Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Wie werden Buchungen, Investitionsabzugsbeträge oder Anlagegüter in einen anderen Steuerfall importiert?

Gepostet am 01.12.2023;

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Daten aus Dateien importieren können, die mit dem gleichen Buchungsjahr, den gleichen Angaben zur Umsatzsteuerpflicht und dem gleichen Kontenrahmen arbeiten.
  • Öffnen Sie zunächst den führenden Steuerfall der Einnahmen-Überschuss-Rechnung.
     
  • Klicken Sie je nach verwendeter Version auf "Daten im-/exportieren > Einnahmen-Überschuss-Rechnung", "Import > Einnahmen-Überschuss-Rechnung" oder "Ablage > Importieren aus... > Einnahmen-Überschuss-Rechnung".
     
  • Es öffnet sich das Fenster des Import-Assistenten. Dieser erwartet zunächst eine Angabe, wo der zu importierende Steuerfall zu finden ist. Dies veranlassen Sie durch einen Klick auf das Ordnersymbol und der Auswahl der Datei.
     
  • Durch einen Klick auf "Weiter" erreichen Sie die Auswahlmaske zur Übernahme der Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens. Hier wählen Sie gegebenenfalls bestimmte Wirtschaftsgüter zur Übernahme aus oder, falls keine Anlagegüter übernommen werden sollen, überspringen Sie diesen Schritt durch die Betätigung der Schaltfläche "alle abwählen" und einen Klick auf "Weiter".
     
  • Wählen Sie in den folgenden Schritten die gegebenenfalls vorhandenen Investitionsabzugsbeträge, die Daten zum außergewöhnlichen Umlaufvermögen und abschließend die Buchungen.
     
  • Bevor Sie die Übernahme der ausgewählten Daten mit "OK" bestätigen, erhalten Sie eine Übersicht der zu importierenden Daten.
     
  • Nach einer weiteren Bestätigung mit "OK" sind die Daten in die Zieldatei integriert worden und die Inhalte beider Dateien in dem aktuell geöffneten Steuerfall vorhanden.
     
  • Prüfen Sie vor dem Speichern der Datei zur Sicherheit, ob alle erwarteten Daten vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall, wiederholen Sie die zuvor beschriebenen Schritte. Bitte beachten Sie hierbei, dass der führende Steuerfall über "Datei > Öffnen" zunächst erneut zu laden ist - ohne diese zuvor zu speichern.

Mit dieser Vorgehensweise führen Sie zwei Einnahmen-Überschuss-Rechnungen in einen Steuerfall zusammen.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO EÜR & Kasse 2019 , WISO Steuer-Sparbuch 2014 , WISO EÜR+Kasse 2022 , Steuerliche Themen und Erfassung , WISO eür+kasse: 2013 , Steuerliche Themen und Erfassung , Steuerliche Themen und Erfassung , WISO steuer:Mac 2012 , WISO steuer:Mac 2014 , WISO Steuer-Mac 2022 , WISO EÜR & Kasse 2020 , WISO EÜR+Kasse 2021 , WISO EÜR 2024 / WISO Fahrtenbuch 2024 , WISO Steuer-Sparbuch / Plus / -Berater 2021 , WISO steuer:Mac 2017 , WISO steuer:Sparbuch 2018, WISO steuer:Office 2018, WISO steuer:Berater 2018 , WISO Steuer-Sparbuch / Plus /-Berater 2022 , WISO EÜR+Kasse Mac 2021 , WISO EÜR+Kasse Mac 2022 , WISO eür+kasse:Mac 2018 , WISO steuer:Sparbuch 2019, WISO steuer:Office 2019, WISO steuer:Berater 2019 , WISO Steuer-Mac 2021 , WISO EÜR & Kasse 2017 , WISO steuer:Mac 2015 , WISO eür+kasse:Mac 2019 , WISO EÜR & Kasse 2018 , WISO EÜR & Kasse 2012 , WISO steuer:Sparbuch 2020, WISO steuer:Office 2020, WISO steuer:Berater 2020 , WISO steuer:Mac 2018 , WISO steuer:Sparbuch 2017, WISO steuer:Office 2017, WISO steuer:Berater 2017 , WISO Steuer-Sparbuch 2012 , WISO steuer:Mac 2019 , WISO eür+kasse:Mac 2017 , tax 2020 , WISO Steuer-Sparbuch 2015

 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Steuererklärung mit WISO Steuer bequem online erledigen.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.