Aktualisierung der WP-Kurse

  • Hallo an Alle,
    habe die Testversion in Betrieb, frage mich jedoch
    1. Wann werden die aktuellen Kurse täglich verfügbar gemacht?
    2. Warum ist der Kursdienst kostenpflichtig, wo doch im gesamten Internet aktuelle Kurse im 15 Min. Takt gratis zurt Verfügung stehen?


    Gruß didi

  • Zitat von "didi5000"

    1. Wann werden die aktuellen Kurse täglich verfügbar gemacht?


    Zum einen ist das hier Mein Geld und nicht Meine Börse. Dazu wird dir wahrscheinlich außer dem Support keiner weiterhelfen können.


    Zitat von "didi5000"

    2. Warum ist der Kursdienst kostenpflichtig, wo doch im gesamten Internet aktuelle Kurse im 15 Min. Takt gratis zurt Verfügung stehen?


    Es steht dir doch frei die Kurse aus dem gesamten Internet jeden Tag per Hand einzutragen.
    :wink:
    Ich würde es mir auch bezahlen lassen, wenn ich einem Kunden die Funktion zur Aktualisierung der Kurse mit einem Mausklick zur Verfügung stellen würde.

  • Zitat von "Polle01"

    Ich würde es mir auch bezahlen lassen, wenn ich einem Kunden die Funktion zur Aktualisierung der Kurse mit einem Mausklick zur Verfügung stellen würde.


    Zumal der Kurszulieferer auch Geld verlangt. Die einen finanzieren es halt per Werbung die anderen verlangen 1 EUR pro Monat.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Antworten, leider am Thema vorbei.
    Auch bei "Mein Geld" wird die Depotverwaltung mit Kursen versorgt, man muß also nicht "Börse" besitzen.
    Die Frage war, wann und wie oft die Kurse zur Verfügung gestellt werden.
    Außerdem stehen z.B. bei MS-Money nahezu Realtime alle Kurse zur Verfügung. Da gerade "Wiso" immer in den Medien die "Abzocke" anprangert. Da sollte man doch mit gutem Beispiel vorangehen....
    Bin ansonsten noch in der Testphase-
    Das Programm wirkt auf den ersten Blick überladen, funktioniert aber ansonsten einwandfrei. Der Import von MS-Money Dateien klappt natürlich immer noch nicht, trotz großer Versprechen.
    didi

  • Der Kommentar des "Experten"


    "Es steht dir doch frei die Kurse aus dem gesamten Internet jeden Tag per Hand einzutragen. "


    spricht für sich - ein Kommentar ist überflüssig


    didi

  • Zitat von "didi5000"

    Antworten, leider am Thema vorbei.


    Deine Fragen sind wohl eher am Forum vorbei.


    Hier antwortet dir nicht Buhl, sondern andere Nutzer.
    Zu deiner Frage 1 hatte ich dir doch geschrieben, dass dir zu einem genauen Zeitpunkt der Aktualisierung nur Buhl weiterhelfen kann.


    Zitat von "didi5000"

    Auch bei "Mein Geld" wird die Depotverwaltung mit Kursen versorgt, man muß also nicht "Börse" besitzen.


    Das ist richtig, aber in Mein Geld dient die Depotverwaltung zur Darstellung des Vermögens und nicht für Kauf- und Verkaufsentscheidungen. Deshalb ist es aus meiner Sicht nicht notwendig die Daten zu einer bestimmten Zeit vorliegen zu haben. Ich möchte nur sehen, wo ich im Bestand meiner Depots stehe.


    Zitat von "didi5000"

    Außerdem stehen z.B. bei MS-Money nahezu Realtime alle Kurse zur Verfügung. Da gerade "Wiso" immer in den Medien die "Abzocke" anprangert. Da sollte man doch mit gutem Beispiel vorangehen....


    Das heißt, du erwartest, dass Buhl seine Dienstleistung verschenkt?


    Zitat von "didi5000"

    Der Kommentar des "Experten"


    "Es steht dir doch frei die Kurse aus dem gesamten Internet jeden Tag per Hand einzutragen. "


    spricht für sich - ein Kommentar ist überflüssig


    Den Smiley hast du leider nicht mit kommentiert.


    Zitat von "didi5000"

    Der Import von MS-Money Dateien klappt natürlich immer noch nicht, trotz großer Versprechen.


    Was genau funktioniert denn beim Import nicht?

  • Zitat von "didi5000"

    Warum ist der Kursdienst kostenpflichtig, wo doch im gesamten Internet aktuelle Kurse im 15 Min. Takt gratis zurt Verfügung stehen?


    Es ist richtig: man findet fast alle Daten irgendwo im Internet. Nur kommen diese nicht von alleine ins Programm. Die Daten müssen geprüft, aufbereit und zusammengefaßt werden und weiß der Teufel was noch alles. Beim einen Anbieter bezahlt man das über einen speziellen Dienst, beim anderen über andere Wege. Wenn der (Kosten-transparente) Extra-Dienst für jemanden nicht akzeptabel ist, muß er darauf verzichten oder zu einem anderen Programm/Anbieter wechseln.


    Gruß
    Dirk

  • Wieder mal eine typische Antwort:
    "Dann muß Du das Programm wechseln...."
    Teste doch gerade ein Neues Programm, welches angepriesen wird als das "NonPlusUltra" des Bankings.
    Wobei natürlich jeder weiß, wie Beurteilungen in "Fachzeitschriften" zustande kommen. Und nun stelle ich hier ein paar Fragen - und erhalte eigentlich nur fragwürdige Antworten.
    Bei MS-Money bekommt der User nahezu in Realtime alle Kurse!
    Gratis und ohne Werbung!
    Kann man das nicht zumindest zur Kenntnis nehmen?
    Auch müssen Kurse nicht kompliziert "aufbereitet" werden, sondern das Programm wird mit einem Kursserver verlinkt.
    Weiß denn hier wirklich niemand, wann und wie oft neue, kostenpflichtige Kurse bereit gestellt werden?
    Gruß didi 8)

  • Zitat von "didi5000"

    Wieder mal eine typische Antwort:
    "Dann muß Du das Programm wechseln...."


    Das habe ich nicht geantwortet! Ich habe geschrieben: "Wenn der (Kosten-transparente) Extra-Dienst für jemanden nicht akzeptabel ist, muß er darauf verzichten oder zu einem anderen Programm/Anbieter wechseln." So ist das nun einmal mit Produkten von der Stange. Man kann natürlich auch vorschlagen, daß Buhl auf die fianzielle Absicherung des Dienstes verzichtet. Ist also alles Abzocke, wenn ein Unternehmen gewinnorientiert arbeitet. BTW, da wir gerade von Kursen und Wertpapiere reden: kaufst Du bevorzugt von Unternehmen, die ihre Leistung verschenken oder willst Du von deren Abzocke profitieren?

    Zitat

    Teste doch gerade ein Neues Programm, welches angepriesen wird als das "NonPlusUltra" des Bankings.


    Von wem und welcher Anbieter behauptet das nicht von seinem Produkt? Und wenn Du das an der kostenlosen Bereitsstellung von Kursen festmachst, so ist das für mich zu kurz gegriffen. Jedes Programm, welches ich kenne, hat seine Vor- und Nachteile.

    Zitat

    Wobei natürlich jeder weiß, wie Beurteilungen in "Fachzeitschriften" zustande kommen.


    Nein, das weiß ich nicht. Klär mich bitte auf. Wie kam welche Beurteilung in welcher Zeitschrift zustande?

    Zitat

    Und nun stelle ich hier ein paar Fragen - und erhalte eigentlich nur fragwürdige Antworten.


    Fragwürdig ist also jede Antwort, die nicht in Deinem Sinne ausfällt. Damit kann ich leben.

    Zitat

    Bei MS-Money bekommt der User nahezu in Realtime alle Kurse!
    Gratis und ohne Werbung!
    Kann man das nicht zumindest zur Kenntnis nehmen?


    Wir haben es zur Kenntnis genommen. Erkläre mir doch bitte einmal, wie denn MS den kostenlosen Kursdienst finanziert?

    Zitat

    Weiß denn hier wirklich niemand, wann und wie oft neue, kostenpflichtige Kurse bereit gestellt werden?


    Nein, vermutlich nicht. Wobei ich nichts gegen diese Frage selbst habe. Diese für sich alleine genommen ist berechtigt und die Antwort fände ich auch interessant.


    Gruß
    Dirk

  • für die ausführlichen Antworten
    Leider kommt ein ruhiger, sachlicher Dialog nicht zustande.
    Vielleicht z.T. auch meine Schuld...
    Wie MS-Money die Kurspflege finanziert, ist mir nicht bekannt, muß doch aber auch nicht mein Problem sein.
    Habe heute wieder das Programm getestet.
    Abläufe sehr langsam und umständlich, vielleicht ist das Ganze überladen!?
    Die Onlinefunktionen sind ok. Konten werden exakt abgerufen.
    Nun habe ich gesehen, dass der Hotline-Service auch noch kostet!?
    Na warten wirs mal ab und testen weiter
    Gruß didi 8)

  • Zitat von "didi5000"

    Nun habe ich gesehen, dass der Hotline-Service auch noch kostet!?


    Telefonisch ja.


    Du kannst aber im Menü unter "?" den Punkt Support auswählen und dem Buhl Support eine Mail zukommen lassen.

  • Zitat von "didi5000"

    für die ausführlichen Antworten


    Gerne. Es ist nicht unsere Absicht, eine Meinung zu unterdrücken oder eine Diskussion abzuwürgen. Nur muß man uns auch zugestehen, daß wir eine eigene Meinung haben und auch diese vertreten. Da ist nichts Persönliches bei.

    Zitat

    Leider kommt ein ruhiger, sachlicher Dialog nicht zustande.
    Vielleicht z.T. auch meine Schuld...


    Na ja, wir sind auf dem Wege dahin. Außerdem war die Diskussion doch bisher trotzdem recht zivilisiert.

    Zitat

    Wie MS-Money die Kurspflege finanziert, ist mir nicht bekannt, muß doch aber auch nicht mein Problem sein.


    Das für sich genommen nicht. Aber wenn man die als Argument nimmt, um bei einen anderen Anbieter "Abzocke" zu vermuten (was Du ja de facto gemacht hast), so sollte man sich diese Fragen schon stellen. Sonst bleibt Dein Argument nur eine leere Phrase, die die verständliche und sinnvolle Frage nach Aktualierungszeit und -intervall der Kurse einmüllt.

    Zitat

    Habe heute wieder das Programm getestet.
    Abläufe sehr langsam und umständlich, vielleicht ist das Ganze überladen!?


    Das Langsam ist relativ. Diesen Eindruck habe ich nicht. Habe allerdings auch keinen Vergleich zu Money. Als Überladen würde ich MG nicht bezeichnen. Ist ja auch kein ordinäres Homebanking-Programm und wenn man sich hier im Forum und auch in der NG umschaut, so gibt es noch diverse Zusatzwünsche von Usern.
    Andererseits gibt es von MG verschiedene Version mit eingeschränktem Funktionsumfang. Vielleicht ist dann eher Konto Online (der kleine Bruder von MG) etwas für Dich? Infos: http://finanzen.buhl.de/WISO_K…ine_Beschreibung.BuhlData

    Zitat

    Nun habe ich gesehen, dass der Hotline-Service auch noch kostet!?


    Wie bereits erwähnt, gibt es den Support per Webformular/E-Mail und der klappt aus meiner Sicht sehr gut. Habe ihn schon mehrfach und auch in letzter Zeit in Anspruch genommen und immer Kontakt bekommen.
    Na ja, und dann gibt es ja noch dieses Forum und die Newsgroup.


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "didi5000"


    Bei MS-Money bekommt der User nahezu in Realtime alle Kurse!
    Auch müssen Kurse nicht kompliziert "aufbereitet" werden, sondern das Programm wird mit einem Kursserver verlinkt.
    Weiß denn hier wirklich niemand, wann und wie oft neue, kostenpflichtige Kurse bereit gestellt werden?
    Gruß didi 8)


    Hallo didi5000,


    es gibt diverse Server wo die Möglichkeit besteht, aktuelle oder auch historische Kurse herunterzuladen.
    Oftmals ist hier die Nutzung (AGBs) aber nur für private Zwecke erlaubt.
    Wenn MS-Money diese Möglichkeit nutzt, also das automatische Abrufen (Ausparsen), dann wird das wahrscheinlich ein nicht eingeschränkter Server sein.
    Z. B. kannst Du den Yahoo-Server (<!-- m --><a class="postlink" href="http://de.finance.yahoo.com/">http://de.finance.yahoo.com/</a><!-- m -->) für private Zwecke nutzen.
    Vermutlich wird die gewerbliche Nutzung eines Servers, der Kursdaten zur Verfügung stellt (z.B. für WISO), immer kostenpflichtig sein.
    Darüber habe ich aber keine umfassende Kenntnis.


    Gruß
    Rudman

  • Wenn Du Dein Depot Online führst, brauchst Du den Kursaktualisierungsdienst für Deine dort gehaltenen WKN nicht. MG ist keine Brokersoftware und für die Bestandsübersicht reicht eine tägliche Aktualisierung durch die Depotbank dann doch aus.

  • um die Antwort von Messe7 noch zu toppen, wenn Du ein Onlinedepot führst, das die Kurse regelmässig aktualisiert, dann hast Du nach jeder Synchronisation den aktuellen Wert für Deinen Bestand.
    Wenn Du aber Kurse für nicht mehr geführte Werte haben möchstest, hilft nur der Kursdienst oder die manuelle Pflege aus irgendwelchen (Internet)quellen.

  • Die Anmerkung von "didi5000" bezog sich auf Realtime aller Kurse bei MS-Money.
    Das geht nun mal mit MG nicht, dazu ist diese Finanzsoftware aber auch nicht am Markt.
    Wenn für Ihn diese Funktion sehr wichtig ist, z.B. weil er Realtime bestimmte Wertpapierkurse zum günstigen Einstieg beobachten möchte?

    Zitat von &quot;Andreas2523&quot;

    dann hast Du nach jeder Synchronisation den aktuellen Wert für Deinen Bestand.

    Für seinen Bestand ja, aber wie geht das mit Papiere die noch nicht im Depot vorhanden sind, also Realtime zum günstigen Einstieg beobachtet werden?


    Gruß
    Rudman

  • Zitat von &quot;Rudman&quot;

    Für seinen Bestand ja, aber wie geht das mit Papiere die noch nicht im Depot vorhanden sind, also Realtime zum günstigen Einstieg beobachtet werden?


    Nun ja, dafür gibt es die Möglichkeit ein Limit bei der Orderaufgabe zu erfassen ;-)


    Ansonsten hat Buhl für solche Fälle WISO Börse 2008 im Angebot. Das kann - wenn es um Wertpapiere geht - wesentlich mehr als MS Money.


    Der Kursabruf in MG ist wirklich ausschließlich dazu da, den Überblick über seinen WP-Stand zu bewaren.
    Ein Großteil der User haben z.B. auch nur Fonds und festverzinsliche WP im Bestand.
    Hier gibt es nur eine Änderung am Tag (Fonds), bzw. nur minimale Änderungen (festverzinsliche Wertpapiere).
    Und da wären Realtimekurse einfach eine Nummer zu groß - zumal dafür auch der Zulieferer sicher extra Geld sehen möchte und damit sicher auch der Preis für die Kursabfrage steigen würde.


    Viele Grüße


    Sandro