Mitgliederverwaltung in MeinVerein

Modernes Vereins­manage­ment – Mitgliedsdaten online verwalten

Mit der Online-Vereinssoftware WISO MeinVerein erfasst, pflegt und be­­ar­bei­tet Ihr Eure Vereinsdaten sicher und zentral in der Cloud. Ruft die Stammdaten Eurer Mitglieder schnel­ler, flexibler und bequemer von über­all ab, als Ihr es bisher von unserer lokalen Desktopanwendung gewohnt seid. Importiert Eure Mit­glie­der­daten samt Bei­­trags­­zu­­wei­­sungen (nicht übergeben werden: archivierte Mit­­glie­der und an­ge­han­gene Mit­glie­der­do­ku­men­te) in die On­line­­lö­­sung und bereitet Euer Ver­eins­wesen bestens für die Zukunft vor.

Arbeitet wann, wo und mit wem Ihr wollt

Um als Team Euern Verein voran zu bringen, verfolgt unsere Web­an­wendung den Zweck des kol­­la­­bo­­ra­­tiv­en Arbeitens. Jeder Einzelne von Euch hat die Möglichkeit bei der Gestaltung des Vereinslebens mit­zu­wirken, indem Euch zeitgleiches Ar­bei­ten an unterschiedlichsten Orten ermöglicht wird. Über Euern Web­browser greift Ihr schnell auf Eure Vereinsdaten zu – egal, ob über den Laptop oder das Smartphone, ob im Vereinsheim, von zuhause oder un­ter­wegs. Durch sinnvolle Ar­beits­auf­teil­ung und den Einsatz ver­schie­dener Stärken und Kom­pe­tenz­en von Ver­eins­kol­le­gen wird Eure Ver­eins­ver­wal­tung im Handumdrehen erledigt. Das Beste: Ihr arbeitet in der Web­an­wen­dung immer auf dem aktuellsten Datenstand und erspart Euch somit das lästige Hoch- und Herunterladen des letzten Da­ten­stand­es, wie es der Fall bei unserer lokalen Desk­top­ver­si­on ist.

MeinVerein Stammdaten: Mitglieder
MeinVerein Stammdaten: Persönliche Daten eines Mitglieds pflegen
MeinVerein Stammdaten: Übersicht über alle Kontakte auf dem Smartphone
MeinVerein Stammdaten: Adressdaten pflegen
MeinVerein Stammdaten: Mitglied erstellen
MeinVerein Stammdaten: Vereinsstruktur hinterlegen
MeinVerein Stammdaten: Zahlungsarten hinterlegen
MeinVerein Stammdaten: Individuelle Felder

Verschiedene Zu­griffs­rechte für Euren Verein

Teilt Euch Eure Vereinsarbeit un­­ter­ein­an­der auf und arbeitet als Team zusammen! Als Administrator bzw. Hauptverwalter entscheidet Ihr al­lei­ne, wer Euch bei der Verwaltung Eurer Vereinsangelegenheiten unter die Arme greifen darf. Wählt in­ner­halb der Rechteverwaltung zwischen drei unterschiedlichen Rollen:

1) Hauptverwalter

Der Hauptverwalter ist der Besitzer und zugleich der Administrator des Online-Vereins. Er hat Zugriff auf alle Bereiche der Software. Neben dem Up- und downgraden des aus­ge­wähl­ten Zahlungsmodells kann er die Vereinsdatenbank vollständig lö­schen. Außerdem kann der Haupt­ver­walter über die Sichtbarkeit des Finanzbereiches bestimmen. Die Rolle des Haupt­ver­walters ist einmalig und kann an einen anderen Vereins­verwalter übertragen werden.

2) Verwalter

Ein Verwalter kann genauso wie der Hauptverwalters fast alle Bereiche der Anwendung einsehen, sei denn der Hauptverwalter hat ihm den Einblick auf den Finanzbereich verwehrt. Außerdem ist ein Verwalter nicht in der Lage die Löschung der Da­ten­bank sowie die Änderung des Zahlungsmodells vorzunehmen. 

3) Mitglieder

Ladet Eure Mitglieder zur Nutzung von MeinVerein ein, indem Ihr über die Mehrfachauswahl beliebige Mitglieder anwählt und Ihnen eine Einladung via Mail zusendet. Eure eingeladenen Mitglieder können anschließend über den Chatbereich mit anderen verknüpften Mitgliedern kommunizieren und ebenso Eure Vereinstermine einsehen. Der Zugriff auf den Finanzbereich ist davon ausgenommen. Ihr könnt innerhalb der Anwendung zusätzlich festlegen, ob Eure die Kontaktdaten anderer Vereinskollegen für Mitglieder sicht­bar sind, ausgeschlossen hiervon sind die Bankdaten der Mitglieder. Aktiviert Ihr diese Einstellung, so werden auch die Geburtstage aller Mitglieder im Kalender angezeigt.

MeinVerein Stammdaten: Vereinsstruktur

Passgenaue Abbildung Eurer Vereinsstruktur

Bildet in MeinVerein komplexe Vereinsstrukturen ganzheitlich ab. Tragt bis zu vier individuell be­stimm­bare Vereinsebenen wie bei­spiels­weise die Abteilungen und Unter­ab­teil­ungen Eurer Mannschaft inklusive derer Funk­tio­na­li­tä­ten ein. So werden Eure internen Beziehungen und die Or­ga­ni­sa­ti­ons­struktur Euers Vereins einfach und verständlich für je­der­mann dargestellt.

MeinVerein kann auf allen Endgeräten genutzt werden

Neue Mitglieder & Kontakte erfassen

Oft kommt es vor, dass neue Kontakte und Mitglieder bei Ver­an­stal­tun­gen oder aber im privaten Umfeld gewonnen werden können. Um mit der jeweiligen Person zu einem späteren Zeitpunkt in Kontakt treten zu können, speichert Ihr alle notwendigen Kontakt­daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Te­le­fon­num­mer und E-Mailadresse rasch über den Web­browser oder in der Mobile App ab. Eure eingepflegten Kontakte und Mitglieder werden automatisch mit fort­lauf­enden Mitgliedsnummern versehen und können an­schlie­ßend aus der Lis­ten­an­sich­ten heraus wei­ter­ver­ar­bei­tet werden. Zudem habt Ihr die Mög­lich­keit Mit­glie­der­daten per Excel-Datei zu im- und exportieren.

Detaillierte Mitgliederprofile

Persönliche Daten wie Geburtsdatum, Familienstand, Geschlecht etc., Kontakt- und Adressdaten, das Hoch­laden eines Profilfotos, Eckdaten zur Mitgliedschaft, Position im Verein, verschiedene Beitragstypen und -informationen, die Eintragung von SEPA-Mandate und Konto­ver­bind­ungen sowie bevorzugte Zahl­ungs­arten sind innerhalb jedes einzelnen Mit­glieder­profils hinterlegt und än­der­bar. Alle wichtigen In­for­ma­tion­en für eine saubere Mit­glie­der­do­ku­men­ta­tion laufen hier zusammen.

Geänderte Mitglieds­daten kontrollieren & bestätigen 

Eine neue Anschrift aufgrund eines Umzugs oder eine geänderte Te­le­fon­num­mer bzw. E-Mail-Adresse sind meistens der Grund dafür, dass wich­ti­ge Ver­eins­in­for­ma­tion­en Ihren Empfänger nicht mehr erreichen und die Kon­takt­aufnah­me komplett ver­lor­en geht. Dank der neuen On­line­lö­sung sind eure Stammdaten immer aktuell, denn Eure Mitglieder können Ihre Stammdaten innerhalb Ihres eigenen Profil jederzeit anpassen. Als Verwalter werdet Ihr über jegliche Änderungen der Mit­glieds­daten informiert und müsst diese mittels Datenabgleich bestätigen bevor die Anpassungen übernommen werden. Als Verwalter könnt Ihr auch Mas­sen­än­der­ung­en vornehmen, indem ihr mehrere Mitglieder auswählt.

Individuelle Listenansichten

Alle gespeicherten Mitgliedsdaten werden anhand bestimmter Kriterien gewissen Listen automatisch zu­ge­ord­net. So existieren in MeinVerein bereits vier vorgefertigte Listen, die ers­tens alle aktiven Mitglieder, zwei­tens allen Kontakte, drittens alle Mitglieder insgesamt und viertens alle vorhandenen Personen auf­füh­ren. Zusätzlich könnt Ihr Euch ei­ge­nen Listen durch das Abspeichern von Spaltenfilter erstellen. Jeder Liste, die Ihr online anlegt kann durch weitere individuelle Felder und Spalten ergänzt werden.

MeinVerein Mitgliedsdaten durchsuchen

Filtern, sortieren & suchen

Mit der Option Eure Datensätze über Freitext- oder Auswahlfelder zu filtern, nach ihrer Aktualitäten zu sor­tier­en und nach beliebigen Schlag­wor­ten zu durchsuchen, behaltet Ihr auch bei größeren Datenmengen stets den Überblick. Klickt auf das Filtersymbol in der Kopfzeile der jeweiligen Spalte und durchsucht die Stammdaten nach Euren Vor­ga­ben. Filtert beispielsweise in der Spalte „Status“ nach ak­ti­ven, passiven oder ehemaligen Mit­glie­dern. Ein weiteres Highlight, was wir Euch nicht vor­ent­hal­ten möchten, ist die Option mit einem Klick auf ein Listenfeld, dieses direkt ändern zu können ohne dabei ins Mit­glie­der­pro­fil gehen zu müssen.

In MeinVerein einfach Mitglieder zu Listen hinzufügen

Zu vorhandenen Listen hinzufügen

Die Zuteilung von Mitgliedern und Kontakten zu bereits vorhandenen Listen könnt Ihr ebenso manuell vornehmen. Klickt dazu einfach die Datensätze an, die Ihr einer oder mehreren Listen zuweisen wollt und wählt anschließend über die Mehr­fach­auswahl all die Listen an, in denen die zuvor ausgewählten Datensätze erscheinen sollen.

Coming Soon

Wir entwickeln stetig für Euch weiter …

Hier erhaltet Ihr einen kleinen Einblick zu funktionalen Neuerungen, die Euch künftig im Bereich „Stammdaten“ erwarten werden:

  • Übernahme der Mitgliederdokumente bei Datenübertragung von der Desktoplösung WISO MeinVerein 365 in die Webanwendung
  • Fehlende Stammdaten über Mitgliederumfragen einholen
  • SEPA-Mandate der Mitglieder über die Mobile App einholen