Umbuchungen

  • Ich buche regelmäßig Geld zwischen meinen Konten um.


    Wenn ich die Konten dann online abgleiche, stehen die Abbuchungen erst einmal mit der Kategorie "Keine" auf dem Abbuchungskonto. Irgendwann kommen Beträge dann logischerweise auf den Zielkonten an, und ich mache wieder einen Online-Abgleich. Dann stehen diese Buchungen auch mit der Kategorie "Keine" auf den Gegenkonten, und stehen außerdem als "kursive" Buchung für den Umbuchungsassistenten zur Verfügung.


    Zwei Probleme:


    1. Bei einer der Umbuchungen hat das nicht geklappt. Die Buchung ist zwar auf beiden Konten in WMG zu sehen, aber es ist keine kursive Buchung eingestellt worden. Wieso?


    2. Wenn ich zwei Umbuchungen auf zwei unterschiedlichen Zielkonten mit demselben Betrag habe, wie kann ich dann im Umbuchungsassistenten zweifelsfrei erkennen, welche Buchung mit welcher Gegenbuchung als Umbuchung verknüpft werden muss?

  • Aktiviere mal die Systemregel "Umbuchung bei internen Konten".


    Damit dürften sich deine Probleme in Luft auflösen. ;)


    Bei einer der Umbuchungen hat das nicht geklappt. Die Buchung ist zwar auf beiden Konten in WMG zu sehen, aber es ist keine kursive Buchung eingestellt worden. Wieso?


    Weil du die Frage "Möchten Sie nun automatisch die Gegebuchung erzeugen" mit Nein beantwortet hast?


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • 2. Wenn ich zwei Umbuchungen auf zwei unterschiedlichen Zielkonten mit demselben Betrag habe, wie kann ich dann im Umbuchungsassistenten zweifelsfrei erkennen, welche Buchung mit welcher Gegenbuchung als Umbuchung verknüpft werden muss?

    Das ist eine guten Frage! Meinst du den Umbuchungsassistenten (da stehen die Konten ja zur Auswahl), oder vielleicht doch den Zurodnungsassistenten? Dort werden BLZ/Konto-Nr. des Zielkontos leider nicht angezeigt, was m.E. ein Manko ist. Ich meine jedoch festgestellt zu haben, dass der Zuordnungsassistent zumindest die Buchungsreihenfolge des Kontos einhält. Daran orientiere ich mich.

  • Meinst du den Umbuchungsassistenten (da stehen die Konten ja zur Auswahl),

    Also von einem Assistenten würde ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen. Das ist einfach nur eine Auswahlliste der in MG vorhandenen Konten (analog z.B. der Auswahlliste für die Empfänger/Zahlungspflichtige, wenn man der Buchung einen solchen zuweisen möchte).
    Wobei ich nicht glaube, daß er diese Liste meint, da gibt es keine (Um)Buchungen zur Auswahl.


    oder vielleicht doch den Zurodnungsassistenten? Dort werden BLZ/Konto-Nr. des Zielkontos leider nicht angezeigt, was m.E. ein Manko ist.

    Wozu? Man ruft ihn doch in der Buchungsliste des entsprechenden Kontos auf. Und hat damit im Hintergrund auch ggf. alle zusätzlichen Informationen, sofern zur Zuordnung wirklich nicht Datum, VWZ, Betrag und Empfänger ausreichen sollten (was ich persönlich nicht glaube).
    Den könnte er meinen, aber sicher bin ich mir da nicht.
    Vielleicht meint er diesen Dialog:



    Den bekommt man, wenn man eine Umbuchung ohne Gegenbuchung hat (weil man beim Umbuchen z.B. keine Gegenbuchung hat erstellen lassen und somit die Verknüpfung fehlt).


    Gruß
    Dirk

  • Wozu? Man ruft ihn doch in der Buchungsliste des entsprechenden Kontos auf. Und hat damit im Hintergrund auch ggf. alle zusätzlichen Informationen, sofern zur Zuordnung wirklich nicht Datum, VWZ, Betrag und Empfänger ausreichen sollten (was ich persönlich nicht glaube).

    Kann's gerade nicht replizieren, habe auch leider keine Testdatenbank zum rumfummeln parat, aber ich bin mir sicher, dass beim Zuordnen kursiver Buchungen das Auswahlfenster nur zeigt: Datum, Kontoinhaber, Betrag. Wenn ich also zwei gleiche Beträge auf zwei verschiedene Konten umgebucht habe, kann ich in dieser Auswahlliste nicht erkennen, welches Konto ich jetzt wählen soll. Dabei helfen dann die Zusatzinformationen im Hintergrund, wie du ja sagst, weil die Reihenfolge die selbe ist wie im der Auswahlliste. Aber darauf muss man erst mal kommen :-)

  • Kann's gerade nicht replizieren, habe auch leider keine Testdatenbank zum rumfummeln parat, aber ich bin mir sicher, dass beim Zuordnen kursiver Buchungen das Auswahlfenster nur zeigt: Datum, Kontoinhaber, Betrag.

    Ja, Du hast Recht, ist "nur" Datum, Empfänger und Betrag:



    Wenn ich also zwei gleiche Beträge auf zwei verschiedene Konten umgebucht habe, kann ich in dieser Auswahlliste nicht erkennen, welches Konto ich jetzt wählen soll.

    Vor dieser Frage wirst Du aber nicht stehen, denn den Zuweisungsassistenten bekommst Du nur in der Buchungsliste eines Kontos angeboten.


    Gruß
    Dirk

  • Aktiviere mal die Systemregel "Umbuchung bei internen Konten".


    Damit dürften sich deine Probleme in Luft auflösen. ;)


    Diese Regel ist und war bereits aktiviert, das kann es also nicht sein.




    Weil du die Frage "Möchten Sie nun automatisch die Gegebuchung erzeugen" mit Nein beantwortet hast?


    Diese Frage ist gar nicht aufgetaucht.


    Vielleicht ist noch folgender Ablauf wichtig:


    1. Das Abbuchen vom Quellkonto erfolgt per Dauerauftrag.
    2. Online-Abgleich in WMG zeigt diese Abbuchungen an, erkennt diese aber dann noch nicht als Umbuchung.
    3. Die Beträge kommen ein paar Tage später auf den Zielkonten an.
    4. Online-Abgleich zeigt Zubuchungen an, und die kursiven Buchungen werden erst jetzt angezeigt.


    Eine Abfrage bzgl. Gegenbuchungen taucht in diesem Ablauf bei mir nicht auf.

  • Das ist eine guten Frage! Meinst du den Umbuchungsassistenten (da stehen die Konten ja zur Auswahl), oder vielleicht doch den Zurodnungsassistenten? Dort werden BLZ/Konto-Nr. des Zielkontos leider nicht angezeigt, was m.E. ein Manko ist. Ich meine jedoch festgestellt zu haben, dass der Zuordnungsassistent zumindest die Buchungsreihenfolge des Kontos einhält. Daran orientiere ich mich.


    Ich meine natürlich den Zuweisungsassistenten. Werde deinen Tipp bzgl. Buchungsreihenfolge mal ausprobieren, ist aber definitv ein Manko, das man das nicht zweifelsfrei erkennen kann.


  • Vielleicht meint er diesen Dialog:



    Den bekommt man, wenn man eine Umbuchung ohne Gegenbuchung hat (weil man beim Umbuchen z.B. keine Gegenbuchung hat erstellen lassen und somit die Verknüpfung fehlt).


    Nein, diesen Dialog meine ich nicht, es geht um den Zuweisungsassistenten. Und über die Angaben, die ich da zur Verfügung habe, kann ich scheinbar leider keine eindeutige Zuordnung machen.

  • Vor dieser Frage wirst Du aber nicht stehen, denn den Zuweisungsassistenten bekommst Du nur in der Buchungsliste eines Kontos angeboten.


    Es geht im Zuweisungsassistenten um den Dialog "Zuweisen". Ich kann die beiden Buchungen dort aber nicht zweifelsfrei zuweisen, weil Wertstellungsdatum, Empfänger (bin ja in beiden Fällen ich) und Betrag exakt gleich sind, die Angaben aber zu unterschiedlichen Konten gehören. Mir fehlt also hier die Information der zu diesen exakt gleichen Angaben zugehörigen unterschiedlichen Konten.


    Jetzt klarer geworden, was mein Problem ist?

  • Es geht im Zuweisungsassistenten um den Dialog "Zuweisen". Ich kann die beiden Buchungen dort aber nicht zweifelsfrei zuweisen, weil Wertstellungsdatum, Empfänger (bin ja in beiden Fällen ich) und Betrag exakt gleich sind, die Angaben aber zu unterschiedlichen Konten gehören. Mir fehlt also hier die Information der zu diesen exakt gleichen Angaben zugehörigen unterschiedlichen Konten.


    Jetzt klarer geworden, was mein Problem ist?

    Yupp, genau das habe ich auch gemeint! Also wenigstens noch den Verwendungszweck, idealiter aber auch BLZ/Kto-Nr. sollten noch irgendwie in die Auswahlliste reingebastelt werden.


    *Mikrofon an MG-Programmierer überreich*

  • 2. Wenn ich zwei Umbuchungen auf zwei unterschiedlichen Zielkonten mit demselben Betrag habe


    Hallo,
    ich verstehe Euch nicht: Wie schon mehrfach von Billy gesagt gibt es sowas doch gar nicht! Der Zuweisungsassisent zeigt immer nur Buchungen aus dem Konto an, in dem ich mich gerade befinde, etwas anderes kann der gar nicht, also auch keine zwei Umbuchungen für zwei unterschiedliche Zielkonten anzeigen.


    Gruss Allzeit

  • ich verstehe Euch nicht: Wie schon mehrfach von Billy gesagt gibt es sowas doch gar nicht! Der Zuweisungsassisent zeigt immer nur Buchungen aus dem Konto an, in dem ich mich gerade befinde, etwas anderes kann der gar nicht, also auch keine zwei Umbuchungen für zwei unterschiedliche Zielkonten anzeigen.

    Also auf mindestens zwei Computern bei zwei verschiedenen Nutzern gibt es das :rolleyes: Schau dir das letzte Bild an, das Billy oben gepostet hat, und stelle dir vor, dass Hans und Helga Muster am selben Tag einen weiteren Betrag von EUR 300,00 auf ein anderes Konto überwiesen hätten. Dann stünde dort:


    28.02.2011 Hans und Helga -300,00
    28.02.2011 Hans und Helga -300,00


    So, und jetzt ordne mal deine kursive Buchung von -300,00 EUR zu :)

  • auf ein anderes Konto überwiesen hätten


    Ich bleibe trotzdem dabei: Du sagst doch selbst "auf ein anderes Konto", dann kann das auf dem Muster von Billy nicht mit drauf stehen..........


    Und auf welches Konto Deine Musterfrau und Du Mustermann Deine 300 Euro überwiesen habt, werdet Ihr ja wohl noch wissen, oder.............


    Aber vielleicht bin ich ja wieder nur mal schwer von Begriff, man wird halt auch älter ;)


    Gruss Allzeit

  • Also wenigstens noch den Verwendungszweck, idealiter aber auch BLZ/Kto-Nr. sollten noch irgendwie in die Auswahlliste reingebastelt werden.


    Ich habe deine Anregung als Verbesserungsvorschlag an Buhl weitergeleitet.


    28.02.2011 Hans und Helga -300,00
    28.02.2011 Hans und Helga -300,00


    So, und jetzt ordne mal deine kursive Buchung von -300,00 EUR zu


    Das würde ich ohne Zuweisungsassistent machen, denn der kann's nicht. ;)


    Bankbuchung markieren, kursive markieren --> rechter Mausklick auf die kursive und dann "Manuell zuweisen".


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Also auf mindestens zwei Computern bei zwei verschiedenen Nutzern gibt es das Schau dir das letzte Bild an, das Billy oben gepostet hat, und stelle dir vor, dass Hans und Helga Muster am selben Tag einen weiteren Betrag von EUR 300,00 auf ein anderes Konto überwiesen hätten. Dann stünde dort:
    28.02.2011 Hans und Helga -300,00
    28.02.2011 Hans und Helga -300,00
    So, und jetzt ordne mal deine kursive Buchung von -300,00 EUR zu

    Ah, nun verstehe ich. Du hast von dem Girokonto auf zwei andere Konten von Dir denselben Betrag an demselben Tag überwiesen. Damit bist Du in den beiden Fällen der Empfänger. Mache ich auch gelegentlich.
    O.k., da bräuchte man, wenn die automatische Zuweisung nicht greift (?), den VWZ (Wenn der da nicht auch noch derselbe ist? :S Ich erfinde da in solchen Fällen keine unterschiedlichen VWZ) oder die Bankverbindung. Jürgen hat das Problem ja schon an Buhl weitergegeben und einen Workaround hast Du auch.
    Ich denke, damit können wir die Diskussion erst einmal auf Stand-by setzen.


    Gruß
    Dirk

  • Auch von mir vielen Dank für die Geduld, ich werde die Workarounds dann mal ausprobieren.


    Nun fehlt mir nur noch eine Idee zu meinem anderen Problem:


    1. Bei einer der Umbuchungen hat das nicht geklappt. Die Buchung ist zwar auf beiden Konten in WMG zu sehen, aber es ist keine kursive Buchung eingestellt worden. Wieso?


    Vorschläge? Und wie kann ich das Problem manuell beheben?

  • 1. Bei einer der Umbuchungen hat das nicht geklappt. Die Buchung ist zwar auf beiden Konten in WMG zu sehen, aber es ist keine kursive Buchung eingestellt worden. Wieso?


    Konten --> Registerkarte Umsatzparameter


    Welcher Parameter ist bei dem betroffenen Konto unter "Abgleichgenauigkeit (Kursive)" eingestellt?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •