ebay Gebühren, Amazon Verkaufsprovision - Fehler bei Reverse Charge - § 13b UStG - Mein Büro bucht falsch!

  • Nobby, ich habe die Frage nicht so recht verstanden.


    Ich kenne mich nur mit folgender Vorgehensweise aus:


    jmd. bestellt bei Amazon und der Verkäufer (ich) versendet selbständig die Ware (also keine Fulfillment bei Amazon / Versand durch Amazon).


    Rechnung erstelle ich in meinem System über den bei Amazon angegebenen Verkaufspreis plus Versandkosten.


    Von Amazon erhält man eine Rechnung über die Verkaufsgebühren (0 % USt.)


    Das verbuchst du dann nach meiner Anleitung.


    fertig.

  • Die Zuordnung welche meiner Verkäufe in den Amazon-Gutschriften enthalten sind mache ich über die Amazon-Bestellnummer, welche in in jeder meiner Rechnungen hinterlege. So kann ich diese den Verkäufen bei Amazon zuordnen.


    Man muss dann aber nach dem Login im Amazon Verkäuferkonto jeweils in den Abrechnungsübersichten nachschauen und so abgleichen.

    Ob die MeinBüro Amazon Schnittstelle das irgendwie automatisch zuordnet würde mich interessieren. Ich nutze diese bisher nicht.