Paypal API: Zugriff auf Paypal mit Verschlüsselung TLS 1.2?

  • Ist doch egal Billy

    Nein, das ist es nicht, wenn Du Dir mal hier die gesamte Diskussion anschaust.

    Aber bei solchem Feedback kann man Buhl nur raten, keine Zeit mit irgendwelchen Statements im Anwender-helfen-Anwender Forum zu verschwenden, sondern sich einzig und alleine auf die Problemlösung zu beschränken.

  • Ist doch egal Billy

    Nein, das ist es nicht, wenn Du Dir mal hier die gesamte Diskussion anschaust.

    Aber bei solchem Feedback kann man Buhl nur raten, keine Zeit mit irgendwelchen Statements im Anwender-helfen-Anwender Forum zu verschwenden, sondern sich einzig und alleine auf die Problemlösung zu beschränken.

    Wenn du mich schon zitierst Billy , dann bitte nicht als unvollständiges, den Sinn verzerrendes Zitat.

    Ist doch egal Billy, diese Info wurde von Buhl heute per E-Mail verteilt, so dass das Jeder in seinem Posteingang nachlesen kann - auch wenn er nicht hier im Forum schreibt.

    So und jetzt warten wir mal ab: "Bis spätestens Ende der Woche werden wir das Update bereitstellen."


    Damit ist diese Diskussion für mich vorerst beendet.

  • Wenn du mich schon zitierst Billy , dann bitte nicht als unvollständiges, den Sinn verzerrendes Zitat.

    Welcher Sinn wird dadurch verzerrt? Auch mit Vollzitat wäre meine Antwort keine andere gewesen. Denn die Forderung hier im Forum war, daß Buhl Stellung bezieht bzw. Präsenz zeigt im Forum. Diese Forderung würde von Dir ja hier auch unterstützt. Und das haben sie gemacht.

    So und jetzt warten wir mal ab: "Bis spätestens Ende der Woche werden wir das Update bereitstellen."

    Und das hätte man einfach auch mal so machen können nach dem Beitrag vom Support. :popcorn:

  • Update (Version: 18.03.43.001 kam per E-Mail - PDF Link) ist da - und funktioniert bei mir.


    Eine Kleinigkeit, die mir nach dem Update auffiel:

    Dialogboxen haben sich verändert (beim Abruf der Kontostände). Es wird nun nicht mehr darauf hingewiesen, bei HBCI die Karte in den Slot des Kartenlesegerätes zu stecken. Es wird ohne Prüfung auf vorhanden sein versucht, auf das entsprechende Bankkonto zuzugreifen. Ist keine Karte vorhanden, wird mit entsprechender Fehlermeldung komplett abgebrochen.


    Zugriff auf PayPal-Konto nun ohne Probleme.

  • bei mir tuts leider nicht.

    Mein Büro merkt sich meine einstellungen nicht.

    Ich gehe in die stammdaten zum paypal konto, gebe meine API daten ein und drücke ok.


    BNeim abruf kommt dann "falscher name oder passwort" und wenn ich die konto einstellungen erneut öffne steht dort wieder alles auf PIN/TAN :(

  • Hallo,


    vorab stellen wir Ihnen über den nachstehenden Link die neuste Programm-Version der Software WISO Mein Büro, inklusive der angepassten Banking-Komponente zum neuen PayPal-Verschlüsselungsformat, zur Verfügung. Das offizielle Programm-Update wird in Kürze online bereitgestellt.


    https://update.buhl.de/faq-ima…_TLS1.2/PayPal_TLS1.2.pdf


    Gehen Sie bitte entsprechend der Schritte der Anleitung vor.


    Beachten Sie bitte weiterhin folgendes: Mit der Anpassung wird im Umsatzdatensatz zusätzlich eine neue Information über das Feld "Art" geliefert, welches beim Datenabgleich prüft, ob der Datensatz bereits vorhanden ist. In den bereits vorhandenen Datensätzen kann es unter Umständen vorkommen, dass der Wert "Unbekannt" ist, was vorübergehend zu doppelten Umsätzen führen kann.


    Da die Umsätze bei der Abfrage immer vom aktuellen Tagesdatum inklusive der letzten 14 Tage geholt werden, wird sich dieser Sachverhalt nach den ersten getätigten Umsatzabfragen von selbst auflösen.


    Bei Hinweisen zum Programm-Update wenden Sie sich bitte an den technischen Support.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr MeinBüro-Team

  • Hallo Frau Weller,

    danke für die Info.


    Wie sieht es mit der Bereitstellung für "Unternehmer Professional" aus?

    Wäre schön, wenn wir auch von der Unterstützung profitieren könnten.

    Oder sehe ich da was falsch?


    Danke vorab

    Mit Freude bei der Arbeit hat man viele schöne Tage

    schöne Grüße


    Andreas


    (Wiso Kaufmann seit mindestens 2008)
    Und meist damit zufrieden

    Einmal editiert, zuletzt von G6128T ()

  • Hallo,


    für die Unternehmer-Line liegt uns bereits eine Version vor, welche sich noch in der Qualitätssicherung zur Prüfung befindet. Daher sehen wir aktuell von einer öffentlichen Freigabe ab. Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Gerne stellen wir Ihnen dieses Update auf telefonische oder schriftliche Anfrage über unseren technischen Büro-Support zur Verfügung.


    Ihr Unternehmer-Team

  • wie ist das denn mit den doppelten umsätzen? Das verstehe ich nicht ganz.

    Ich habe jetzt leider diverse Paypal buchungen doppelt in der liste. Das stört doch für die anstehende steuer. Wie bekomme ich die weg? Umsätze abrufen wie beschrieben korrigiert da leider nichts.

  • wie ist das denn mit den doppelten umsätzen?

    Also ich lade das Update gerade runter, aber ich würde jetzt einfach mal sagen, dass du die manuell erfaßten Buchungen löschst und die neu abgeholten Buchungen neu zuordnest. Ist dir das zuviel Arbeit, dann läßt du die neuen Buchungen einfach als nicht betriebsrelevant im PayPal-Konto stehen. Für die sich daraus ergebende Saldenabweichung erstellt Mein Büro automatisch eine Korrekturbuchung im Jahr 1970, so dass dies - bis auf den optischen Makel mit den roten Pünktchen - also für die Steuer egal ist.

  • ich habe gar keine manuellen buchungen gemacht. Die doppelten Einträge kamen automatisch durch den kontoabruf


    Zitat von oben:


    "Beachten Sie bitte weiterhin folgendes: Mit der Anpassung wird im Umsatzdatensatz zusätzlich eine neue Information über das Feld "Art" geliefert, welches beim Datenabgleich prüft, ob der Datensatz bereits vorhanden ist. In den bereits vorhandenen Datensätzen kann es unter Umständen vorkommen, dass der Wert "Unbekannt" ist, was vorübergehend zu doppelten Umsätzen führen kann."

  • ....

    Gerne stellen wir Ihnen dieses Update auf telefonische oder schriftliche Anfrage über unseren technischen Büro-Support zur Verfügung.


    ....

    Danke für die Info.
    Habe eben die Supportmail gesehen und werde das nach der Datensicherung auch gleich ausprobieren.
    Und gebe natürlich hier Rückmeldung.

    Mit Freude bei der Arbeit hat man viele schöne Tage

    schöne Grüße


    Andreas


    (Wiso Kaufmann seit mindestens 2008)
    Und meist damit zufrieden

  • bekomme nun ein


    "Beim Ausführen des Updates ist ein Fehler aufgetreten. LetsTrade konnte nicht geladen werden."


    gefolgt von


    "Beim Umwandeln der alten Konten in die neue struktur ist ein fehler aufgetreten. Lets Trade konnte nicht gestartet werden"


    Import des letzten backups bringt nichts

  • Habe das Update (18.0.5921 - Unternehmer Professional!) nun eingespielt.

    Die Software an sich läuft wie vorher.


    TLS 1.2 Anbindung: In PayPal waren keine Aufgaben notwendig - API etc. bleibt unverändert


    Man muss im Kaufmann in jede Bankverbindung rein und die Einrichtung für jede angelegte Bankverbindung einmal durchlaufen.

    Für PayPal sind nun


    Berechtigung

    Signatur

    API-Benutzername


    neu einzugeben. Dann lädt das System etwas und verbindet sich augenscheinlich zu PayPal, speichern und gut ist.


    Nur mit 30 minütiger Hilfe der Hotline (wo man auch durchkam - freu) bekamen wir es mit trial&error zum Laufen.

    Also:


    Für das PayPal Konto war der Tresor weg. Den Muss man neu verbinden.

    Datei / Firma bearbeiten / Bankverbindung /

    Doppelklick auf das PayPal-Konto und dann auf den Reiter "Tresor Verwaltung"

    (Das Standardkennwort ist im Hilfetext dazu eingeblendet)


    Man muss als

    "Bezeichnung" den Namen der API eingeben

    Währung bleibt EUR

    Als PIN das Passwort der API


    Alles mit speichern und schließen zu machen.

    Kontostand online aktualisieren

    Bank auswählen


    Dann dauert es einige Minuten, anscheinend werden alle seit dem letzten Datum nicht abgeholten Datensätze geprüft, was ja schon einige Tage her ist, und dann wird alles importiert.


    Dauert aber wie gesagt für diesen Import (gehe davon aus) wesentlich länger als gewohnt.


    Hoffe das war's

    Mit Freude bei der Arbeit hat man viele schöne Tage

    schöne Grüße


    Andreas


    (Wiso Kaufmann seit mindestens 2008)
    Und meist damit zufrieden

  • Bei Paypal Umsatzabruf? Oder anderem Bankkonto Umsatzabruf?

    Probier mal das Konto über Bearbeiten neu einzurichten (Du musst die Daten neu eingeben) dann zu speichern und dann nochmal den Umsatzabruf zu machen. Berichte bitte ob es geklappt hat. Bei mir hat das so funktioniert