Öffnen von Dateien aus alten Wiso-Programmen

  • wie kann ich mit Wiso 2015 alte Steuererklärungen öffnen.

    nein


    Muss ich die alten Wisoprogramme installieren und updaten?

    ja

  • Hallo zusammen, ich finde es sehr verwirrend das die Datei *.s14 nicht mit dem neuen Steuer Programm 2015 geöffnet werden kann.


    Aber nicht verzagen. Beim Start einer neuen Steuererklärung kann man auswählen aus einer bestehenden Datei die Dateien nachzuladen. Funktioniert gut. Man muss es nur wissen...


    Schade nur das alle Einstellungen vom Programm neu getroffen werden müssen. Das alte Programm kann gelöscht werden. Es ist nicht was miwe4 geschrieben hat!


    Wie man sie öffnen kann ist mit einem nein nicht erklärt. Sie können als Vorlage verwendet werden!
    Dies ist hier wahrscheinlich gemeint, weil mit "Muss ich die alten WISO Programme installieren und updaten mein er sehr wahrscheinlich upgraden (auf die neue Version) Ich hoffe, ich konnte helfen. Für mich war das auch sehr undurchsichtig.

  • Hallo zusammen, ich finde es sehr verwirrend das die Datei *.s14 nicht mit dem neuen Steuer Programm 2015 geöffnet werden kann.


    Aber nicht verzagen. Beim Start einer neuen Steuererklärung kann man auswählen aus einer bestehenden Datei die Dateien nachzuladen. Funktioniert gut. Man muss es nur wissen...


    Deswegen nennt man es auch Datenübernahme, was alles andere als verwirrend ist.

  • Hallo zusammen, ich finde es sehr verwirrend das die Datei *.s14 nicht mit dem neuen Steuer Programm 2015 geöffnet werden kann.

    Was soll daran verwirrend sein? Das ist seit Jahren immer dasselbe Verfahren. Man muß zwischen dem Öffnen einer Datei unterscheiden, die mit einer bestimmten Programmversion erstellt wurde, und der Übernahme der Daten aus dem Vorjahr (das ist das, was Du beschrieben hast).
    Das zweitere ist kein Öffnen alter Steuererklärungen, denn nach dem Öffnen hast Du zwar die alten Daten auf dem Schirm, aber die Steuerberechnung etc. bezieht sich auf das Jahr, für das die Programmversion gedacht ist und nicht auf das, für das die alte Steuererklärung gemacht wurde. Mal davon abgesehen, daß Du wie gesagt auch nur die des Vorjahres "öffnen" kannst. Deshalb war miwe4's Antwort völlig korrekt und erschöpfend.

  • Entschuldigung. Ich habe das System nun verstanden. Um auf die Frage von Eugenjetter zurück zu kommen war ich der Meinung er ist auch wie ich davon ausgegangen das man das alte Programm upgraden muss. Er meinte sicherlich upgraden statt updaten- das macht doch sonst keinen sinn ?( 8|