IngDiBa Fehlermeldung 9010

  • Hallo,


    ich hab ejetzt gute zwei Stunden mit probieren verbracht und wende mich nun etwas genervt an Euch :).
    Benütze seit heute WISO mein Geld 2010 Pro (Demo) zum Testen bekomme aber keine richtige Verbindung zu meiner Bank.
    Ich habe meine PIN von 8 Stellen auf 5 Stellen verkleinert, ich habe einmal ein Konto mit HBCI 2.2 und FinTS 3.0 erstellt und immer getestet aber bei jeder Aktualisierung bekomme ich folgende Fehlermeldung "Verbindung nicht möglich (9010)".
    Konto wurde per Hand eingegeben wie hier im Forum beschrieben und geändert.
    Ich kann Saldoanfragen, Termin etc. ausführen aber keine Umsatzabfrage.


    Bin ich zu doof oder ist es schon zu spät das ich den Fehler finde? ;( ;(


    Bitte um Hilfe
    Danke Gruß Fauli

  • Benütze seit heute WISO mein Geld 2010 Pro (Demo) zum Testen bekomme aber keine richtige Verbindung zu meiner Bank.

    Testest Du wirklich mit der 2010er-Version? Dann solltest Du prinzipiell erst einmal auf die aktuelle 2011er-Testversion wechseln. Die kannst Du von dieser Seite laden oder direkt hier.
    Wenn es dann noch mit der Kontoeinrichtung Probleme gibt, dann mal Jürgens gesammelte HInweise in seiner Jürgipedia aufmerksam lesen.


    Ich habe meine PIN von 8 Stellen auf 5 Stellen verkleinert, ich habe einmal ein Konto mit HBCI 2.2 und FinTS 3.0 erstellt und immer getestet aber bei jeder Aktualisierung bekomme ich folgende Fehlermeldung "Verbindung nicht möglich (9010)".
    Konto wurde per Hand eingegeben wie hier im Forum beschrieben und geändert.
    Ich kann Saldoanfragen, Termin etc. ausführen aber keine Umsatzabfrage.

    Vielleicht war es nur ein temporäres Problem, denn die Umsatzabfrage bei der IngDiba funktioniert bei mir (HBCI 2.2 ).
    Wobei ich nicht ganz verstehe, wie Du trotz Fehler 9010 die Saldoabfrage hinbekommst. Oder hat sich das Fehlerbild eventuell geändert und Du mußt nur noch in den Kontoeigenschaften das Verfahren der Abfrage ändern? :S



    Wenn Du ebenfalls im Bereich Konten unter Onlineverwaltung -> Bankdienste nachschaust, ist da alles o.k.?



    Gruß
    Dirk

  • Ich habe genau das selbe Problem mit der Ing-DiBa und Wiso Mein Geld 2011 (heute heruntergeladen als Testversion):


    Ich richte meine DiBa Konten über HBCI ein, und diese werden mir auch mit korrektem Saldo angezeigt. Aber das anschließende Abrufen der Buchungen führt zu einem Fehler "Beim Abrufen der Kontoinhalte ist ein Fehler aufgetreten: Verarbeitung nicht möglich. (9010)".


    Ist das ein Problem in Wiso Mein Geld 2011 oder ist die Ing-DiBa schuld?

  • Testest Du wirklich mit der 2010er-Version?

    Sorry ist die 2011 Version


    So erst mal Danke für die schnelle Rückantwort.


    Hab alles Überprüft und es geht immer noch nicht.
    Hab Dir mal drei Bilder mit eingefügt.


    Hab vorher von Lexware Quicken Home und Business 2010 benutzt und da hat alles geklappt.
    Welche Info kann ich Euch noch geben?


    Gruß Fauli/ Eric

  • Die fehlerhafte Umsatzabfrage könnte mit den Jahresabschlussbuchungen zusammenhängen. Nutzer in einem anderen Herstellerforum berichten hier von einem ähnlichen Problem.


    Vermutlich klärt sich das in Kürze. Ansonsten mal den Grenztag (Konten --> Registerkarte Umsatzparameter) auf den 01.01.2011 stellen und im Anschluss - falls Buchungen nicht übertragen wurden - eine Kontoprüfung ausführen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Wie macht man eine Kontoprüfung und was macht das genau?


    Die Funktion ruft verfügbare Umsatzdaten ab und zieht diese für einen Vergleich mit der Buchungsliste heran. Wenn du bspw. eine Buchung löscht, kannst du sie mit der Kontoprüfung noch einmal vom Bankserver holen. Berücksichtigt werden Umsatzdaten innerhalb des max. verfügbaren Umsatzzeitraums. (siehe Konten --> Registerkarte Umsatzparameter).


    Die Funktion versteckt sich in der Buchungsliste hinter dem "Aktionen"-Button. Hier den Eintrag "Kontoprüfung" wählen, Häkchen rein bei "Empfänger in der Prüfung nicht berücksichtigen", weiter, automatisch oder manuell beheben. Fertigstellen. Splittbuchungen werden ggf. gelöscht.


    https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=viewarticle&kbarticleid=221


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Die Antwort von der DiBa ist der Hammer:


    Sehr geehrte Herr ...,


    vielen Dank für Ihre Nachricht vom 03.01.2011.


    Sie können gerne eine Finanzsoftware wie zum Beispiel "Starmoney", "S-Firm" oder "VR Networld" nutzen. Sollte es dabei einmal zu Störungen kommen, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller der Software. Aus haftungsrechtlichen Gründen können wir leider keinen Support anbieten.


    Alle technischen Informationen, die Sie zur Einrichtung einer Finanzsoftware benötigen, finden Sie unter http://www.ing-diba.de/hbci links in den FAQs.


    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch 7 Tage die Woche rund um die Uhr unter 0180 2 / 34 22 24 (Festnetzpreis 6 Cent pro Anruf, max. 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen) zur Verfügung. Unser besonderer Service: Wenn Sie eine Festnetz-Flatrate nutzen, erreichen Sie uns kostenlos unter 069 / 34 22 24. Halten Sie bei einem Anruf bitte Ihre Kontonummer und Ihre 5-stellige Telebanking PIN bereit.


    Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes neues Jahr!


    Mit freundlichen Grüßen


    Service Center
    ING-DiBa AG
    60628 Frankfurt am Main
    info@ing-diba.de
    www.ing-diba.de

  • HBCI-Kontakt habe ich synchronisiert, es wurde hierbei kein Fehler gemeldet. Was mich wundert: die Kunden-ID bleibt leer, wird also von der Diba bei der Synchronisierung nicht übermittelt?


    Naja, wie dem auch sei: auch danach kein Abrufen der Umsatzdaten möglich.


    Echt frustrierend, und der Ruf von Wiso Mein Geld leidet bestimmt auch darunter, denn nicht alle sind da so geduldig wie ich, schätze ich mal....

  • Hallo

    hast Du die Info etwas weiter oben von Fauli85 gelesen? Ich kann nicht verstehen, warum man so ins Blaue formuliert. Bleib doch bei den Fakten.


    Nicht mißverstehen, ich gebe Wiso Mein Geld nicht die Schuld für das Problem. Wollte damit nur sagen, das viele mit dem gleichen Problem frustriert aufgeben und die Schuld der Software zuschieben, obwohl diese vielleicht wirklich bei der Bank liegt.

  • and78386


    Danke




    Jürgen


    na dann warten wir mal bis Mitte nächster Woche




    Völkl


    Ich muss da and78386 zu 100% recht geben, ich habe es auch erst auf WISO geschoben,
    weil meine alte Software (Quicken 2010) ja geht, aber erst nach dem ich weiter
    getestet habe kann man mit ruhigen gewissen sagen es liegt nicht an WISO sondern
    zu 100% an der DIBA.


    Und ich denke mit der Entscheidung meinst Du Bank wechseln, dazu muss ich sagen
    nö :)..




    Also einfach mal warten und warten :)




    Gruß Fauli/ Eric

  • Ich muss da and78386 zu 100% recht geben, ich habe es auch erst auf WISO geschoben,
    weil meine alte Software (Quicken 2010) ja geht, aber erst nach dem ich weiter
    getestet habe kann man mit ruhigen gewissen sagen es liegt nicht an WISO sondern
    zu 100% an der DIBA.


    Was nicht bedeutet, das WISO sich nicht auch um dieses Thema kümmern sollte, um das Problem in Zusammenarbeit mit der DiBa schnell und ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen, oder?


    Und ich denke mit der Entscheidung meinst Du Bank wechseln, dazu muss ich sagen
    nö ..


    Achso, dann auch von mir dazu: Nö! ;)