E-Bilanz

  • Hallo und moin moin,


    für Abschlüsse ab 2012 wird verpflichtend die elektronische Einreichung von Jahresabschlüssen eingeführt (ohne jetzt auf Einzelheiten einzugehen). Da es wohl nicht jedem gelingen wird, die Härtefallregelung für sich in Anspruch nehmen zu können, sollte man sich bezeiten Gedanken machen. In der HGB-Taxonomie wird detailliert beschrieben, wie die Abschlüsse zukünftig auszusehen haben. Dazu gehören auch Änderungen des Kontenplanes und ggf. Anpassung der Buchungstaktiken (auch hier ohne auf Einzelheiten wie Bilanzierung oder EÜ einzugehen).


    Datev hat dieses z. B. schon für Mitte des Jahres angekündigt. Meine Frage: Ist für den Wiso-Kaufmann bereits ähnliches in Planung und wenn ja, steht bereits ein Zeitplan für die Einführung bzw. ein Update? Wer weiß genaueres darüber?


    Grüße


    diplerbs


    Ps: Da ich denke, dass dieses Thema für etliche User von Interesse ist, habe ich nicht den Support angemorst, sondern dieses Forum gewählt.

  • Hallo miteinander,
    ich habe bei m Support angefragt und folgende Antwort erhalten....


    Betreff: elektronische Einreichung von Jahresabschlüssen
    Sehr geehrte Frau ....,
    vielen Dank für Ihr Schreiben. Gerne werden Ihre Fragen zu WISO Kaufmann beantwortet.
    Derzeit ist der geschilderte Sachverhalt noch nicht angedacht beziehungsweise möglich. Sobald es gesetzlich umgestellt wird, werden wir den WISO Kaufmann mit einem Update umstellen.
    Für weitere Fragen, Anregungen und Kritik stehen wir Ihnen selbstverständlich auch weiterhin zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen


    Buhl Data Service GmbH - Büro
    Am Siebertsweiher 3/5
    57290 Neunkirchen


    www.buhl.de
    Geschäftsführer: Martin Buhl & Peter Glowick
    Handelsregister: AG Siegen HRB Nr. 3015
    USt.ID: DE126576356

    Lieben Gruß
    Doris


    - denn alles hat seinen Platz.......
    ---------------------------------------------------------------------------
    für mich: Windows 10 / Unternehmer 2020 / SKR03 / Bilanzierer
    und sonst: Mein Geld 365 / Mein Büro 2020 / Sparbuch 2020 / Mein Verein 2020

    Einmal editiert, zuletzt von doris22941 ()

  • Hallo zusammen,
    leider gibt es noch nichts neues zu dem Thema. :(

    Lieben Gruß
    Doris


    - denn alles hat seinen Platz.......
    ---------------------------------------------------------------------------
    für mich: Windows 10 / Unternehmer 2020 / SKR03 / Bilanzierer
    und sonst: Mein Geld 365 / Mein Büro 2020 / Sparbuch 2020 / Mein Verein 2020

  • Hallo,


    zur E-Bilanz haben wir von unseren Entwicklern folgende Informationen erhalten:


    "Unsere Entwicklungsabteilung arbeitet zur Zeit an einer Umsetzung der Vorgaben für die Übermittlung der E-Bilanz. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen zur Zeit keine genauen Informationen zum Erscheinungstermin und zum späteren Arbeitsablauf mitteilen können."


    Was ich sagen kann, ist, dass offensichtlich aktuell bereits ein work-around existiert, den wir aus verschiedenen Gründen aber derzeit noch nicht veröffentlichen wollen, sondern erst in dem Fall, dass sich die reguläre Implementierung der E-Bilanz im Programm verzögern sollte.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • In jedem Falle: ruhig Blut!


    Es gibt (schon lange) eine Nichtbeanstandungsregelung des Bundesministeriums der Finanzen über die zeitliche Anwendung des §5b EStG für Jahresabschlüsse des Kalenderjahres 2012 oder Wirtschaftsjahres 2012/2013, nach der für das erste Wirtschaftsjahr, das nach dem 31.12.2011 beginnt, eine Abgabe in Papierform nicht beanstandet wird.


    BMF IV C 6 - S 2133-b/11/10009 vom 28.09.2011 hier Randziffer 27


    Ich finde das garnicht so schlecht.