Änderungen bei Amazon/ADAC Kreditkarten der LBB

  • Habe dasselbe Problem in Mein Geld 2019 Pro seit der Umstellung des Kreditkarten-Online-Bankings der LBB.

    Du warst im falschen Unterforum (bitte darauf achten, welches Programm verwendet wird). Habe Deinen Beitrag hierher verschoben, wo auch alles zu dem Thema und der Lösung steht. Also:

    1. LetsTrade PreRelease installieren

    2. Zugangsart neu bestimmen Schritt für Schritt nach FAQ: Wie wird die Zugangsart neu ermittelt?

  • Habe dasselbe Problem in Mein Geld 2019 Pro seit der Umstellung des Kreditkarten-Online-Bankings der LBB.

    Du warst im falschen Unterforum (bitte darauf achten, welches Programm verwendet wird). Habe Deinen Beitrag hierher verschoben, wo auch alles zu dem Thema und der Lösung steht. Also:

    1. LetsTrade PreRelease installieren

    2. Zugangsart neu bestimmen Schritt für Schritt nach FAQ: Wie wird die Zugangsart neu ermittelt?

    Danke, hat bei mir so wie beschrieben mit der amazon-Kreditkarte funktioniert. Noch zwei Anmerkungen:

    • die BLZ für die amazon-Kreditkarte ist die 10050000
    • nachdem der Prozess unter Punkt 2 abgeschlossen ist, muss man das vorher als "Offline" markierte Konto - auch direkt in der Kontaktverwaltung - unter "Zugeordnetes Konto" wieder diesem neuen Verfahren zuweisen. Nach Klick auf "Synchronisieren" klappte es dann sofort. Das haben vielleicht einige von euch nicht gemacht.

    Schöne Grüße

    netdog63

  • So, nun hat es auch bei mir funktioniert. Meine Vorgehensweise:

    Online auf der LBB Seite entsprechend der 1 Cent Überweisung das Konto neu einrichten.

    Das LT Update installieren.

    Unter Konten das entsprechende Konto markieren, in der HBCI Kontaktübersicht das Konto gelöscht.

    Programm schließen und neu starten.

    Unter Konten das entsprechende Konto markieren, unter Details, Bank.- und Kontodaten, Zugangsart auswählen.

    PIN/TAN Web (Internet) auswählen. LBB Kreditkarte (ADAC/Amazon/LBB) auswählen.

    Unter Benutzername den neu eingerichteten Benutzernamen eintragen (nicht die Kartennummer) und das neu eingerichtete Passwort eingeben.

    Danach Amazon Karte ausgewählt.

    Wenn eine Pin abgefragt wird, ist das nicht eure alte Pin oder die Online Pin sondern das neu generierte Passwort.


    Eine TAN zum Freischalten erhaltet ihr per SMS auf das Handy.

    Das Speichern nicht vergessen.

    Ich hoffe, ich habe alles richtig aus der Erinnerung aufgeführt. Wenn nicht, verbessert mich bitte. Vielen Dank an all die anderen User, die mitgeholfen haben das Problem zu lösen.

  • Das kann ich so bestätigen! Ich habe sowohl ADAC als auch Amazon Kreditkarte. Je nachdem welche ich bei der Synchronisation angebe werden beide Konten mit den Buchungen gefüllt und der Saldo ist falsch. Habe jetzt leider die falschen Buchungen in den jeweiligen Konten...

  • Passt das PreRelease und funktioniert. Auch ohne das Konto zu löschen, wenn man bei der Einrichtung die alten Werte wie im Tipp angegeben löscht. Eine Abrechnung war doppelt im Konto hinterlegt, die wohl vom letzten Abrufen in die neue Seite übernommen wurde. Notfalls halt die Abrechnung bei Amazon kurz bei den Abrechnungen prüfen und löschen. Bei mir passt es. Danke für den Thread!

  • Eine Synchronistation beider Kreditkarten gleichzeitg, ist aktuell unmöglich!

    Das jeweils letzte HBCI-Kontakt-Update (SCRAPER_10050000_x...) überschreibt die eventuell vorhandenen.

    Das muss asap korrigiert werden.


    Es muss für ADAC, als auch für AMAZON, als auch für LBB, ein separater Kontackt geschrieben werden.

  • Eine Synchronistation beider Kreditkarten gleichzeitg, ist aktuell unmöglich!

    Das jeweils letzte HBCI-Kontakt-Update (SCRAPER_10050000_x...) überschreibt die eventuell vorhandenen.

    Das muss asap korrigiert werden.


    Es muss für ADAC, als auch für AMAZON, als auch für LBB, ein separater Kontackt geschrieben werden.

    Habe ich, einmal funktioniert das auch, beide Salden passen, allerdings beim 2. x abfragen aller Konten überschreibt eines der Beiden das andere.

    Trennung danach nicht mehr möglich

  • Allerdings haben die Buchungen keinen Empfänger, nur Verwendungszweck.

    Im Kreditkartenbanking gibt es ja leider auch keine separaten Felder für Empfänger und Verwendungszweck, woher soll der Empfänger dann übernommen werden?

    Ich denke da wäre die LBB gefragt.

    Das ist die Frage. Bisher hatte das super geklappt.

    Dachte das liegt am Parser, aber kann mich auch irren.

    Stecke da nicht so tief drin. :/

  • Wäre sicher eine Möglichkeit, würde aber auch zu seltsamen Einträgen führen, z.B. "KAUFLAND BERLIN BIESDORF BERLIN BIESDODE", übersichtlich wäre anders.

    Aber mich betrifft dieses Manko momentan auch nicht so, da ich jede Buchung manuell erfasse und die Buchungen nach dem Abruf zuordne - dann habe ich den Empfänger ja in der Buchungsliste.

  • Billy

    Hat das Thema geschlossen