschläge zur Änderung der Dokumentenverwaltung.
    Was gefällt euch besser? Denn "Gewinner" reichen wir dann als Verbesserungsvorschlag bei Buhl ein.


    Bevorzugen würde ich an dieser Stelle die graphische Variante. Wobei ich natürlich auch die Anzahl nebenbei mitnehmen würde (aber zweiteres nur als Bonus).
    Gruß
    Dirk

  • Hier eine Variante frisch aus der Entwicklung, wie die Kombination aus 1 und 2 aussehen könnte. Der Nachteil, ein Ordner könnte als "ausgeschaltet" angesehen werden, ist hier glaube ich nicht mehr drin. Wie sind die Meinungen?

  • &quot;Buhl1&quot; schrieb:

    1/3 bedeutet ein Dokument direkt in diesem Ordner und drei Dokumente insgesamt in diesem Teilbaum.


    Für Profis erkennbar, für Neueinsteiger und Normaluser erklärungsbedürftig. Also sollte das für jeden deutlich gemacht werden, woher die Zahlen kommen.
    Und wenn alle Ordner befüllt sind, könnte es unübersichtlich werden. Sollte daher ggf. abschaltbar gemacht werden oder mit Tooltips abrufbar.
    Aber der Informationsgehalt läßt natürlich so keine Wünsche offen :)
    Gruß
    D. Anwand

  • &quot;SaSue&quot; schrieb:

    Also bin ich Normaluser? Und ich dachte ich hätte es schon fast zum Fortgeschrittenen geschafft


    Fortgeschritten ist jemand, der 378 Beiträge geschrieben hat. Also keine Selbstüberschätzung :lol:


    Ich finde das mit 1/3 auch ziemlich verwirrend. Aber ich bin ja ein Normaluser! Da kann man sehen, wie ein einfacher Vorschlag sehr komplex werden kann. Ob daraus noch was wird... :oops:


    Gruß


    ubi

  • &quot;SaSue&quot; schrieb:

    Also bin ich Normaluser? Und ich dachte ich hätte es schon fast zum Fortgeschrittenen geschafft :lol:


    Wenn etwas für den Profi erkennbar ist, so heißt dies noch nicht, daß er es auch erkennen muß. :mrgreen:
    Gruß
    Dirk

  • Was haltet ihr denn davon, wenn dem User mehrerer Ordneransichten zur Auswahl stehen? Hat ja niemand gesagt, wir müssten uns auf zwei Ansichten festlegen. ;-)


    [ ] Klassische Ansicht
    [ ] Darstellung "1/1"
    [x] Darstellung "graue Ordner"


    Meinen Favoriten habe ich vorsichtshalber schon mal aktiviert. :oops:


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •


  • Wäre 'ne Variante, mit der ich sehr gut leben könnte. Und wenn das Ganze vielleicht an dieser Stelle auch direkt umschaltbar wäre, würde ich standardmäßig auf Deinen Favoriten einstellen und nur wenn ich mal kurz Zahlen brauche, diese temporär einblenden.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo liebes Buhl-team,


    ich war Betatester von MG2008. Es gab aus dem Forum den Vorschlag, in der Dokumentenverwaltung in der Struktur zu zeigen, wieviele Dokumente in dem jeweiligen Ordner enthalten sind. Ich fand die Idee und die Umsetzung super.


    Leider wurde in der Vollversion diese Anzeige dahingehend geändert, dass die Anzeig enun durch überfliegen angezeigt wird. Dies wäre halb so schlimm, wenn die Anzeige nicht direkt über dem jeweiligen Ordner und 2 Ordner hoch wäre, sodass ich nicht weiss, wo ich mich gerade befinde. Bei dieser Art der Umsetzung wäre es mir lieber, wenn es sie gar nicht gäbe.


    Hier also meine Bitte, macht diese Änderung wieder rückgängig und zeigt die Anzahl der Objekte in den Ordnern wieder hinter den Ordnernamen an.


    Allerbesten Dank
    Enrico

  • &quot;enrico&quot; schrieb:

    Leider wurde in der Vollversion diese Anzeige dahingehend geändert, dass die Anzeig enun durch überfliegen angezeigt wird. Dies wäre halb so schlimm, wenn die Anzeige nicht direkt über dem jeweiligen Ordner und 2 Ordner hoch wäre, sodass ich nicht weiss, wo ich mich gerade befinde. Bei dieser Art der Umsetzung wäre es mir lieber, wenn es sie gar nicht gäbe.


    Es gibt sowohl den Tooltip (das ist das, was Du mit Überfliegen meinst) als auch die Angabe der Dokumentenanzahl hinter dem Ordnernamen (mit rechter Maustaste in den Ordnerbereicht klicken und dann auf Ordnerinformationen - hier kannst Du beides ein-/ausschalten).

    Zitat

    Hier also meine Bitte, macht diese Änderung wieder rückgängig und zeigt die Anzahl der Objekte in den Ordnern wieder hinter den Ordnernamen an.


    Nein, nicht einfach rückgängig machen, sondern verbessern. Mir ist bekannt, daß es mit dem ersten Hotfix oder SP dahingehend eine Änderung in der Form geben wird, daß die Positionierung und Einblendung des Tooltips verbessert sind, so daß diese nicht mehr in der von Dir zu Recht kritisierten Art stören.
    Gruß
    Dirk