Comdirect: Festgeldkonto lässt sich nicht abrufen

  • Also bei mir hat die Saldenabfrage bei einem comdirect-Konto nun zwei Mal funktioniert in den letzten Tagen, doch seit heute bekomme ich auch die Meldung "Der Geschäftsvorfall wird ... nicht unterstützt".


    Komische Sache...


    Da fällt mir ein: Seitdem ich gestern online ein Tagegeldkonto zusätzlich beantragt habe, kommt dieser Fehler!

  • Der Hinweis auf einen nicht unterstützten Geschäftsvorfall wird nicht mehr generiert, wenn im Feld Kontonummer des betroffenen Kontos die Nummer exakt so hinterlegt wird, wie du sie in der HBCI Kontaktübersicht --> Bearbeiten --> Reiter Konten vorfindest. Korrigiere das und ermittle die Zugangsart erneut.


    Vielleicht hat sich durch die Eröffnung des Tagesgeldkontos das 2-stellige Unterkontomerkmal (z.B. 00) des anderen Kontos geändert. Die korrekte Kontonummer inkl. Merkmal ist auch ersichtlich im Internetbanking unter Persönlicher Bereich --> Verwaltung --> Meine Daten


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • "Tower66" schrieb:

    Also bei mir hat die Saldenabfrage bei einem comdirect-Konto nun zwei Mal funktioniert in den letzten Tagen, doch seit heute bekomme ich auch die Meldung "Der Geschäftsvorfall wird ... nicht unterstützt".


    Komische Sache...


    Da fällt mir ein: Seitdem ich gestern online ein Tagegeldkonto zusätzlich beantragt habe, kommt dieser Fehler!


    Festgeldkonto oder normales?

  • "Tower66" schrieb:

    Sobald man ein Girokonto bei comdirect hat, lässt sich das Festgeldkonto wohl nicht mehr ansprechen.


    Ich würde mich mal mit der technischen Hotline der comdirect in Verbindung setzen und denen das Problem schildern.


    Zitat

    Technische Hotline:
    01803 - 33 64 40
    (0,09 Euro/Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom / Mobilfunkpreise ggf. abweichend)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Tower66 Hallo, nur zur Info.


    Hatte auch erst ein Tagesgeld-Konto - jetzt zusätzlich das Girokonto. Die Bank hatte in meinem Fall die Konto-Nummer des Festgeldkontos nun für das Girokonto verwendet. Das Tagesgeld Konto hatte dann eine neue Konto-Nr. bekommen. Nach Umstellung der korrekten Nummern in MG geht die Abfrage wieder.

  • So wie ich das lese, ist es wohl immer noch so, dass man bei comdirect nur zwei Konten mit MG führen kann, selbst wenn die HBCI Übersicht mehr anzeigt. Das ganze kennt der Buhl-Support und comdirect und jeder schiebt das Problem auf den anderen. Ich selbst habe Grio, Tagesgeld und Festgeld und kann nur Giro und Tagesgeld online führen. Alle Versuche egal mit welcher Anleitung haben noch nie zu einem anderen Ergebnis geführt.


    Gruss
    Andreas

  • hi!


    ich habe mir den thread durchgelesen.. meine situation ist folgende:
    comdirect bank giro, depot, und tagesgeld plus


    das girokonto funktioniert 1a mit Mein Geld, aber das Tagesgeld Plus lässt sich nicht abrufen (typische Fehlermeldung "Der Geschäftsvorfall...").
    In T-Online Banking funktioniert alles tadellos.


    In den HBCI Kontakten sind alle 3 konten zu sehen, wobei seltsam ist das Depot und Giro die gleiche Nummer haben.


    Ist das Problem mit dem Tagesgeldkonto zu lösen oder ist das Hilflos?


    tia

  • hallo,


    ich bin wieder auf ein neues Problem mit MeinGeld und comdirect gestoßen.


    Ich habe heute wieder meinen Umsätze für das Girokonto und Tagesgeld.
    Daraufhin stellte ich fest, dass die Umsätze des Tagesgeldkontos nicht übereinstimmen (Offline und Bank).


    Im Protokoll sah ich die Fehlermeldung "Nachricht ungültig, zuwenig Segmente"...
    Ich habe darauf hin, auf Tipp eines anderen Forums, den HBCI Kontakt gelöscht, mein Girokonto auf Offline gestellt, und dann wieder auf online, aber der HBCI kontakt lässt sich nicht synchronisieren: Nachricht ungültig, zuwenig Segmente...


    Habt ihr Ideen?

  • Hier gab es heute gegen 15:30 Uhr ebenfalls eine Störung ("Unbekannter Fehler"). Die comdirect führt ja bekanntlich Anfang 2008 iTAN auch für HBCI PIN/TAN ein. Vielleicht basteln die gerade. ;-)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Ich kann zur Zeit keine Umsätze meiner comdirect Konten abrufen. Das Problem besteht wohl darin, dass die jetzt auf iTAN in Verbindung mit Finanzverwaltungprogrammen umgestiegen sind. Bekomme immer die Fehlermeldung, dass ich im Programm und bei der Bank die gleichen Verfahren (TAN/iTAN) auswählen soll. Bei der Bank habe ich auf iTAN umgestellt, doch wo kann ich das in der Software angeben?

  • "Tower66" schrieb:

    Bei der Bank habe ich auf iTAN umgestellt, doch wo kann ich das in der Software angeben?

    Z. B. "Konten" auswählen, links auf "Kontaktübersicht" gehen, den betreffenden HBCI-Kontakt neu synchronisieren, anschließend bearbeiten, TAN-Verfahren auswählen.


    So hat es bei mir funktioniert.


    Gruß,
    mcollector