EÜR erstellt mit WISO Sparbuch 2019 - Übernahme in Einkommensteuer mit WISO Sparbuch 2020

  • Hallo Leute!


    Ich hab mal eine kurze, wahrscheinlich simple Frage.


    Ich betreibe ein kleines Nebengewerbe.


    Ich hab sowohl meine EÜR (mit einigen AfA's usw.) und meine Umsatzsteuererklärung bereits über WISO steuer Sparbuch 2019 erstellt und an das FA verschickt (über Elster).


    Jetzt bin ich gerade dabei meine normale Einkommensteuer für 2019 zu erstellen (mit WISO steuer Sparbuch 2020), und stehe auch hier kurz vor dem Abschluss zur Abgabe beim FA.


    Nur eine Frage.

    Im Bereich der Einkommensteuererkläfung - "Selbstände Betriebe und Unternehmen bzw. Feiberufliche und selbständig Arbeit" kann man hier ja bei der EÜR auswählen


    • soll mittels programmunterstützter Eingabe erfolgen
    • soll mittels fomularbasierter Eingabe erfolgen
    • ist bereits anders erstellt worden

    ==> hier habe ich natürlich ausgewähl - ist bereits anders erstellt worden


    Nun kann man auswählen


    • Es soll nur der Gewinn / Verlust eingetragen werden (Formular EÜR wird dabei nicht erzeugt)
    • Die Daten soll aus der Einnahmen-Überschuss-Rechnung importert werden


    Hier stehe ich nun vor der Frage.


    Wie muss ich hier nun korrekt vorgehen?

    Was muss ich auswählen?


    Denn die EÜR habe ich ja bereits über das EÜR-Modul aus der 2019er WISO Version an das FA verschickt.

    Wenn ich die EÜR importiere - wäre das nicht doppelt gemobbelt?


    Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.


    VG

    Sigi-77

  • Hallo!


    Das heißt, also nur den Gewinn/Verlust eintragen, oder?


    Gibt es da keine Möglichkeit im Programm dass dieser Wert aus der EÜR übernommen wird?


    Wenn ich den Punkt "Es soll nur der Gewinn / Verlust eingetragen werden (Formular EÜR wird dabei nicht erzeugt)" auswähle, kann ich keine weitere Maske öffnen, die mir den Wert importiert.


    Muss ich diese Werte manuell eingeben, obwohl ich die EÜR bereits programmunterstützt (im EÜR-Modul) erstellt habe?


    Sorry. Irgendwie erschließt sich mir hier die Programmlogik noch nicht ganz.

    Oder habe ich da einen Menüpunkt übersehen?


    VG

    Sigi-77

  • Das heißt, also nur den Gewinn/Verlust eintragen, oder?

    ja


    Gibt es da keine Möglichkeit im Programm dass dieser Wert aus der EÜR übernommen wird?

    nein


    Wenn ich den Punkt "Es soll nur der Gewinn / Verlust eingetragen werden (Formular EÜR wird dabei nicht erzeugt)" auswähle, kann ich keine weitere Maske öffnen, die mir den Wert importiert.


    Muss ich diese Werte manuell eingeben, obwohl ich die EÜR bereits programmunterstützt (im EÜR-Modul) erstellt habe?

    Es ist eine (!) Zahl einzugeben.


    Sorry. Irgendwie erschließt sich mir hier die Programmlogik noch nicht ganz.

    Das Programm sagt Dir alles wortwörtlich.

  • Sorry. Irgendwie erschließt sich mir hier die Programmlogik noch nicht ganz.

    Das Programm sagt Dir alles wortwörtlich.

    Ergänzend:

  • Hallo zusammen!


    Vielen Dank für die "sehr hinweisenden" Infos.


    Und ich glaub ich hab es verstanden.


    • Es ist nur eine Zahl einzugeben
    • Und das Programm sagt, bzw. bechreibt es mir wortwörtlich


    Meiner Meinung nach wäre es aber nur logisch, wenn man schon EIN Programm für ALLES nutzt, dass es z.B. eine Möglicheit geben würde, sich den Wert einfach aus dem anderen Modul EÜR holen zu können (z.B. Wert aus EÜR importieren).


    Trotzdem Danke für die Hinweise.


    VG

    Sigi-77