Comdirect Kontenabfrage

  • Ich habe MG2009 (v10.00.01.50) parallel installiert und als erstes mit
    der automatisch übernommenen MG2008 DB eine Kontenabfrage gestartet.


    Bei mir hat Girokonto und Depot die gleiche Kontonummer.
    Bei einer Abfrage der Konten erhalte ich zum Depot die Fehlermeldung
    "Der Auftrag HKWPD ist für das Konto X00 nicht verfügbar.".


    Bei meiner Mutter hat Tagesgeldkonto und Depot die gleiche Kontonummer.
    Bei einer Abfrage der Konten erhalte ich zum Tagesgeldkonto die
    Fehlermeldung "Der Auftrag HKKAZ ist für das Konto Y00 nicht verfügbar.".


    Ich habe das Konto anhand der Einrichtungshilfe überprüft, habe es Off-
    und wieder Online gestellt und habe meine Postbox geleert. Gibt es sonst
    noch etwas woran es liegen könnte, dass ich die Fehler erhalte ?




    Gruß
    Jürgen

  • Hallo Jürgen,


    ermittel mal bei den betreffenden Konten die Zugangsart neu:


    Kontoverwaltung -> unten Bank- und Kontodaten -> auf den Button mit den drei Punkten klicken.


    Dann die entsprechende Zugangsart auswählen.
    In dem nachfolgenden Fenster sollte jetzt oben ein Feld "Kontonummer" sein, in dem über ein DropDown Box die verfügbaren Konten zu der BLZ eingetragen sind. Wähle das korrekte Konto NICHT mit der Maus sondern mit den Pfeiltasten der Tastatur aus und drücke die Enter Taste.
    Dann klick auf "Weiter" und dann auf "Fertigstellen".
    Funktioniert die Abfrage dann?


    Gruß
    jping

  • wie gesagt ...

    Zitat

    Ich habe das Konto anhand der Einrichtungshilfe überprüft, habe es Off-
    und wieder Online gestellt und habe meine Postbox geleert. Gibt es sonst
    noch etwas woran es liegen könnte, dass ich die Fehler erhalte ?


    Eingestellt ist HBCI PIN/TAN. Die Kontenabfrage funktioniert ja unter MG 2008
    noch völlig fehlerfrei.


    Habe trotzdem dein Tipp ausprobiert: Keine Änderung.


    Gruß
    Jürgen

  • Ich habe das gleiche Problem bei der Deutschen Bank!


    - Gleiche Fehlermeldung
    - Bargeldkontonummer und Depotkontonummer sind identisch
    - Klappte unter der 2008er Version problemlos - erst be 2009er kein Depotabruf mehr möglich
    :-(



    Erledigt: Fehler gefunden.


    Unter Konten - beim betreffendem Konto auf die Zugangsart (die 3 Punkte rechts) klicken.
    Dann Fints(HBCI) PIN/TAN auswählen und aus der Kontenübersicht genau das andere Konto auswählen (das für das Bargeld (hat ja die gleiche Kontonummer))
    Nun klappt es. Vielleicht auch so bei anderen? Können ja mal berichten

  • Hallo,
    bei mir geht nach dem Update auf MG 2009 die Abfrage des Depots bei der Comdirectbank nicht mehr: Rückmeldung: Contact information not found.


    Das Giro- und Tagesgeldkonto, die ja unter demselben HBCI-Kontakt laufen funktionieren einwandfrei.
    Unter MG 2008 hatte ich mit dem Depot auch nie Probleme.


    Alle Hinweise, wie HBCI neu einrichten und synchronisieren habe ich ausgeführt. Formal sieht alles korrekt aus, es geht aber trotzdem nicht.
    Hat jemand noch eine Idee?


    Vielen dank! jopitz99

  • "jopitz99" schrieb:

    bei mir geht nach dem Update auf MG 2009 die Abfrage des Depots bei der Comdirectbank nicht mehr: Rückmeldung: Contact information not found.


    Probiere mal das hier ...


    Öffne in der Kontoverwaltung links unter Administration die HBCI-Kontaktübersicht, markiere den Kontakt und bearbeite ihn. Dann auf "Konto verwalten". Wenn hier das Problemkonto nicht auftaucht, musst du es der Liste manuell hinzufügen.


    Die Pflichtfelder sind ...


    • Bankleitzahl
    • Kontonummer
    • genaue Kontobezeichnung (je nach Konto: Girokonto, Depot, Anlagekonten oder Tagesgeld PLUS)
    • Kontowährung
    • Kundenname (irgendwas)


    Fertig stellen und Übersicht schließen. Anschließend Zugangsart ermitteln - Konto mit den Pfeiltasten (nicht mit der Maus) auswählen - mit Enter bestätigen und den Dialog abschließen. Zur Kontrolle eine Aktualisierung ausführen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo Jürgen,


    erstmal vielen Dank, aber das hilft leider nicht, denn das "Problemkonto" war bereits korrekt eingetragen und auch löschen und wieder hinzufügen gem. Deiner Anleitung kommt der Fehler.


    Hat noch jemand eine Idee ehe ich eine Supportanfrage bei Buhl Data aufgebe?


    Viele Grüße


    Jenny

  • Hi,


    ich schlage mich mit exakt dem gleiche Problem herum und habe alle hier angegebenen Tipps bereits ausprobiert. Die Abfrage meines Depots bleibt mir verwehrt. Gibt es schon neue Erkenntnisse?


    Entweder erhalte ich "Der Auftrag HKWPD ist für das Konto X00 nicht verfügbar." oder, wenn ich die Kontonummer auf die echte Nummer, nämlich X kürze, "Contact information not found."


    War wohl eine Fehler schon so rasch auf MG2009 umzustellen... :cry:


    ... sagt


    Michael

  • Habe leider auch das Problem.


    War mein Lob wohl zu früh. :(



    EDIT:
    Kommande zurück,
    "Anschließend Zugangsart ermitteln - Konto mit den Pfeiltasten (nicht mit der Maus) auswählen - mit Enter bestätigen und den Dialog abschließen. Zur Kontrolle eine Aktualisierung ausführen."


    Danach klappte es.

  • Hallo zusammen,
    also bei mit hat es nach langem Hin- und Herprobieren geklappt, indem ich das Konto mit der Tastatur und Enter ausgewählt habe. Die Auswahl per Maus funktioniert definitiv nicht - da muss Buhl noch einen Bugfix einschieben


    Danke für eure Tipps und viele Grüße

  • Moin,


    vielen Dank für die Tipps. Unglaublich, aber wahr, bei mir hat ebenfalls bei der COMDIRECT
    (Giro- und Depotkonto identische Kontonummer) nur der Trick mit der Cursor-Auswahl
    funktioniert.


    @Buhl Data:
    Vielen Dank, dass man ständig die Updates kauft und dann stundenlang Foren und verschiedene
    Einstellungen probieren muss, damit etwas, was in vorangegangenen Versionen schon funktionierte,
    dann auch wieder in der aktuellsten Version funktionert!!! :puke:
    Zeit genug, ein kleines Patch nachzuschieben, wäre ja bis heute auch gewesen, den die Berichte
    über diesen Fehler existieren ja schon lange genug. :thumbdown:


    Mal sehen, ob ich noch mal updaten werde... X(