MeinBüro auf Apple Mac

  • Moin Moin!
    Ich habe eine Frage. Vielleicht habt ihr ja schon Erfahrungen damit!
    Wir stellen bei uns im Massagestudio auf Apple um. Nagelneuer iMac 27er. Schön anzusehen.
    Nur weiß ich nicht ob wir da auch die MeinBüro-Software drauf bekommen.
    Habt ihr eventuell Erfahrungen damit?


    Würde mich freuen von euch zuhören.


    Mario
    Chokdee Thaimassage

  • So geht's: Installation von WISO Mein Büro 365 auf einem Mac (Parallels)


    "WISO Mein Büro 365 ist bisher eine reine Windows-Anwendung (Systemvoraussetzungen) und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh mit einem Mac OS Betriebssystem installieren. Es gibt Programme, die es ermöglichen, Windows-Anwendungen auf einem Mac zu installieren und auszuführen.
    Für WISO Mein Büro 365 empfehlen wir die Software Parallels Desktop® 7 für Mac.
    Die folgende Anleitung zeigt, wie die Installation und Einrichtung von WISO Mein Büro 365 mit Hilfe von Parallels Desktop® 7 für Mac auf einem Macintosh funktioniert.
    Bei der Software Parallels Desktop® 7 für Mac handelt es sich um eine Software, welche das Betriebssystem Windows emuliert (nachbildet). Diese Emulation kann ein natives Betriebssystem lediglich nachbilden und stellt in keiner Weise eine native Laufzeitumgebung dar. Aus diesem Grund können wir leider keine hundertprozentige Gewährleistung für die Funktionalität unserer Software geben."


    Wer Erfahrungen gemacht hat, berichte bitte!

  • Ich habe auch einen Mac und arbeite mit der Cloudversion, nutze mein Büro mit Remote Desktop. Funktioniert super mit ein paar kleinen Abstriche, scannen zum Beispiel funktioniert da nicht. Einen fähigen Mitarbeiter für eventuelle Hilfe ist sehr schwer zu bekommen. Ewige Warteschleifen bei der Hotline und teilweise neunmalkluge und vorlaute Mitarbeiter, welche nur oberflächliches Wissen haben zumindest was die Software Mein Büro betrifft.

  • Sollte ich in Zukunft wieder mal ein Problem haben, welches sich mit wenigen klicks lösen lässt, werde ich die Wartezeiten in der Warteschleife hier im Forum bekanntgeben und die Mitarbeiter der Hotline, welche Ihre Unfähigkeit mit großmäuligem und arrogantem Auftreten vertuschen wollen beim Namen nennen ! Vielleicht ändert sich dann im Verhalten gegenüber der Kundschaft etwas.
    Es kotzt mich einfach an, für eine Software über 70,- Euro im Monat zu zahlen und bei einem Problem abgefertigt zu werden wie ein Staubsaugervertreter.


    Jetzt können angesprochene oder Beleidigt fühlende Mitarbeiter bzw. sogenannte unabhängige Moderatoren gerne wieder empört Luft ablassen.

  • Ich gebe Mausko recht, ziviler Umgang muss beibehalten werden.


    Trotzdem unterstütze ich die inhaltliche Meinung von kolibri, das die Hotlinemitarbeiter keine Ahnung haben, bzw. nicht richtig geschult/gebrieft/sensibiliert werden.


    Es kann icht sein, das ich als Kunde anrufe wegen des Problemes seit dem aktuellen Update mit dem Bestellimport bei Ebay, Amazon und Shop, und bekomme gesagt es läge an den Portalen und nicht am Update. Das zeugt von nicht vorhandener Kompetenz. Alleine der gesunde Menschenverstand würde mir als Hotliner sagen, das es Zauberei ist das gleichzeitig alle Portale die Schnittstellen ändern während ich das Update mache.


    Dazu kommt, das jedes Mal bei einem Problem irgendwohin telefoniert werden muss um Rücksprache zu halten >Deltra? . Von den vielen Anrufversuchen will ich nicht reden, letztens habe ich 42x angerufen zwischen 12 und 18 Uhr bis ich durchkam. Entweder ist es eine Klitsche bei Buhl die unterbesetzt sind, oder es passieren zu viele Softwarefehler. Man sollte vielleicht die MB-Hotline zu Deltra auslagern, dann würde dem Anwender wahrscheinlich/hoffentlich/vermutlich besser geholfen.


    Ich will damit zum Ausdruck bringen, das Softwarefehler passieren können, aber Hot(Heiß)line ist es wirklich nicht. genauso könnte ich Siri fragen die mir Webvorschläge unterbreitet.

  • Nur betroffene Hunde bellen.

    Na, so wie Du hier bellst, scheinst Du ziemlich betroffen zu sein :spiteful:
    Es ist ja völlig ok, wenn Du Dich über verschwendete Zeit beim Support ärgerst. Aber Deinen Frust dann auch noch auf die Moderatoren hier abzulassen, ist vollkommen unangemessen. Bemühe doch mal die Suchfunktion, wer hier wem kostenlos und vollkommen uneigennützig hilft.
    Bell einfach dort, wo es hingehört. Wenn man sich über Inkompetenz bei einen kostenlosen Service ärgert, kann man das zumindest hier auch ohne Beschimpfungen machen, das zieht das Forum nämlich insgesamt runter. Ruf von mir aus den Support an und bell in den Hörer, denn nur da gehört es hin :stick:

  • Oooohhhhhhhhhh .... wen habe ich beleidigt ? Nur betroffene Hunde bellen.

    Und jetzt auch noch "amtlich". Das Forum dient der Hilfestellung, die hier von User für User angeboten wird. Auch wenn dein Frust verständlich ist, möchte ich dich bitten, Grundformen der Netiquette einzuhalten.
    Deine Kritik an Programmierer, Supporter und andere Mitarbeiter richte bitte an das Team selbst. Nur dort wirst du einen zuständigen Mitarbeiter vorfinden.
    Manchmal hilft übrigens auch, erst mal runter zu kommen. Ist gut für dich und deine Mitmenschen. Ich habe jedenfalls keine Lust derlei zu ertragen.

    Mein Tipp zum persönlichen Erfolgserlebnis: Nicht kirre machen lassen - komplizierte Probleme haben zumeist eine einfache Lösung ;) .
    Gruß
    Burki