Textschlüssel SALA prüfen

  • Es ist mir absolut unverständlich, wenn selbst die billigsten Banking Programme das anzeigen, aber WISO Mein Geld Professional noch nicht mal auf die Idee kommt.

    Du meinst vermutlich die Produktverantwortlichen und nicht das Programm (das hat keine KI), aber warum sollten sie das? Ich wage die Behauptung, daß nur ein Bruchteil der MG-Anwender das benötigen. Und nur das ist der Maßstab. Finanzsoftsoftware ist nun mal keine Matroschka, nur dann könnte man so etwas erwarten. Mal davon abgesehen, auf welche Ideen denn dann die billigsten Programme noch nicht gekommen sind.

  • Du meinst vermutlich die Produktverantwortlichen und nicht das Programm (das hat keine KI), aber warum sollten sie das? Ich wage die Behauptung, daß nur ein Bruchteil der MG-Anwender das benötigen. Und nur das ist der Maßstab. Finanzsoftsoftware ist nun mal keine Matroschka, nur dann könnte man so etwas erwarten. Mal davon abgesehen, auf welche Ideen denn dann die billigsten Programme noch nicht gekommen sind.

    Naja, einfach alle Buchungsparameter in einem erweiterten Modus ausgeben und schon ist es gut, andere Finanzsoftware (Matroschka?) macht das auch.


    Interessanterweise kann ich bei einer abgehenden Buchung den Textschlüssel mitgeben, nur Lesen geht offensichtlich nicht. Die Produktverantwortlichen wissen bestimmt warum sie das so entschieden haben, sonst aber keiner.


    Mir fallen noch viele Punkte ein, die nur ein Bruchteil der MG-Anwender benötigen, sollen wir die jetzt alle einstampfen?

  • andere Finanzsoftware (Matroschka?) macht das auch.

    Kann sie ja auch gerne. Nur ist das Vorhandensein einer Funktion in der Software A erst einmal für sich genommen kein zwingender Grund, daß es diese auch in Software B gibt. Egal, ob billiger oder teurer.

    Interessanterweise kann ich bei einer abgehenden Buchung den Textschlüssel mitgeben

    Da wird er ja auch primär benötigt.

    nur Lesen geht offensichtlich nicht.

    Gelesen werden kann ja nur etwas, was bei der Buchung hinterlegt ist.

    Mir fallen noch viele Punkte ein, die nur ein Bruchteil der MG-Anwender benötigen, sollen wir die jetzt alle einstampfen?

    Warum sollte man da etwas anfassen, was schon da ist? Das ist aber absolut kein Grund, diese Liste, in welchem Umfang sie auch immer sein sollte, zu erweitern.


    Um das klarzustellen: ich habe nichts gegen Deinen Wunsch an sich einzuwenden. Ich beziehe mich nur auf Dein geäußertes Unverständnis des Fehlens dieser Funktion und des zur Begründung gezogenen Vergleiches mit der billigsten Software (welche auch immer die sein soll).

  • ...und wird er von der Gehaltssoftware Deines Arbeitgebers überhaupt mitgeliefert?

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack e-com / Windows 10 Home 64 bit

  • Wie kann ich rausfinden ob der Textschlüssel mitgeliefert wird?

    Das war mir nicht klar, daß Du wissen wolltest, was geliefert wird. Ich hatte gedacht, Dir geht es um den umgekehrten Weg.


    Dann suchst Du doch den Inhalt des Feldes "Vorgang" in den Buchungsdetails. Das kann man ggf. auch noch in den Logfiles nachprüfen, was da von der Bank geliefert wird.

  • Das war mir nicht klar, daß Du wissen wolltest, was geliefert wird. Ich hatte gedacht, Dir geht es um den umgekehrten Weg.


    Dann suchst Du doch den Inhalt des Feldes "Vorgang" in den Buchungsdetails. Das kann man ggf. auch noch in den Logfiles nachprüfen, was da von der Bank geliefert wird.

    Wusst nicht, dass es für senden/empfangen unterschiedliche Wörter gibt.


    Unter Vorgang taucht SALA auch gar nicht auf. Ich habe Zugriff auf mehrere Gehaltseingänge bei unterschiedlichen Banken. I.d.R. steht da nur "SEPA Überweisung", bei einem auch "Gutschrift". Da steht es also nicht.



  • Wusst nicht, dass es für senden/empfangen unterschiedliche Wörter gibt.

    Ich verstehe nicht, was Du mir damit sagen willst. Du hast geschrieben:

    Wie kann ich mit MG prüfen, ob eine Überweisung mit dem Textschlüssel SALA ankam?

    Das kann man so deuten, daß Du eine Überweisung mit diesem Textschlüssel an die Bank geschickt hast und im Nachhinein prüfen willst, ob Du diesen auch verwendet hast (so hatte ich Dich verstanden) oder aber daß diese Überweisung auf Deinem Konto ankam (was Dich ja interessiert, wie wir nun geklärt haben).

    Unter Vorgang taucht SALA auch gar nicht auf.

    Weil in Mein Geld nicht die Textschlüssel angezeigt werden, sondern die daraus resultierenden Texte. Das wird also für den Anwender "übersetzt".

    Ich habe Zugriff auf mehrere Gehaltseingänge bei unterschiedlichen Banken. I.d.R. steht da nur "SEPA Überweisung", bei einem auch "Gutschrift". Da steht es also nicht.

    Dann steht der Textschlüssel, so wie ihn MG erwartet, nicht in den Logfiles.

  • Weil in Mein Geld nicht die Textschlüssel angezeigt werden, sondern die daraus resultierenden Texte. Das wird also für den Anwender "übersetzt".


    Genau! Und SALA steht ja auch mit drin: "Lohn/Gehalt/Rente".


    Aber wie ich schon schrieb: Wenn das Gehaltsbüro Deines Arbeitgebers bzw. dessen Software den Schlüssel bei der Gehaltsüberweisung nicht mitliefert, kannst Du ihn auch nicht von der Bank in der Buchung erwarten. Dann ist es eben halt nur eine ganz normale SEPA-Überweisung.


    Um herauszufinden, ob der Schlüssel mit auf den Weg geschickt wird, würde ich, wenn es Dir wichtig ist, mal ggf. im Lohnbüro nachfragen oder bei der Bank. Ein guter Kundenbetreuer bei der Bank sollte die Buchungen auch analysieren können.

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack e-com / Windows 10 Home 64 bit

  • Genau! Und SALA steht ja auch mit drin: "Lohn/Gehalt/Rente".

    Woher weißt Du das, was von peterpauls Bank geliefert wird? :/

    Um herauszufinden, ob der Schlüssel mit auf den Weg geschickt wird, würde ich, wenn es Dir wichtig ist, mal ggf. im Lohnbüro nachfragen oder bei der Bank. Ein guter Kundenbetreuer bei der Bank sollte die Buchungen auch analysieren können.

    Braucht man doch nicht. Man kuckt einfach in den Logfiles nach.

  • Genau! Und SALA steht ja auch mit drin: "Lohn/Gehalt/Rente".

    Woher weißt Du das, was von peterpauls Bank geliefert wird? :/

    Aus dem Screenshot in Beitrag #13. Ich bezog mich auf Deine Antwort in #14, also nicht auf das, was die Bank liefert, sondern auf das, was MG dann aus den Textschlüsseln macht bzw. wie MG diese übersetzt.

    Braucht man doch nicht. Man kuckt einfach in den Logfiles nach.


    Geht natürlich auch. :thumbsup:;)

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack e-com / Windows 10 Home 64 bit

  • Braucht man doch nicht. Man kuckt einfach in den Logfiles nach.

    Genau so erwarte ich das von einem Banking Programm, man kuckt einfach in den Logfiles nach.

    Verrätst du auch wo ich die Logfiles finde und nach was ich da suchen soll?

    Die die ich gefunden habe geben diese Infos nicht her!


    Genau! Und SALA steht ja auch mit drin: "Lohn/Gehalt/Rente".

    Woher weißt Du das, was von peterpauls Bank geliefert wird? :/

    Aus dem Screenshot in Beitrag #13. Ich bezog mich auf Deine Antwort in #14, also nicht auf das, was die Bank liefert, sondern auf das, was MG dann aus den Textschlüsseln macht bzw. wie MG diese übersetzt.

    Aha, nur dass die Überweisung weder als SALA, noch als "Lohn/Gehalt/Rente" angezeigt wird. Dort steht "SEPA Überweisung"!

    Und bevor es hier wieder ganz von vorne los geht: Zwei andere Banking Programme zeigen mir bei meinen Gehaltseingängen SALA an!

  • Zwei andere Banking Programme zeigen mir bei meinen Gehaltseingängen SALA an!


    Aha. Schön, dass man das nach einer Woche auch mal so nebenbei erfährt. Das war ja eine meiner Rückfragen.


    Was die Logfiles betrifft, müsste ich auch erstmal recherchieren. Da kann sicherlich eher jemand mit mehr Erfahrung helfen.

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack e-com / Windows 10 Home 64 bit

  • Genau so erwarte ich das von einem Banking Programm, man kuckt einfach in den Logfiles nach.

    Ja, wo denn sonst? Nur in den Logfiles bzw. im Datenstrom selbst steht, was die Bank geliefert hat und nicht was das Programm daraus macht bzw. anzeigt.