Screnparser-Updates

  • Auch ich habe das Problem mit dem IngDiBa Direktdepot :-(


    Nachdem Paypal schon nicht mehr funktioniert nun die zweite Bank mit der es Probleme gibt.


    Offen gesagt habe ich überhaupt kein Verständnis für diese Art von Problemen.
    1. Handelt es sich hier nicht um irgendwelche kleinen Privatbanken, die nur wenige Kunden haben, sondern um zwei richte "Größen" im Banking Sektor
    2. WISO Mein Geld ist nicht irgendein Billig-Programm, das einmal bezahlt wird und dann seinem Laufzeit entgegen dümpelt. Für die Software entrichte jährlich einen Nutzungsbeitrag. Im Gegenzug erwarte ich eine Softwarepflege, die sich zeitnah an den Gegebenheiten orientiert (also den Banking Portalen). Aber offenbar wird hier seitens Buhl mit einem minimalisierten SW-Support größtmöglicher Gewinn erzeugt - natürlich zu Lasten der (dummen?) Kunden.

  • Wieso beschwerst du dich bei Buhl? Dieses Problem haben alle Bankingprogrammanbieter, da die Banken gerne immer einmal wieder ihre eigenen Websites ändern und die Programme dann mit erheblichen Aufwand angepasst werden müssen. Ich erlebe dies gerade mit der Degussa-Bank, die die Änderung zum 29.3.2015 (von Webbanking hín zu HBCI) angekündigt hat, aber bis heute (und voraussichtlich erst nach Ostern) wieder abgerufen werden kann.


    Das liegt aber nicht am Onlinebanking-Programm, sondern daran, dass die Bank den Zugriff nicht sauber hinbekommt.


    Davon abgesehen: Mein Geld ist nun nicht gerade teuer zu nennen. Dafür bekommst du kostenlosen Support über die Hotline (bei Quicken ist das z. B. anders, und das Programm ist teurer als MG).


    Also erst einmal überlegen bevor man meckert ... Natürlich ist es ärgerlich, dass man seine Depots, Konten etc. nicht abrufen kann (in meinem Fall kann ich nicht einmal Überweisungen tätigen, die eigentlich gestern fällig waren). Aber dann bitte bei der richtigen Stelle beschweren ..

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Nachdem Paypal schon nicht mehr funktioniert


    Keine Ahnung warum es bei dir nicht funktioniert. Bei mir läuft es ohne Probleme. Reiche einfach mal ein Ticket ein.


    Handelt es sich hier nicht um irgendwelche kleinen Privatbanken, die nur wenige Kunden haben, sondern um zwei richte "Größen" im Banking Sektor


    Ich vermute mal, dass das keine Rolle spielt bei der Behebung des Problems.


    2. WISO Mein Geld ist nicht irgendein Billig-Programm, das einmal bezahlt wird und dann seinem Laufzeit entgegen dümpelt.


    Billig vielleicht nicht, günstig aber schon.


    Für die Software entrichte jährlich einen Nutzungsbeitrag.


    Das tun wohl die meisten. Dennoch sollte man nicht erwarten, dass für ca. 3 Euro/Monat sofort jemand springt, wenn man ein Problem hat.


    Im Gegenzug erwarte ich eine Softwarepflege, die sich zeitnah an den Gegebenheiten orientiert (also den Banking Portalen).


    Gibt es ja auch. Nur muss Buhl auch erst einmal von dem Problem wissen. Daher ist es eben sinnvoll ein Ticket einzureichen. Dann wird man auch informiert, wenn es eine Lösung gibt. Die Zugänge werden über einen Drittanbieter zur Verfügung gestellt, so dass hier auch erst einmal Zeit vergeht.


    Aber offenbar wird hier seitens Buhl mit einem minimalisierten SW-Support größtmöglicher Gewinn erzeugt - natürlich zu Lasten der (dummen?) Kunden.


    Is klar.


  • EINSPRUCH ! Natürlich ist hier Buhl die richtige Adresse für Beschwerden ! Wenn bei deinem Auto irgendetwas defekt ist, versuchst du dann in monatelanger Arbeit herauszufinden welches Teil ursächlich ist, wer der Hersteller des Teiles an sich war und wer wiederum diesem Hersteller teile geliefert hat um dich dann bei diesem zu beschweren oder bescherst Du dich bei Autohersteller ?!


    Insofern ist ausschließlich Buhl die richtige Adresse. Dort habe ich die Software mit den beworbenen Funktionen gekauft und Buhl hat sicherzustellen dass diese Funktionen auch gegeben sind.


    Wenn Buhl sich bei den Banken beschwert: Bitte.


    Und ja, es kann passieren und niemand erwartet auch dass dies binnen weniger Stunden erledigt ist. das Problem mit der Depotabfrage besteht nun aber seit mittlerweile mind. 2 Wochen und innerhalb eines solchen Zeitraumes kann man durchaus eine Lösung erwarten.


    Ich weiß ja nicht wieviele Kunden die Firmen (ist ja nicht nur bei Buhl so) schon zu Lämmern erzogen hat aber solche Aussagen wie von Dir kann ich eben nicht verstehen. Und ob ich nun 3 EUR im Monat zahle oder 300 oder auch nur 1 Cent im Jahr ist auch egal ! Wenn eine Firma zu dem ursprünglichen Preis eben die beworbenen Funktionen nicht gewährleisten kann oder eben im Problemfall zeitnah Lösungen parat hat muss die Firma ihre preise eben anders kalkulieren oder mehr Mitarbeiter einstellen oder sonst etwas. Auch dies ist nicht im geringsten mein Problem als Käufer.

  • @Sparwütig
    Mäßige Dich mal bitte in Deinem Ton. Bist Du denn konkret betroffen von dem Problem oder möchtest Du nur Deine persönliche Meinung kundtun. Letzteres ist sicherlich nicht im Sinne des Themenstarters.


    Ich bin zwar nicht der MeinGeld-Experte, darf aber aus Erfahrung sagen, dass es immer dieselben Institute sind, die an ihren Zugängen rumbasteln. Und das auch über einen längeren Zeitraum. Und Buhl kann doch erst tätig werden, wenn das Institut letztlich fertig ist mit seiner Umstellung und genügend Kunden Ihre nach Abschluss der Umstellung gefertigten Logdateien übersendet haben. Das sind Probleme, mit denen jeder Softwareanbieter zu lämpfen hat. Eben nicht nur Buhl. Warum werden bestimmte Leistungen wohl von anderen Anbietern erst gar nicht angeboten und die Kunden förmlich zu MeinGeld gedrängt?

  • Und warum sind es gerade meist die Banken, die mit niedrigsten Gebühren locken, aber dann nicht in der Lage sind, genormte Zugänge (wie bspw. HBCI) anzubieten, mit denen es über ewige Zeiten nahezu überhaupt keine Probleme gibt? Nein, es muss dann auch hier die preiswerte Lösung angeboten werden, sprich ausschließlich Webzugang, bei welchem der erforderliche Screenparser alle paar Wochen angepasst werden muss, weil der Bank wieder mal eine Änderung an der Webseite vonnöten ist. Spätestens an der Stelle sollte man eigentlich merken, dass komfortables Banking nicht zum Nulltarif zu bekommen ist, nicht auf der Seite der Software und erst recht nicht auf der Seite der Bank.

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack e-com / Windows 10 Home 64 bit

  • Offen gesagt habe ich überhaupt kein Verständnis für diese Art von Problemen.

    Und ich habe kein Verständnis dafür, daß diese nutzlosen Diskussionen immer in Threads gestartet werden, in die sie nicht gehören. Deshalb wurden Dein Beitrag und die Folgebeiträge abgetrennt und hierher verschoben.
    Bitte lies Dir die Forenregeln in den Nutzungsbestimmungen durch.

  • EINSPRUCH !

    Bitte lies Dir die Forenregeln durch.


    Natürlich ist hier Buhl die richtige Adresse für Beschwerden ! Wenn bei deinem Auto irgendetwas defekt ist, versuchst du dann in monatelanger Arbeit herauszufinden welches Teil ursächlich ist, wer der Hersteller des Teiles an sich war und wer wiederum diesem Hersteller teile geliefert hat um dich dann bei diesem zu beschweren oder bescherst Du dich bei Autohersteller ?!

    Und das machst Du auch bei einem Platten? Wohl kaum. :whistling:


    Dort habe ich die Software mit den beworbenen Funktionen gekauft und Buhl hat sicherzustellen dass diese Funktionen auch gegeben sind.

    Ich habe nirgendwo gelesen, daß Buhl irgendwo garantiert, wann was gefixt wird. Den Rest zum Thema kannst Du hier nachlesen.