Startseite anpassen ...

  • Ich habe 2 Spalten auf der Startseite. Doch leider passiert es manchmal, dass ein Block mal unten links in der ersten Spalte erscheint und mal oben rechts in der 2. Spalte.


    Es wäre schön, wenn man bei Startseite anpassen einstellen könnte, jetzt neue Spalte beginnen, so dass die Spalte 2 immer mit einem bestimten Block beginnt.


    Außerdem habe ich den Eindruck, dass die Reihenfolge der Blöcke sich auch ohne Grund ändert, aber dass will ich nicht 100% bestätigen.


    Martin

  • Ja, das Problem scheinen viele zu haben. Nicht nur ich.


    Mein Vorschlag wäre, das man dem Benutzer die Möglichkeit einräumt, die Anzahl an Spalten selbst festzulegen. Dann könnte er der einen oder anderen Spalte ein Element zuweisen und innerhalb der Spalte verschieben. Da alles seinen festen Platz hat, sollte sich auch nichts mehr verschieben.


    Und das mit der variablen Anzahl von Spalten, wäre, meiner Meinung nach, eine sehr gute Idee. Wenn man einen Breitbildmonitor (oder einfach einen grösseren) hat, erfreut man sich nicht unbedigt an der übermäßigen Breite der Elemente der Startseite. Ich wäre auf jeden Fall froh, wenn ich noch eine dritte Spalte dargestellt bekäme.

  • Mir würde es reichen, wenn man einen manuellen Spaltenumbruch einfügen könnte. Alles andere halte ich für zu aufwendig und auch kaum praxisrelevant (wer hat schon einen 30-Zoller auf seinem Schreibtisch stehen ...).

  • Mir kann die Startseite nicht groß genug sein. Da geht es glaube ich den meisten so. Am liebsten würde ich da eine Reihe von eigenen Auswertungen anheften Also das was unter Meine Auswertungen steht. Habe aber bis jetzt keine Möglichkeit dazu gefunden, da diese Sachen nicht als Elemente für die Startseite angeboten werden. Somit würden zwei Spalten im Grunde auch reichen, wenn man alles wegräumt, was man nicht braucht.

  • Ich finde auch, dass das Blöcke sortieren auf der Startseite sehr nervig ist.

    Zitat von "economo"

    Mir würde es reichen, wenn man einen manuellen Spaltenumbruch einfügen könnte. .


    Halte ich für die einfachste Lösung, dann muß man nicht mehr Schiebe-Puzzle spielen, um die ausgewählten Blöcke in der gewünschte Reihenfolge zu haben.


    Gibts da auch ne Meinung von Buhl :?: :?: :?:


    Gruß Rüdiger

  • Zitat von "fasan"

    In der Kopfzeile "Meine Finanzen" sollte neben "Vermögen" und "Barmittel" auch "blank" einstellbar sein, um die Neugier von Mitlesern nicht zu schnell summarisch zu befriedigen oder herauszufordern.


    Ich verstehe zwar nicht so richtig den Sinn, aber wer hindert Dich daran, Meine Finanzen blank zu gestalten, d.h. von dort alle Blöcke zu entfernen?


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "fasan"

    Es geht nicht um das Entfernen der Blöcke sondern um die Summenzeile darüber!


    Wenn Du die entsprechenden Kontenblöcke entfernst, so steht in der Summenzeile Null (bin davon ausgegangen, daß die Neugierigen auch die einzelnen Kontostände nicht sehen sollen).


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"


    Wenn Du die entsprechenden Kontenblöcke entfernst, so steht in der Summenzeile Null (bin davon ausgegangen, daß die Neugierigen auch die einzelnen Kontostände nicht sehen sollen).


    Gruß
    Dirk


    Die einzelnen Kontostände lassen sich ja bekanntlich durch minimieren der Blöcke dem Betrachter entziehen.

  • Zitat von "fasan"

    Die einzelnen Kontostände lassen sich ja bekanntlich durch minimieren der Blöcke dem Betrachter entziehen.


    Das ist korrekt: aber ob man nun die Blöcke aufklappt, um die Konten zu sehen, oder auf eine Startseite mit aufgeklappten Blöcken wechselt, nimmt sich doch vom Aufwand her garnichts, oder?


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"


    Das ist korrekt: aber ob man nun die Blöcke aufklappt, um die Konten zu sehen, oder auf eine Startseite mit aufgeklappten Blöcken wechselt, nimmt sich doch vom Aufwand her garnichts, oder?


    Gruß
    Dirk


    Aber die Kopfzeile zeigt immer noch die Summe und deren Bildung soll man ausschalten können!

  • Zitat von "fasan"

    Aber die Kopfzeile zeigt immer noch die Summe und deren Bildung soll man ausschalten können!


    Nicht auf eine Startseite ohne Kontenblöcke. Um das klarzustellen: ich will Dir Deinen Vorschlag nicht ausreden, kann man sich sicherlich wünschen. (ich persönlich wäre schon zufrieden, wenn sich MG merken würde, ob ich hier Vermögen oder Barmittel eingestellt habe als Standardwert und wie ich die Summenbildung gezielt beeinflussen kann - Kontenauswahl dafür).


    Wenn es Dir darum geht, anderen Leuten den Blick auf Deine Finanzen auf der Startseite zu verwehren im MG (beim Programmstart?), so wie es jetzt verfügbar ist, so würde ich die Standardstartseite ohne Kontenblöcke gestalten.


    Wobei der Neugierige mir schon ganz schön auf die Pelle rücken muß, denn mein Blick geht auf der Startseite nicht unbedingt zuerst nach rechts oben.


    Gruß
    Dirk