WISO Mein Geld 2007 Testsieger in der ComputerBild

  • jetzt ist es amtlich: WISO Mein Geld 2007 Professional ist das beste Kontoführungs-Programm.


    ComputerBild hat in der aktuellen Ausgabe 17/2007 acht Programme miteinander verglichen. Klares Ergebnis: „Ein ungefährdeter Test-Sieg für WISO Mein Geld 2007.“


    Zitat aus der Computerbild: "Test-Sieger 'WISO Mein Geld' ist ein wahrer Tausendsassa: Er sagt Ihnen genau, wo die mühsam verdienten Euros geblieben sind und kann verschiedene Konten verwalten."


    Mehr Pressestimmen >>

  • Sinn und Unsinn von "Tests"


    Diese Art von Tests werden - wenn nicht gekauft - nie in der Lage sein, ein Produkt wirklich auf Herz und Nieren zu testen. Und so werden durch diese Test auch nicht die immer weiter vorhandenen Bugs gefunden, geschweige denn dokumentiert. Aber auf diese stoßen sowieso nur die "Power-User" und nicht die "Freizeit-Überweiser".


    Auch verstehe ich nicht, wie bei der Benutzerführung ein erster Platz zu machen ist ... es dürfte gar keinen ersten Platz geben. Der Konkurrent Quicken besitzt leider auch seine Katastrophen ....


    ... weswegen ich immer noch bei Mein Geld bin. Also doch ein Testsieger?


    Ja, vielleicht, mit vielen blauen Augen und mulmigen Gefühl im Magen, weil es nichts besseres gibt. Leider.

  • Wie schön, "Mein Geld" wurde Testsieger. Wie gut das Programm ist, wird jeder Benutzer wohl selbst entscheiden können. Für die Werbung sollen solche Beurteilungen wohl gut sein.
    Ich arbeite mit diesem Programm etwa 6 Monate. Von einigen Mängeln abgesehen, die ich bereits der Hotline genannte habe, gefällt mir das Programm sehr gut, auch ohne Testurteil.

  • Hallo,


    neben WISO Mein Geld Pro habe ich auch immer wieder verschiedene andere Programme für das Banking ausprobiert, u.a. auch Empfehlung von Kollegen.
    Die Motivation lag dabei nicht darin, ständig etwas Neues kennen zu lernen. Diese Versuche waren eher aus "Frust" über die doch zahlreichen Problemchen und Ungreimtheiten in der WISO SW getrieben.


    Es stellte sich bis jetzt immer wieder heraus, daß WISO den größten Leistungsumfang bietet und die Konkurrenz der WISO SW nicht das Wasser reichen kann. Dies ist aber erst klar ersichtlich, sobald man veruscht mehrere Konten zu verwalten und etwas mehr in Tiefe absteigt.
    So ist WISO meiner Meinung am Markt der Benchmark.


    Auf der einen Seite toll, auf der anderen jedoch Schade, da die SW weiterhin über recht viele Stoplersteine verfügt - ich würde mir wünschen, statt neuer Features eher den Fokus auf Stabilität und Durchgängikeit zu legen. Denn diese kleine Feature-Pause kann man sich aufgrund der momentanen Lage gut erlauben und würde somit auch die Stammkunden und deren Erfahrungen stärker mit einbinden.

  • Tests hin oder her - bin da auch eher skeptisch. Aber MG ist schon klasse, würde es sonst nicht seit drei Jahren nutzen.
    Leider fehlt ein Schuss Professionalität, wie z.b. die fehlende Netzwerkunterstützung. Da stösst man leider auf taube Ohren.

  • Im Test wurde WISO Mein Geld 2007 Professional mit Quicken Regular verglichen. Da ist natürlich klar, dass MG den besseren Platz belegt, weil einige der getesteten Funktionen nur in Quicken Deluxe vorhanden sind.


    Realistischer wäre es also gewesen WISO Mein Geld 2007 Professional mit Quicken Deluxe zu vergleichen und eine Abwertung wegen des dann höheren Preises von Quicken vorzunehmen.

  • Erstmal auch meinen Glückwunsch! :)


    Ich denke, es war der Computerbild wichtig, dass die drei "Großen" im selben Preissegment liegen, also um die 50 EUR. Daher wurde wohl nicht Quicken Deluxe getestet (immerhin 75 EUR).


    Zu GLehnhoff: Einige Fakten sind hieb- und stichfest. Das eine Hotline zum Beispiel 1,99 EUR / Min. kostet, ist ein Hammer. Man stelle sich nur ein Problem vor, dass erst in 25 Min gelöst wird. Das ist doch nicht so selten, oder? Wären summa summarum 50 EUR; der Preis der Software selbst :roll:

  • "Adrian" schrieb:


    Ich denke, es war der Computerbild wichtig, dass die drei "Großen" im selben Preissegment liegen, also um die 50 EUR. Daher wurde wohl nicht Quicken Deluxe getestet (immerhin 75 EUR).


    Genau das wäre Unsinn! Ob 75 oder 50 Euro ist doch zunächst für einen Test unerheblich. Das sins keine echt-relevanten Priesunterschiede. Selbstverständlich gibt es immer Preisunterschiede - in jedem Test.
    Viel wichtiger ist es zu erfahren, was genau die TOP-Programme der jeweilgen Hersteller leisten.


    Aber da sieht man mal wieder wie beeinflussbar solche Tests sind. Wer auf die reine Endwertung schielt liegt sowieso falsch. Man muss als Verbraucher schon zwischen den Zeilen lesen.
    Für die Hersteller sind Auszeichungen wie "Testsieger" aber immens wirksames hoch-attraktives Marketing. Oft genug findet man in solchen Testzeitschriften dann zwei Seiten weiter eine Ganzseiten-Anzeige des Testsiegers - was für ein Zufall... Würde mich auch nicht wundern, wenn im Vorfeld schon Absprachen erfolgen und versucht wird Einfluss zu nehmen.


    PS: Dies soll keine Verdächtigung sein, sondern nur eine allgemeine Anmerkung.

  • Hallo Adrian,


    es gibt mehere Gründe, warum ich bei MG blieb (auch ich habe aus Frust vor 1 Monat Quicken 2008 ausprobiert und es wieder dank unzureichendem Wertpapier-Handling und teilweise noch schlechterer Benutzerführung zu den Akten gelegt). Einer davon ist auch die 0900-Nummer der Konkurrenz.


    Nichtsdestotrotz sollte man nicht die Fehlerchen und Ungereimtheiten im MG ignorieren. Ich stimme in diesem Zusammenhang Bankomat (Beitrag weiter oben) voll und ganz zu.


    mfg gl

  • "GLehnhoff" schrieb:

    Nichtsdestotrotz sollte man nicht die Fehlerchen und Ungereimtheiten im MG ignorieren. Ich stimme in diesem Zusammenhang Bankomat (Beitrag weiter oben) voll und ganz zu.


    Warte mal MG 2008 ab - die Beta ist sehr vielversprechend :-)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Meine erste Buchung, die in Wiso gespeichert ist war der 14.10.2003. Bis 2006 habe ich die verschiedensten Versionen von Microsoft Money verwendet und parallel immer wieder die von Wiso ausprobiert. Aus Sorge, den Umstieg zu verpassen habe ich 2006 dann MS Money in Wiso 2005 übertragen (das ist die letzte Version mit voller Unterstützung des MS Money Umstieges) und dann auf Wiso 2006 upgraded. Nach Wiso 2007 warte jetzt sehnlichst auf 2008 und dann kann MS-Monex immer noch etwas mehr.

  • Wäre ja schön, wenn es so wäre! Doch leider stimmt es nicht und schon gar nicht mit der s.g. amtlichen Bestätigung. Was für Tester, die offenbar nicht einmal feststellten, dass der zeitgleiche Saldoabruf via Internet nicht den selben Wert wie über WISO Mein Geld 7!!!
    Und das ZDF-WISO leugnet es auch noch! "Qualität" wohin man "spuckt"(!) und da es hierbei für mich um mein Geld geht, hört für mich die Gemütlichkeit auf.
    :twisted:

  • Wäre ja schön, wenn es so wäre! Doch leider stimmt es nicht und schon gar nicht mit der s.g. amtlichen Bestätigung. Was für Tester, die offenbar nicht einmal feststellten, dass der zeitgleiche Saldoabruf via Internet nicht den selben Wert wie über WISO Mein Geld 7!!!
    Und das ZDF-WISO leugnet es auch noch! "Qualität" wohin man "spuckt"(!) und da es hierbei für mich um mein Geld geht, hört für mich die Gemütlichkeit auf.
    :twisted:

  • "swfbuhl" schrieb:

    Was für Tester, die offenbar nicht einmal feststellten, dass der zeitgleiche Saldoabruf via Internet nicht den selben Wert wie über WISO Mein Geld 7!!!


    Ich ahne zwar, worauf Du anspielst, aber könntest Du das bitte mal sachlich und präzise formulieren, damit man weiß, was Du damit meinst?


    Gruß
    Dirk


    P.S.: Einmal posten reicht.

  • Antwort: Rufe am Besten abends nach dem letzten Bankenlauf ca. 19:30 / 20:00 in WISO Mein Geld 7 aktualisierend den Saldo Deines Kontos ab und vergleiche dann sofort danach das Gleiche im Interent bei Deiner Bank.
    Trotz rel. Zeitgleichheit stimmen die Werte nicht überein. Buhl aber und sogar Herr Alt von WISO meinten, dass ich trotz Tatsachenbeweis nicht "richtig" liege.


    "Schöne Experten" sind das inkl. Computer-Bild-Tester!!!
    :mrgreen:

  • "swfbuhl" schrieb:

    Antwort: Rufe am Besten abends nach dem letzten Bankenlauf ca. 19:30 / 20:00 in WISO Mein Geld 7 aktualisierend den Saldo Deines Kontos ab und vergleiche dann sofort danach das Gleiche im Interent bei Deiner Bank.
    Trotz rel. Zeitgleichheit stimmen die Werte nicht überein. Buhl aber und sogar Herr Alt von WISO meinten, dass ich trotz Tatsachenbeweis nicht "richtig" liege.


    "Schöne Experten" sind das inkl. Computer-Bild-Tester!!!
    :mrgreen:


    Also das habe ich aus schon festgestellt nur habe ich nicht auf der Homepage meiner Bank nachgeschaut, sondern mit Alf Banco. Und siehe da Wiso MG 2007 hat nichts neues angezeigt, und Alf Banco hat mir neue Umsätze angezeigt.


    Naja ich sags doch ist schon ein seltsamer Zufall, dass Wiso MG 2007 auf der Computerbild CD als Vollversion gab und es nun Testsieger ist.

  • "swfbuhl" schrieb:

    Antwort: Rufe am Besten abends nach dem letzten Bankenlauf ca. 19:30 / 20:00 in WISO Mein Geld 7 aktualisierend den Saldo Deines Kontos ab und vergleiche dann sofort danach das Gleiche im Interent bei Deiner Bank.
    Trotz rel. Zeitgleichheit stimmen die Werte nicht überein. Buhl aber und sogar Herr Alt von WISO meinten, dass ich trotz Tatsachenbeweis nicht "richtig" liege. :mrgreen:


    Handelt es sich um erwartete Buchungen? Bei welcher Bank? Welche Zugangsart?
    Gruß
    Dirk

  • Was heißt erwartete oder nicht erwartete Buchungen? Jedenfalls war bzw. hatte ich auch einen Tag später keinen identischen Saldo, den ich aber bei einer s.g. "Qualitäts-Finanzsoftware" unterstellen können muß. Oder aber es wird mir zum Saldo angezeigt, welche Buchungen noch offen sind und welcher Saldo sich damit ergibt, ohne dass ich den Taschenrechner somit wieder herausholen muß. Wie sonst kann ich bspw. absolut zuverlässig verhindern, sonst ggf. teuere Sollzinsen an meine Bank zahlen zu müssen.
    Mist wenn man eine Finanzsoftware bezahlt hat, zu der man dennoch zusätzlich ins Internet gehen muß - weil auf diese kein 100 %-Verlaß ist - um den aktuellen Kontostand zu erfahren.
    Meine Bankverbindung ist die DiBa, Ffm. mit iTANs. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: