Warum funktioniert der Abruf des elektr. Steuerbescheids nicht?

  • Hallo,
    ich habe den Einkommen-Steuerbescheid für 2015 per Post bekommen, die Erklärung habe ich wie immer elektronisch abgegeben.
    Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich wie immer auch den elektronischen Bescheid angefordert haben. erledigt!


    Ich wollte nun diesen Bescheid abrufen, doch das Programm findet keinen Bescheid. Mit der händischen Variante komme ich nicht zurecht.
    1) Bei Abgabe der Erklärung gab es ein Übertragungsprotokoll, dass ich wohl nicht ausgedruckt hatte. Wo kann ich das finden, ist dort auch mein Wunsch auf elektr. Übertragung angegeben?erledigt!

    2) Kann ich die elektr. Übermittlung nachträglich nochmal anfordern?


    Sehe gerade im Bescheid : "Die Ergebnisse ..wurden zur elektronischen Übermittlung bereitgestellt."


    Das Programm sagt, dass der Bescheid nicht runtergeladen werden kann, entweder wurde die Erklärung nicht abgegeben,
    oder die benötigten Daten wurden nich in Ihrer Datei gespeichert.


    Ich habe sogar eine Mail gefunden: "ELSTER: Automatische Benachrichtigung über bereitgestellte Steuerdaten "


    Ich habe also alles richtig gemacht, wie bekomme ich aber Zugriff? Muss ich mich nochmal neu registrieren o.ä.?





    Danke,
    Thomas

  • ich habe den Einkommen-Steuerbescheid für 2015 per Post bekommen, die Erklärung habe ich wie immer elektronisch abgegeben.
    Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich wie immer auch den elektronischen Bescheid angefordert haben. erledigt!


    Ich wollte nun diesen Bescheid abrufen, doch das Programm findet keinen Bescheid. Mit der händischen Variante komme ich nicht zurecht.
    1) Bei Abgabe der Erklärung gab es ein Übertragungsprotokoll, dass ich wohl nicht ausgedruckt hatte. Wo kann ich das finden, ist dort auch mein Wunsch auf elektr. Übertragung angegeben? erledigt!

    Bitte nicht im Beitrag nicht im Nachhinein rumeditieren, solange es sich nicht um einfache Tippfehler oder so handelt. Das wird einfach unübersichtlich!

  • Du kannst die Bescheiddaten bis zur Löschung auf dem Server der Finanzverwaltung nach mehreren Monaten jederzeit und beliebig oft nochmals anfordern. Dies allerdings nur mit einer nach Übermittlung der entsprechenden ELSTER-Daten gespeicherten Datenbank. Liegt die aus irgendwelchen Gründen nicht mehr vor oder hat sich die ELSTER-Zungangsdatei geändert, kannst Du die Bescheiddaten auch nicht mehr anfordern.

  • mit einer nach Übermittlung der entsprechenden ELSTER-Daten gespeicherten Datenbank. Liegt die aus irgendwelchen Gründen nicht mehr vor oder hat sich die ELSTER-Zungangsdatei geändert,

    Diese Datenbank und die Zugangsdatei liegen auf meiner Festplatte? wie finde ich diese, wo gehören sie hin?
    Kann ich das wieder in Ordnung bringen?
    Oder muss ich mich bei Elster neu anmelden?
    Ich hatte ein Problem mit dem Rechner und habe einen älteren Widerherstelungszeitpunkt aktiviert. Kann es daher kommen?
    Ich muss eine Änderung an der Erklärung vornehmen. Das sollte auch evtl. elektronisch möglich sein. Kann ich damit eine neue Datenbank und Zugangsdatei generieren?

  • Ich hatte ein Problem mit dem Rechner und habe einen älteren Widerherstelungszeitpunkt aktiviert. Kann es daher kommen?

    Ja, es kann daran liegen. Wenn die vorhandene Datei des entsprechenden Steuerfalls nicht vom Zeitpunkt der Abgabe stammt (oder diese später geöffnet und wieder gespeichert wurde), dann kannst Du damit keinen elektronischen Steuerbescheid abholen.

    Kann ich das wieder in Ordnung bringen?

    Wenn meine Annahme stimmt, dann nicht.


    Oder muss ich mich bei Elster neu anmelden?

    Das mußt Du nur, wenn Du die Zertifikatsdatei nicht mehr hast.


    Ich muss eine Änderung an der Erklärung vornehmen. Das sollte auch evtl. elektronisch möglich sein. Kann ich damit eine neue Datenbank und Zugangsdatei generieren?

    ich habe den Einkommen-Steuerbescheid für 2015 per Post bekommen

    Wenn Du den Bescheid schon erhalten hast, ist meiner Meinung nach ein erneutes Absenden nicht sinnvoll bzw. ausreichend (unabhängig vom anderen Problem). Es hängt jetzt von der Art der Änderung ab, wie Du vorgehen solltest - Hinweise dazu findest Du z. B. hier.


    Mit der händischen Variante komme ich nicht zurecht.

    Das solltest Du aber versuchen, denn nur die ist rechtlich relevant (der elektronische Bescheid ist leider manchmal fehlerhaft und/oder unvollständig).

  • Ich hatte ein Problem mit dem Rechner und habe einen älteren Widerherstelungszeitpunkt aktiviert. Kann es daher kommen?

    Der Supporter fragt nicht umsonst: "Und was haben Sie gemacht, bevor Sie nichts gemacht haben?" :whistling:

    Diese Datenbank und die Zugangsdatei liegen auf meiner Festplatte? wie finde ich diese, wo gehören sie hin?

    Du könntest noch mal schauen, ob Du eventuell etwas findest über die Windows-Dateiwiederherstellung bzw. Dateiversionsverlauf, wenn aktiviert. Vorher vielleicht erst mal das System nach Dateien des Typs "*.steuer2015" (Steuerdatei) bzw. "*.pfs" (ELSTER-Zertifikatsdatei) durchsuchen.