Mit dem Modul Kasse
und optionalem Kassenpaket

werden Sie zum Verkaufsprofi am POS!
MeinBüro-Kassenpaket

Kasse – einfach weitergedacht

Sie führen ein Ladengeschäft? Sie brauchen eine Software, in der Sie schnell, einfach und sicher Ihre Verkäufe abbilden können? Werden Sie zum Champion am POS mit der MeinBüro Desktop Kasse. Ob kinderleichtes kassieren, automatisierte Buchhaltung oder intuitive Bedienung: Sie sparen mit der MeinBüro Desktop Kasse Zeit, Nerven und sind rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Kostenlos testenTest endet automatisch

TSE-Pflicht für elektronische Registrierkassen

Seit Januar 2020 müssen elektronische Registrierkassen mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein.. Dabei handelt es sich um ein Sicherheitsmodul, das für die lückenlose und nicht veränderbare Aufzeichnung sämtlicher Kassenvorgänge sorgt. Als Hardwarelösung empfehlen wir die TSE als USB-Stick der Schweizer Swissbitt AG. Für die MeinBüro Kasse gibt es die Hardware von Swissbitt in zwei verschiedenen Paketen. Mehr erfahren >

 

TSE-Kassenrichtlinie mit MeinBüro erfüllen
MeinBüro mit Modul Kasse 2019

Ein Dream Team für den Handel

Modern, die Touchscreen Kassenoberfläche hat ein übersichtliches Design und ermöglicht schnelles Arbeiten auf einen Blick.

Übersichtlich, denn Sie entscheiden, was Sie auf oberster Ebene sehen wollen und was nicht. Durch die großen Artikelbilder, entfällt das Suchen.

Intuitiv, Sie und Ihre Mitarbeiten können direkt mit dem Kassieren loslegen. Dank Wechselgeldanzeige und Z-Bericht mit Zählhilfe stimmt das Geld.

Zeitsparend, Ihre Buchhaltung erledigt sich automatisch im Hintergrund und mit Zugriff auf das Warenwirtschaftssystem, haben Sie Ihr Lager im Griff.

Kundenstimme

Mit dem MeinBüro Desktop Modul Kasse und dem dazugehörigen Hardware-Kassenpaket konnte das PWS-Team im Ladengeschäft durchstarten – inklusive Barcode Scanner am POS. Und das von 0 auf 100 – ganz ohne große Erfahrung im Endkundenvertrieb. Video ansehen!

Abrechnung in bar

Die meisten Verkäufe werden in Deutschland noch immer mit Bargeld bezahlt. Mit MeinBüro Desktop und dem Modul Kasse gelangen Sie mit nur drei Klicks von der Artikelauswahl bis zum Bezahlvorgang – die Verbuchung wird automatisch im Hintergrund abgewickelt.

Abrechnung mit EC-Karte

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten anzubieten, ist heute das normalste der Welt. Deshalb ist es eine Selbstverständlichkeit, dass in MeinBüro Desktop alle erdenklichen Zahlungsmöglichkeiten innerhalb weniger Sekunden angelegt sind. Beim eigentlichen Kassieren können Sie dann jederzeit wählen – genau wie Ihre Kunden!

Einlagen und Entnahmen aus der Kasse buchen

Einlagen und Entnahmen buchen setzt Buchhaltungskenntnisse voraus? Weit gefehlt! Mit MeinBüro Desktop und dem Modul Kasse benötigen Sie dafür exakt drei Klicks, direkt in der Kassenoberfläche. Das Buchen übernimmt die Software automatisch, denn dafür haben Sie sich diese doch angeschafft, oder nicht?

Z-Bericht mit Zählhilfe

Nach Ladenschluss länger bleiben, um noch den Kassenabschluss zu machen? Willkommen im einundzwanzigsten Jahrhundert. Zweimal klicken, Geldscheine und Münzen zählen, eintippen, fertig! Das hört sich gut an!

Mehrwertsteuersätze flexibel ändern

Manchmal hat ein und derselbe Artikel unterschiedliche Mehrwertsteuersätze. Damit Sie diesen nicht zweimal anlegen müssen, haben wir uns etwas Cleveres ausgedacht: Mit einem Klick direkt in der Kassenoberfläche ist der Mehrwertsteuersatz für einen Artikel geändert.

Artikelebenen

Jede Kassenoberfläche ist begrenzt. Man kann und sollte nicht versuchen, möglichst viele Artikel abzubilden, da man sonst schnell den Überblick verliert und die Kunden an der Kasse unnötig lange warten müssen. Deshalb gibt es im Modul Kasse von MeinBüro Desktop Artikelebenen. Gruppieren Sie passende Artikel und schaffen Sie so eine übersichtliche Oberfläche, die Zeit und Nerven spart.

It’s a match! MeinBüro Desktop & Kassenhardware von FEC

Das optionale MeinBüro Desktop Kassensystem besteht neben der MeinBüro Software Basis aus einem Computer (XPOS 15.6″), einem Bondrucker (TP100-Thermaldrucker), einem Handscanner (Honeywell Voyager) und einer Kassenschublade (Kassenlade S4141). Auf der Softwareseite ist WISO MeinBüro Plus inklusive dem Modul Kasse und dem Modul Sicherung+ integriert.

MeinBüro FEC Kassenbundle

Preise für die WISO MeinBüro Desktop Kasse

Kassenpaket
INDIVIDUAL
MeinBüro Plus inkl.
Module Kasse & Sicherung+
28,40mtl.*
(* 1 Jahr Mindestlaufzeit)
  • Schublade
  • Bondrucker
  • Scanner
  • XPOS
Kassenpaket
ALL INCLUSIVE
MeinBüro Plus inkl.
Module Kasse & Sicherung+
99,00mtl.*
(* 3 Jahre Mindestlaufzeit)
  • Schublade
  • Bondrucker
  • Scanner
  • XPOS

Kasse kaufen & bis zu 40% Digitalförderung sichern

Lassen Sie nichts anbrennen und investieren Sie jetzt in ein neues MeinBüro Desktop Kassensystem. Denn Sie bekommen eine staatliche Finanzspritze zum Erwerb Ihrer neuen Kasse. Was bedeutet dies im Detail? Für 3.990€ netto erwerben Sie ein komplettes FEC Kassensystem. Mit den ersten 3 Jahren der Laufzeit erhalten Sie folgende Leistungen inklusive: Next-Day-Hardwaretausch und komplette Software Basis mit WISO MeinBüro Desktop Plus sowie Modul Kasse und das Modul Sicherung+. Nach dem Kauf können Sie sich bis zu 40% des Kaufpreises Rückerstatten lassen. Jetzt Kontakt aufnehmen >

Wer die Förderung „Digital Jetzt“ beantragen kann >>

Mittelständische Unternehmen aus allen Branchen mit 3 bis 499 Beschäftigten, die entsprechende Digitalisierungsvorhaben planen, zum Beispiel Investitionen in Soft-/Hardware und/oder in die Mitarbeiterqualifizierung.

Förderhöhe bei Beantragung >>

40% – Bis 50 Mitarbeitende
35% – Bis 250 Mitarbeitende
30% – Bis 499 Mitarbeitende

Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie direkt beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Gehe zu: „Digital Jetzt“– Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands>

FEC XPOS 15.6 – Panel-PC

Die FEC XPOS ist das Herzstück Ihrer neuen Kassenhardware und im Kern schlägt Ihre MeinBüro Software. Dabei überzeugt die XPOS neben Ihrem ikonischen Design auch mit technischen Werten. Der leistungsstarke Panel-PC mit einem Intel Core i5 Prozessor wird durch ein hochauflösendes Full-HD-Display abgerundet.

FEC XPOS 15.6 – Panel-PC

FEC Kassenlade S4141

Die abschließbare Kassenlade von FEC lässt sich ebenso einfach installieren und öffnet sich automatisch beim Kassiervorgang zur Bargeldausgabe. Das Wechselgeld lässt sich in vier Scheinfächern und 8 Münzmulden perfekt organisieren. Darüber hinaus ermöglicht ein Separierungsschlitz die Ablage von großen Scheinen. Die Schublade kann sowohl elektrisch sowie mit einem Schlüssel geöffnet/verschlossen werden.

FEC Kassenlade S4141

WISO MeinBüro Desktop – Module rundum die Kasse

Damit Sie alle beschriebenen Funktionen im vollen Umfang nutzen können, benötigen Sie die Software MeinBüro Desktop und folgendes Modul:

MeinBüro Lager

Lager

  • Das Modul Lager bietet Ihnen eine rasch zu verwaltende Lagerliste
  • Übersicht zu Artikelanzahl, Lagerort, Serien- oder Chargennummer und Preis
  • Automatisch Nachbestellung auslösen
  • Umbuchungen zwischen Lagern möglich – optional per EAN-Scanner
Jetzt entdecken
MeinBüro Sicherung+

Sicherung+

  • Das Modul Sicherung+ schützt vor Datenverlusten
  • Erzeugt datenschutzkonforme MeinBüro-Backups auf mehrfach abgesicherten Servern in Deutschland
  • Komplette Rekonstruierung der MeinBüro-Arbeitsumgebung
Jetzt entdecken
MeinBüro Webselling

Webselling

  • Das Modul Webselling verbindet Ihren Online-Shop mit MeinBüro
  • Ob Amazon-, eBay- oder Webshop Konto – mit dem Modul Webselling haben Sie Ihre Verkäufe unter Kontrolle
  • Sie können sämtliche mit einer Bestellung verbundenen Tätigkeiten in einer Software abwickeln
Jetzt entdecken

FAQ: Alles was Sie rundum die MeinBüro Kasse wissen müssen!

Hier im FAQ-Bereich finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema MeinBüro Kasse. Weitere Fragen und Antworten zu anderen Themen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Mit der FEC Kassenhardware für Ihre MeinBüro POS-Kasse sind Sie perfekt für alle Bezahlvorgänge vor Ort gerüstet und können sprichwörtlich die Kasse klingeln lassen. Dabei werden Sie die einfache Bedienbarkeit und der große Funktionsumfang begeistern!

MeinBüro FEC Kassenpaket

So geht’s zum ersten Kassiervorgang mit Ihrer neuen Kassenhardware:

Anschluss Ihrer neuen Kassenhardware

Ihr neues Kassensystem besteht neben der MeinBüro Software Basis aus einem Computer (XPOS 15.6″), einem Bondrucker (TP100-Thermaldrucker), einem Handscanner (Honeywell Voyager) und einer Kassenschublade (Kassenlade S4141). Nach dem Auspacken geht es zu den nächsten Schritten der Inbetriebnahme.

  1. Verbinden Sie Kassencomputer und Bondrucker mit einem Stromanschluss.
  2. Schließen Sie Handscanner und Bondrucker per USB an den Kassencomputer.
  3. Verbinden Sie die Kassenschublade mit dem Drucker über die Kabelverbindung (RJ11) an der Rückseite des Druckers.

MeinBüro FEC Kassenbundle anschließen

An der Rückseite des Bondruckers schließen Sie die Stromversorgung, die Kassenschublade und die USB-Verbindung zum Kassencomputer an.

Sie haben ein Anliegen? Wir sind für Sie da!
Wählen Sie Ihr Anliegen:

Fragen zur Software
Sie haben Fragen zur Software? Der kostenfreie technische Support ist gerne für Sie da unter:
Technischer Support
02735 90 96 20
Montag bis Freitag: 09:00-21:00 Uhr
Samstag: 09:00-13:00 Uhr

Geführte Kasseneinrichtung
Sie möchten die ersten Schritte zur Einrichtung Ihrer MeinBüro POS-Kasse mit uns gemeinsam gehen? Gerne führt Sie der Onboarding-Service durch die Inbetriebnahme Ihrer neuen FEC-Kassenhardware. Jetzt kostenpflichtigen Termin vereinbaren:
Onboarding-Service
02735 776 65001
Montag-Freitag: 08:00-17:00 Uhr

MeinBüro ist GoBD-konform. Deshalb darf die Bargeldkasse nicht ins Minus laufen. Auch ein negativer Anfangsbestand des Kassenbuchs ist unzulässig.

Führt eine Kassenbuchung zu einem negativen Saldo, gibt das Programm einen Warnhinweis aus. Falls Sie die Buchung trotzdem ausführen, müssen Sie bei einer späteren Betriebsprüfung mit Beanstandungen rechnen.

Der Kassenbuch-Saldo kann zum Beispiel auch durch andere Vorgänge negativ werden:

  • Umbuchung von Bankkonto auf Kasse,
  • Stornieren einer Einnahmen-Buchung,
  • Eingangsrechnung oder Gutschrift auf „bezahlt“ setzen,
  • Zahlungsart einer Rechnung auf „Barzahlung“ setzen oder auch
  • durch den Import von Zahlungsvorgängen ins Kassenbuch (mithilfe des Dateiimport-Assistenten).

In solchen Fällen erscheint folgender Hinweis:

Hinweis MeinBüro Kasse

Ist der Kassensaldo in Ausnahmefällen bereits negativ (z. B. durch Wiederherstellen einer älteren Mein-Büro-Datenbank), darf das Minus zumindest nicht höher werden. Einnahme-Buchungen sind dagegen zulässig, auch wenn der Kassensaldo anschließend immer noch negativ ist.

Weitere Folge der GoBD-Konformität: Kasseneinnahmen und -ausgaben sollen täglich festgehalten und festgeschrieben werden. Anschließend dürfen Bargeld-Zahlungen nicht mehr geändert oder gelöscht werden. Jede Änderung ist dann in Form einer Stornobuchung zu dokumentieren.

In MeinBüro lassen sich einzelne Kassenbuchungen noch bis zum Abschluss des Kassenbuchs ändern und löschen. Um Beanstandungen gelöschter oder nachträglich geänderter Kassenbuchungen anlässlich einer Betriebsprüfung zu vermeiden, empfiehlt es sich, das Kassenbuch am Ende jedes Tages abzuschließen. Sie finden die Abschluss-Funktion im Arbeitsbereich „Finanzen“ – „Zahlungen Bank / Kasse“ unter „Weitere Funktionen F3“ – „Kassenabschluss„:

 

Weitere Funktionen F3“ – „Kassenabschluss+

Anschließend öffnet sich folgender Dialog:
Umsatz stornieren

Sofern Sie diese Frage mit „Ja“ beantworten, legt das Programm automatisch eine Kassenbuchung mit umgekehrtem Vorzeichen an:

Automatische Kassenbuchhung

Wenn Sie im Büro, im Laden oder in der Werkstatt gelegentlich Artikel und Leistungen direkt gegen Bares verkaufen, werden Sie das praktische Point-of-Sale-Tool zu schätzen wissen. Wenn Sie im Kassenbuch auf die Schaltfläche „Neu Barverkauf F8“ klicken, legt das Programm (mit Ihrer Zustimmung) im Hintergrund einmalig einen namenlosen „B A R V E R K A U F“-Kunden an und öffnet gleich einen „anonymen“ Rechnungsvordruck:

 

Barverkauf

Nun brauchen Sie nur noch den oder die verkauften Artikel einzufügen und den Beleg zu drucken – und schon hält Ihr Kunde eine formvollendete Quittung in Hand. Und Ihre eigene Buchhaltung stimmt auch: Um die Verbuchung kümmert sich MeinBüro wie üblich im Hintergrund.

Falls Sie die Auswahl des „Standardkunden für Barverkauf“ nachträglich ändern möchten, erledigen Sie das über „Stammdaten„- „Meine Firma“ – „Sonstiges“ im Abschnitt „Vorgangsbearbeitung“:

Vorgangsbearbeitung

Per Mausklick auf „Kunden wählen“ öffnen Sie von dort aus den Auswahldialog „Kunde suchen“. Dort können Sie dann jeden beliebigen Kunden-Datensatz zum Barverkauf-Kunden befördern.

Zusätzlich zu den Steuer-Kategorien bietet Ihnen MeinBüro beim Buchen von Zahlungen die Möglichkeit, Ihre Einnahmen und Ausgaben nach frei gewählten „Kosten- und Erlösarten“ sowie „Verwendungen“ einzuteilen: Auf diese Weise haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, den Erfolg bestimmter Produkte, Dienstleistungen oder einzelner Projekte zu analysieren. Nach welchen Kriterien Sie diese zweite Gliederungsebene einteilen, entscheiden Sie selbst. Die Voreinstellung nehmen Sie unter „Stammdaten“„Kleinstammdaten“„Kosten- und Erlösarten“ bzw. „Verwendungen“ vor.

Damit ein bestimmter Artikel vom Programm generell einer bestimmten Erlösart zugeordnet werden kann, können Sie in der Artikelverwaltung im Register „Sonstiges“ die passende Erlösart festlegen. Die Zuordnung zur Verwendungsart nehmen Sie am besten schon bei Rechnungsstellung in der „Eingabemaske“ vor. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Kapitel „MeinBüro von A bis Z“ unter den Stichworten „Kosten-/Erlösart“ und „Verwendung“.

Der erste Schritt zu Ihrem Kassen-Komplettpaket

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Anforderungen im Detail und beraten Sie zum Einsatz des Kassenpakets. Kontaktieren Sie uns dazu unter

02735 776 65001 (Montag – Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr).

Oder kontaktieren Sie uns über das Formular.

    Wann erreichen wir Sie am besten?

    Nutzen Sie bereits MeinBüro?




    Lassen Sie sich von unseren Experten zum Kassenpaket von MeinBüro beraten und werden Sie so zum Verkaufsprofi am POS
    In welche MeinBüro Anwendung möchten Sie sich einloggen?
    Welche MeinBüro Anwendung möchten Sie testen?
    Welche MeinBüro Anwendung möchten Sie erwerben?