Versenden von SV-Meldungen schlägt fehlt (Connection reset by peer)

  • Hallo,


    beim Versuch des Versands von SV-Meldungen und UV-Jahresmeldungen kommt es in der Unternehmersuite zu folgendem Fehler:




    Hängt dies mit dem fehlenden Jahresupdate zusammen und wird erst in der kommenden Version korrigiert?


    MfG

    S. Zimmermann

  • Hallo, ich kann die Meldung bestätigen, wollte allerdings nur die Antwortdateien abholen. SV- und UV-Meldungen gehen erst nach dem Update (siehe hier). Ich ärgere mich gerade, dass ich das nicht vor Jahreswechsel geschafft habe...

    ---
    Thomas Erichsen
    WISO Kaufmann (jetzt "Unternehmer") Professional Nutzer seit 2004, Soll-versteuernd, SKR-04

  • Danke für die Bestätigung. Meines Erachtens geht aus der Update-News nicht wirklich hervor, dass ohne Update keine SV-/UV-Meldungen gesendet / abgerufen werden können. Wirklich ärgerlich.


    Nachtrag: Ich habe gerade aus Interesse mal ein Mitarbeiter-Profil geprüft. Dort wird komischerweise angegeben, dass die UV-Jahresmeldung übertragen wurde. Kann ich mich auf diesen Eintrag verlassen?




    Kann ich irgendwo prüfen, ob der digitale Lohnnachweis (UV06) vielleicht auch bereits versendet wurde?

  • Hallo,


    die Meldung "Socket Error # 10054, connection reset by peer" erscheint bei einigen Kunden im Zuge der Übertragung von Lohndaten mit dem ITSG-Zertifikat, also nicht nur bei der Übermittlung von SV-Meldungen. Wir prüfen den Sachverhalt gerade und melden uns, wenn uns hierzu weitere Informationen vorliegen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Hallo,


    das kann nichts mit dem Update zu tun haben. Ich habe mir schon vor dem Jahreswechsel das Update draufspielen lassen und erhalte

    trotz dessen die o.g. Fehlermeldung. Ich hoffe, das Problem ist schnell behoben, es kann dadurch auch kein Monatswechsel durchgeführt werden.

  • Me Too!


    Wir (Software WISO Lohn + Gehalt) haben auch das Problem, dass - glaube erst seit dem 2.1.19, am 1.1.19 hatte es nach meiner Erinnerung noch funktioniert - der SV-Datenabruf mit ITSG-Zertifikat mit einem Socket Error #10054... abgelehnt wird.


    Wir sind an einer schnellstmöglichen Beseitigung des Problems interessiert.


    Ich hätte für die Ursache sogar einen wagen Verdacht (der aber nicht zutreffen muss):


    Bei einer ganz anderen Software habe ich auch auf einmal Probleme, die auf eine Inkompatibilität der Software mit der OpenSSL-Library (für die verschlüsselte Web-Übertragung) hinweisen. Ich kann nicht sagen, ob für diese Library kürzlich ein Update installiert wurde. Jedenfalls habe ich herausgefunden, dass die hier installierte Version OpenSSL 1.1.1a sein dürfte, eine ganz aktuelle Version. Da die Kommunikation mit SV Net meines Wissens auch irgendwie über SSL/TLS erfolgt - genau habe ich mich da nicht hineinvertieft - KÖNNTE das m.E. miteinander zu tun haben.


    Schöne Grüße, Joachim

  • Hallo,


    seit dem Jahreswechsel sind Übertragungen im Bereich der Sozialversicherung über das ITSG-Zertifikat bedingt durch technische Änderungen leider nicht möglich. Wie wir bereits am 19.12.2018 in einer E-Mail an unsere Kunden der Lohn-Software mitgeteilt haben, wird voraussichtlich Anfang der dritten Kalenderwoche die Jahresaktualisierung 2019 veröffentlicht. Mit dieser Version sind dann Übertragungen im Bereich der Sozialversicherung wieder wie gewohnt möglich. Bis dahin bitten wir noch um ein wenig Geduld.


    Sofern bis dorthin bereits Übermittlungen erforderlich sind, nehmen Sie diese bitte ausnahmsweise über sv-net vor.


    Für weitere Fragen, Anregungen und Hinweise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

  • Hallo,


    das Update zur Jahresaktualisierung 2019 ist online. Damit sind auch die Übertragungen im Bereich der Sozialversicherung wieder möglich.


    Weitere Informationen zur Jahreaktualisierung finden Sie in der entsprechenden Ankündigung:


    Update 19.0.6037 ist online, Jahreaktualisierung 2019, neue Lohnvorgaben, SV-Übertragung, Elster-Formulare und anderes


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Hallo,


    den Monatsabschluss Dezember 2018 und damit den Jahresabschluss konnten meines Wissens nach bisher alle Kunden durchführen, nachdem sie sich hier im Support gemeldet oder uns ihre Daten geschickt hatten. Bei den meisten Anfragen ging es um die Meldung "Die Stammdaten für 2018 wurden für die Betriebsstätte „0“ noch nicht abgerufen", in manchen Fällen auch um die Betriebsstätte "1". Diese Meldung wurde hier im Forum wurde schon besprochen. Zudem gibt es in der folgenden FAQ wichtige Hinweise dazu:


    https://www.buhl.de/faqs?article=1978


    Wer entweder den Monatsabschluss oder im Bereich "Übergeben/Auswerten > Abrechnung" die Abrechnung für alle Monate anstößt, erhält i.A. eine Auflistung der Sachverhalte, die den erfolgreichen Monatsabschluss verhindern. Relevant sind dabei zunächst einmal nur die mit einem weißen x im roten Kreis versehenen Meldungen, nicht reine "i"-Meldungen oder jene mit einem gelben Ausrufezeichen. Die mit dem "x" versehenen Angaben im Protokoll geben Aufschluss über die noch unerledigten Aufgaben vor dem Jahresabschluss. Nach den darin aufgezeigten Fehlerbeschreibungen können Sie das Forum und unsere FAQ-Seite durchsuchen oder sich damit direkt an unseren Support wenden (https://www.buhl.de/support).


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Hallo HeiMei13,

    welche Version hast Du denn? Eigentlich sollte der Fehler mit 19.0.6037 behoben sein, bei mir läuft's auch wieder...

    Hallo,

    danke, habe nun doch noch alle möglichen Fehlermeldungen aufgrund von weiterem Stöbern in den Foren geschafft.
    Meldungen sind raus! :-)

    Danke für die Rückmeldung:):):)