16. Mai 2018

Dubai: Stadt der Superlative

© Andrey_Popov/Shutterstock

Das höchste Hochhaus der Welt, die größte Shopping-Mall überhaupt oder der Star Taiba, mit knapp 64 Kilogramm der schwerste Goldring weltweit – Dubai übertrumpft den Rest der Welt in vielen Dingen. Und es kommen immer neue Rekorde dazu. Die Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist eine Mischung aus Asien, 1001 Nacht und Europa, aus Islam und westlichen Lebensgewohnheiten. Und diese Mischung macht die Metropole so faszinierend.

Dubai ist Vielfalt. In der Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es für alle etwas, das sie fasziniert. Dabei lässt sich die Stadt mit ihren knapp drei Millionen Einwohnern in drei unterschiedliche Abschnitte gliedern: Dort, wo der Dubai Creek die Stadt teilt, tauchen Besucher ein in das historische Dubai. Hier sind die Märkte, auf denen man Gewürze kaufen kann, Stoffe, Gold, Kamelschokolade oder Weihrauch. Aufgepasst: Die Preise, die zuerst genannt werden, sind oft sehr hoch. Ein Kilo Datteln in Schokolade zum Beispiel sollte zunächst 150 Dirham, rund 34 Euro, kosten. Nach angeregtem Handeln lag der Preis nur noch bei 50 Dirham oder rund 12 Euro.

 

Mehr lesen Sie in verbraucherblick 05/2018.

[ Einzelheft 05/2018 kaufen: 5 € ] [ Jahresabo verbraucherblick: 12 Ausgaben für je 4,17 € ]

Buhl-Kunde mit laufendem Vertrag?
[ rabattiertes Jahresabo: 12 Ausgaben für je 1 € ]

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

Avatar