Krankenversicherungsbeiträge

  • Brauch mal wieder Eure qualifizierte Hilfe. Bin Rentner und habe im letzten Jahr eine Direktversicherung ausbezahlt bekommen (Einmalzahlung). Hierfür habe ich zusätzliche Beiträge an die Kranken- Pflegeversicherung entrichtet. Die Zusatzbeiträge wurden von meiner Krankenversicherung schriftlich bestätigt. Ich bin mir jetzt nicht sicher an welche Stelle des Wiso Steuersparbuchs die Eingabe erfolgen soll. Kann mir jemand helfen? Danke :?:

    • Offizieller Beitrag

    Die Zusatzbeiträge wurden von meiner Krankenversicherung schriftlich bestätigt.

    Dann müssen Sie Dir doch auch eine Bescheinigung über die dem FA elektronisch übermittelten Daten zugesendet haben bzw. bis Ende diesen Monats noch senden. Da stehen doch nicht nur die Beträge, sondern auch die Zeile der Anlage Vorsorgeaufwand drin.


    Ansonsten würde ich mich für den Belegabruf (vorausgefüllte Erklärung) registrieren und das Ganze mit Hilfe des Programms abrufen sowie beistellen lassen. Die Werte dann natürlich dennoch überprüfen.

  • Leider ist die KV - Mitteilung nur eine Auflistung über die gezahlte Beiträge. Keine Angaben über Zeilen etc.. Der Rest Deiner Antwort ist für mich nicht ganz verständlich. Da diese Sonderzahlung an die KV erstmalig im Jahr 2017 angefallen sind dürften für mein Verständnis keine Angaben in einer vorausgefüllte Erklärung existieren.

    Danke vielmals für Deine schnelle Antwort

    • Offizieller Beitrag

    Da diese Sonderzahlung an die KV erstmalig im Jahr 2017 angefallen sind dürften für mein Verständnis keine Angaben in einer vorausgefüllte Erklärung existieren.

    Und warum nicht? Die Versicherung muss meines Erachtens zwingend melden. Einfach mal bei denen nachfragen, denn sie müssen Dir die zahlen/Daten für die Erklärung auf jeden Fall geben.


    Auch die weiteren Daten für die Erklärung müssen Sie Dir doch nennen, oder wo setzt Du die einkommensteuerpflichtigen Einnahmen/Erträge an?

    • Offizieller Beitrag

    Da diese Sonderzahlung an die KV erstmalig im Jahr 2017 angefallen sind dürften für mein Verständnis keine Angaben in einer vorausgefüllte Erklärung existieren.

    Wieso nicht? Die Krankenkasse überträgt die Daten an das FA und Du kannst Sie dann per Belegabruf (vorausgefüllte Steuererklärung) abrufen.

  • Hab Deinen Rat befolgt und den Belegabruf eingerichtet. Eine Freischaltung seitens FA habe ich bereits. Der Formalabruf benötigt einen Zeitraum X.

    Ich bedanke mich nochmals und hoffe dass mein Problem grlöst wird.:):):):)

  • Apropos Rückmeldung ich denke das sollte selbstverständlich sein.

    Heute habe ich die vorhanden Belege vom FA geholt un siehe da der Beleg von der KV war bereits vorhanden. Bei der Datenübernahme würden die Werte auch tatsächlich ins Formular eingetragen. Mein Problem ist hiermit gelöst.

    Danke nochmals für Deine Hilfe.

    Bis zum nächsten Jahr :)

  • Ich habe diesen Beitrag verfolgt, da ich das gleiche Problem habe.


    siehe oben Vanja

    Brauch mal wieder Eure qualifizierte Hilfe. Bin Rentner und habe im letzten Jahr eine Direktversicherung ausbezahlt bekommen (Einmalzahlung). Hierfür habe ich zusätzliche Beiträge an die Kranken- Pflegeversicherung entrichtet. Die Zusatzbeiträge wurden von meiner Krankenversicherung schriftlich bestätigt. Ich bin mir jetzt nicht sicher an welche Stelle des Wiso Steuersparbuchs die Eingabe erfolgen soll. Kann mir jemand helfen? Danke :?:

    und folgende Beiträge....


    Ich habe die Freischaltung des Finanzamtes bekommen und die Daten abgerufen. Nun ist es aber bei mir nicht so, das die Beiträge (für die Direktversicherung Auszahlung - monatlicher Beitrag) die ich an die Krankenversicherung bezahlt habe erscheinen.

    Könnt ihr mir sagen in welches Feld ich den Betrag manuell eingeben kann?

    • Offizieller Beitrag

    Nun ist es aber bei mir nicht so, das die Beiträge (für die Direktversicherung Auszahlung - monatlicher Beitrag) die ich an die Krankenversicherung bezahlt habe erscheinen.

    Dann würde ich einmal bei der Krankenversicherung nachfragen, warum dem nicht so ist.

  • Hallo, wer kann mir helfen? In welcher Spalte meiner Steuererklärung kann ich die monatlich anfallenden (10 Jahre lang) Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung aus Direktversicherungen eintragen?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, wer kann mir helfen? In welcher Spalte meiner Steuererklärung kann ich die monatlich anfallenden (10 Jahre lang) Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung aus Direktversicherungen eintragen?

    Ansonsten würde ich mich für den Belegabruf (vorausgefüllte Erklärung) registrieren und das Ganze mit Hilfe des Programms abrufen sowie beistellen lassen. Die Werte dann natürlich dennoch überprüfen.

    Die Krankenkasse überträgt die Daten an das FA und Du kannst Sie dann per Belegabruf (vorausgefüllte Steuererklärung) abrufen.

  • Nun ist es aber bei mir nicht so, das die Beiträge (für die Direktversicherung Auszahlung - monatlicher Beitrag) die ich an die Krankenversicherung bezahlt habe erscheinen.

    Dann würde ich einmal bei der Krankenversicherung nachfragen, warum dem nicht so ist.

    Danke für die Rückmeldung.

    Aber jetzt mal ernsthaft. Ihr scheibt dass ihr nach der Datenabruf vom Finanzamt kontroliert habt und die Beiträge zur Krankenversicherung wurden richtig übernommen. Somit müsst ihr mir doch auch sagen können in welchem Feld der Beitrag dann stehen muß.

    Kann jemand bitte nachsen in welchen Feld ich den wert manuell eintragen muß?

    (Im internet ist hierzu nichts vernünftiges zu finden, leider ist im Wisosteuerprogamm dies nicht ersichtilich)


    Danke.

  • Das müssten die Zeilen 17 bis 22 sein im Vordruck, also direkt unter den Beiträgen, die von der Lohnsteuerbescheingigung übernommen werden.