Richtig zitieren

  • Hmmm, irgend wie hab ich das mit den Zitaten noch nicht raus

    Ja, das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber wenn man dahintergekommen ist, wie es funktioniert, geht es relativ komfortabel zu nutzen.


    Im Prinzip muß man:
    1. die betreffende Textstelle markieren
    2. auf Zitieren klicken
    3a. wenn man nur ein Zitat machen will: Textstelle direkt zitieren auswählen
    3b. wenn man mehre Zitate machen will: Textstelle zum Zitieren auswählen nehmen und nächstes Zitat erfassen
    4. ist alles ausgewählt, unter dem Beitrag auf Antworten (x Zitat(e) klicken
    und dann kommentieren.



    Zur besseren Übersicht nutze ich die Quellcode-Ansicht. Da sieht man genau, was zu was gehört und man kann überflüssige Zitate treffsicher entfernen (gibt auch keine unschönen Absatzabstandseffekte etc.):



    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,

    kein Wunder, dass das bei mir nicht geklappt hat. Den "Zitieren"-Button hab ich gar nicht bemerkt, sondern das Ganze von Hand eingefügt. Aber, wie man sieht, ich habs kapiert :thumbup:


    Danke,


    Joachim

  • kein Wunder, dass das bei mir nicht geklappt hat. Den "Zitieren"-Button hab ich gar nicht bemerkt, sondern das Ganze von Hand eingefügt. Aber, wie man sieht, ich habs kapiert

    Nicht zu übersehen. Perfect! :D
    Apropos: damit das auch andere nicht übersehen, verschiebe ich diesen Teil der Diskussion mal wieder ein wenig. Und los... :gamer:


    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,
    genau damit habe ich mich heute auch schon auseinandergesetzt und einwenig geübt. Den Unterschied der beiden Zitat-Wege habe ich jetzt verstanden. Wie geht es aber, wenn ich nicht direkt auf einen Beitrag antworten will, sondern in einer Antwort auf einen anderen Beitrag (von mir) verweisen will, ohne den ganzen Beitrag als Kopie einfügen zu müssen.


    (Es ging mal wieder um einen, der über die jährliche Aktualisierung meckerte, und den wollte ich auf einen Beitrag von mir hinweisen; Nachdem ich aber den dazu aus 2007 schon mit 200 Beiträgen vorhandenen Threat gefunden hatte, habe ich mir das geschenkt.)


    Gruss Allzeit


    P.S. Und kann man die riesigen Absatz-Abstände, die entgegen der Eingabe dann bei der Überstellung ins System irgendwie entstehen verhindern? Ich mache das immer aktuell in der Vorschau und gebe das dann erst weiter.

    Windows 7 HE (64bit); 8 GB RAM; Intel (R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 2.40GHz; ATI Radeon HD 5770

  • Hallo,

    Wie geht es aber, wenn ich nicht direkt auf einen Beitrag antworten will, sondern in einer Antwort auf einen anderen Beitrag (von mir) verweisen will, ohne den ganzen Beitrag als Kopie einfügen zu müssen.

    Ganz einfach mit rechter Maustaste auf Thementitel



    oder auf das Kästchen in betreffenden Beitrag auf der rechten Seite:



    klicken und den Link in die Zwischenablage übernehmen und dann im Beitrag einen zu verlinkenden Beitrag markieren und verlinken:



    Ggf. danach noch einmal die Linkbeschreibung markieren und mit Unterstrich und blauer Farbe als Link kenntlich machen (normalerweise wird ein Link ja vom Browser automatisch als Link dargestellt; das klappt aber nicht bei allen Stilen des Forums - hast Du vielleicht schon mal bemerkt - deshalb empfiehlt sich hier ein "Nachmalen", dann ist man auf Nummer sicher):




    P.S. Und kann man die riesigen Absatz-Abstände, die entgegen der Eingabe dann bei der Überstellung ins System irgendwie entstehen verhindern?

    Um alle Fehler auszuschließen schreibe/bearbeite ich die Beiträge nur im Quellcode-Fenster.



    Man erkennt mit etwas Nachdenken relativ schnell, was hier passiert und wie man die Formatierungen steuern kann (formatierter Text wird immer von einen Paar Formatanweisungen mit [Beginn] und [/Ende] eingerahmt.


    z.B. Formatanweisungen


    sieht im Quellcode-Eingabefeld so aus:


    Code
    1. [b]Formatanweisungen[/b]


    Gruß
    Dirk

  • Puh, hallo Dirk, vielen, vielen Dank. Das hätte ich alleine aber nie rausgekriegt. Da muss ich alter Mann aber erst mal fleißig üben! Habe mir den Thread jetzt erst mal ausgedruckt, damit ich mir das bei Bedarf nochmal genau angucken kann.


    Gruss Allzeit




    P.S.
    Hallo Dirk, habe mal auf einen Beitrag von andenfiedel mit einem Link geantwortet: klappte sehr gut.

    Windows 7 HE (64bit); 8 GB RAM; Intel (R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 2.40GHz; ATI Radeon HD 5770

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Allzeit ()

  • Aufgrund der Aktualisierung der Forumsoftware und der damit erneut verbundenen Änderung beim Zitieren, hier eine Anleitung für die aktuelle Version.


    direktes Zitieren


    • betreffende Textstelle mit der Maus markieren
    • „Zitat einfügen“ auswählen


    Im Anschluss wird direkt die Schnellantwort mit dem eingefügten Zitat geöffnet:




    Der Cursor ist direkt an der richtigen Stelle positioniert, so dass sofort mit Schreiben begonnen werden kann.


    Sofern weitere Textstellen zitiert werden sollen, kann dieser Vorgang mehrfach wiederholt werden:



    • weitere Textstelle mit der Maus markieren
    • „Zitat einfügen“ auswählen



    Die weiteren zitierten Textstellen werden fortlaufend in der Schnellantwort hinzugefügt.




    Zitieren mit Zwischenspeicherung




    Mit Hilfe der Zwischenspeicherung können Zitate erst einmal gesammelt werden.



    • betreffende Textstelle mit der Maus markieren
    • „Zitat speichern“ auswählen



    Zur Bestätigung werden in der unteren rechte Ecke die zwischengespeicherten Zitate angezeigt.





    Dies kann beliebig oft mit anderen Textstellen wiederholt werden.


    Die Schnellantwort wird erst geöffnet, wenn auf den „Antworten“ Button geklickt wird.




    Zitate verwalten




    Durch einen Klick auf die zwischengespeicherten Zitate, können diese verwaltet werden.




    Über das „Plus“ können die Zitate an der Stelle eingefügt werden, an der der Cursor positioniert wurde.




    Durch Markieren der davorliegenden Checkbox können mehrere Zitate ausgewählt werden. Diese können alle auf einmal eingefügt oder aus dem Zwischenspeicher gelöscht werden.