MG2009: Postbank

  • Hallo,


    seit dem Umstellen der Software erreiche ich mein Postbank Girokonto nicht mehr. Ich habe schon versucht das Konto Offline zu stellen und den Zugang neu zu aktivieren- nun hängt sich das ganze beim Abgleich der Bankdaten auf :(
    Hat jemand eine Idee wie ich das ganze beheben kann?

  • großes Wunder: heute früh konnte ich mit dem Konto wieder ONLINE gehen- ein wenig verwundert bin ich schon..... das einzige was ich gemacht habe ist, dass ich den HBCI Kontakt noch einmal synchronisiert habe. Jetzt läuft es fehlerfrei!

  • Kein Wunder bei mir. Nach der Synchronisation der Bankdaten konnte ich zwar eine Kontoabfrage durchführen aber die nächste Aktion "Überweisung" scheiterte dann. "... die Verbindung wurde unerwartet getrennt". Zweitversuch usw. ebenfalls erfolglos. Toll, unter MG 2008 alles klar. Tolle A-Garantie!!!

  • Zitat von "ganrai"

    Ich habe bei MG2009 das Problem, dass ich den Kontostand herunterladen kann, nicht aber die einzelnen Buchungen. Kann nicht jemand von Buhl hier nachschauenn und uns allen weiterhelfen?


    Ich sehe da jetzt aber noch keinen Zusammenhang zwischen Deinem Posting und den anderen Fehlerbeschreibungen. Ein Sammelthread für alle Postbank-Probleme wird unübersichtlich und hilft niemanden. Sonst haben wir den Zustand, daß alle über verschiedenen Probleme mit verschiedenen Konten- und Zugangsarten durcheinander diskutieren und keiner mehr durchblickt.
    Bekommst Du denn eine Fehlermeldung bei der Umsatzabfrage? Was steht im Online-Protokoll?
    Oder ist Dein Konto (welche Kontoart eigentlich?) vielleicht nicht für Umsatzabfragen freigeschaltet bzw. so eingerichtet, daß nur der Saldo immer abgeholt wird (Kontenverwaltung - Umsatzparameter - Verfahren der Abfrage)?
    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"


    Ich sehe da jetzt aber noch keinen Zusammenhang zwischen Deinem Posting und den anderen Fehlerbeschreibungen. Ein Sammelthread für alle Postbank-Probleme wird unübersichtlich und hilft niemanden. Sonst haben wir den Zustand, daß alle über verschiedenen Probleme mit verschiedenen Konten- und Zugangsarten durcheinander diskutieren und keiner mehr durchblickt.
    Bekommst Du denn eine Fehlermeldung bei der Umsatzabfrage? Was steht im Online-Protokoll?
    Oder ist Dein Konto (welche Kontoart eigentlich?) vielleicht nicht für Umsatzabfragen freigeschaltet bzw. so eingerichtet, daß nur der Saldo immer abgeholt wird (Kontenverwaltung - Umsatzparameter - Verfahren der Abfrage)?
    Gruß
    Dirk



    Hallo,


    ich kann mich nur anschließen. Bei der ersten Umsatzabfrage am Tag (PB Giro) werden alle Buchungen abgeholt und der Kontostand stimmt. Wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut eine Abfrage gestartet wird zwar der Kontostand aktualisiert, die Umsätze fehlen. Bei den Umsatzparametern steht : Merken durch zählen
    Dieses Problem ist mit MG 2008 nicht aufgetreten. Über eine Hilfe würde ich mich freuen.


    Christian

  • Zitat von "Christian69"

    mein Problem tauchte direkt nach der Installation von MG 2009 auf und wird damit wohl ein Problem von MG sein. Echt ärgerlich.


    Wie sollen Ansätze zur Lösung der Zugangsprobleme, die MG nach der Umstellung haben kann, greifen, wenn mittlerweile die PoBa auch nicht erreichbar ist? Da können wir Euch tausendmal die Kontakte löschen und neu anlegen lassen, ohne das sich etwas ändert.


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"


    Wie sollen Ansätze zur Lösung der Zugangsprobleme, die MG nach der Umstellung haben kann, greifen, wenn mittlerweile die PoBa auch nicht erreichbar ist? Da können wir Euch tausendmal die Kontakte löschen und neu anlegen lassen, ohne das sich etwas ändert.


    Gruß
    Dirk



    Hallo Dirk,


    vielleicht reden wir aneinander vorbei. Die Postbank kann ich erreichen. Der aktuelle Kontostand wird im Konto angegeben, die einzelnen Buchungen werden aber nicht abgerufen. Wenn ich aber anschließend die Kontoprüfung starte, finde ich die fehlenden Posten und kann dies ins Konto übernehmen.


    Gruß


    Christian

  • Zitat von "Christian69"

    vielleicht reden wir aneinander vorbei.


    Ja und ich kann Dir genau sagen warum: ich habe ganrai sogar in diesem Thread davor gewarnt, sich an ein Thema zu hängen, welches vielleicht die selbe Bank zum Thema hat, aber das war es dann auch schon. Denn da gibt es nur Chaos. Und genau das ist jetzt auch passiert. Du hast meinen Hinweis, den Du sogar noch zitierst :shock: , ignoriert und Dich da auch noch drangehangen. Tja Leute, da wundere ich mich dann nicht, daß wir aneinander vorbei reden :wink: Soll jetzt aber keine Schelte sein.

    Zitat

    Die Postbank kann ich erreichen. Der aktuelle Kontostand wird im Konto angegeben, die einzelnen Buchungen werden aber nicht abgerufen. Wenn ich aber anschließend die Kontoprüfung starte, finde ich die fehlenden Posten und kann dies ins Konto übernehmen.


    Stimmt der Grenztag? Da gibt es nämlich wirklich ein kleines Problem, welches mit dem nächsten Hotfix schnellstens beseitigt wird. Zur Grenztag-Problemtik lies bitte hier weiter.


    /edit: Jürgen - Link repariert


    Gruß
    Dirk

  • Ich habe mit meiner Sparkasse das gleiche Problem. Der Kontostand wird aktualisiert, die entsprechenden Buchungen jedoch nicht beigestellt.


    Was nun?


    Mit 2008er Version lief der Reiner SCt cyberjack e-com nicht mehr. Mit der 2009er geht der wenigstens (allerdings nur mit so einem blöden Pin-Fenster).


    Wie komme ich jetzt an die Buchungen?

  • So, habe jetzt das mit der "Grenztag-Problemtik" einigermaßen verstanden. Habe eine alte Sicherung geladen, Daten aktualisiert und es stimmt - im Moment - alles.


    Der wird der erste Patch aber wohl schon dringend gebraucht!

  • Zitat von "miwe4"

    Ich habe mit meiner Sparkasse das gleiche Problem. Der Kontostand wird aktualisiert, die entsprechenden Buchungen jedoch nicht beigestellt.
    Was nun?


    Das hatte ich doch geschrieben (ich nehme mal an, daß Du Dich auf den letzten Beitrag in diesem Thema beziehst)!?

    Zitat

    Mit 2008er Version lief der Reiner SCt cyberjack e-com nicht mehr. Mit der 2009er geht der wenigstens (allerdings nur mit so einem blöden Pin-Fenster).


    Kannst Du das bitte etwas genauer beschreiben. Was ist an einem PIN-Eingabefenster blöd?


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "miwe4"

    So, habe jetzt das mit der "Grenztag-Problemtik" einigermaßen verstanden.


    Hm, warum dann das vorherige Posting? Will sagen, bei Problemen erst mal durchatmen und in Ruhe lesen, was es dazu gibt. Dann kann man immer noch posten :wink:

    Zitat

    Habe eine alte Sicherung geladen,


    Hättest auch die aktuelle Datenbank nehmen können. Die Umsätze wären trotzdem geholt worden, wenn der Grenztag manuell korrigiert worden wäre.

    Zitat

    Der wird der erste Patch aber wohl schon dringend gebraucht!


    Zumindestest ist er meines Wissens nach in Arbeit und wird nicht lange auf sich warten lassen (nein, ich weiß keine zitierfähiges Datum :wink: )


    Gruß
    Dirk

  • Tut mir leid. Habe mich wohl laienhaft ausgedrückt und zu schnell gepostet. Bei der Masse der Posts kommt allerdings leicht Probleme bei der Übersicht.


    Verstanden hatte ich, dass es Probleme mit einem Grenztag gibt. Da ich nichts gefunden habe, wie man den manuell zurück setzt, habe ich halt die letzte Sicherung als das für mich naheliegendste genommen.


    Vielen Dank auf jeden Fall dennoch für die schnelle Antwort.


    Mit dem Pin-Fenster meine ich das neue große Fenster, wo man dann noch anklicken kann, dass man eine sichere Pineingabe wählt und die Pin am e-com eingibt. Früher kam nur der kleine Hinweis, dass jetzt am Gerät die Pin eingegeben werden soll. Das neue Fenster kommt danach jetzt zusätzlich. Da ich immer Pin sicher eingebe, würde ich das gerne abstellen, Habe aber noch keine Stelle in der Software dafür gefunden (2 Tage installiert).


    Gruß
    Michael

  • Zitat von "miwe4"

    Tut mir leid. Habe mich wohl laienhaft ausgedrückt und zu schnell gepostet. Bei der Masse der Posts kommt allerdings leicht Probleme bei der Übersicht.


    Das ist allerdings wahr. Wobei in vielen Postings dieselben Dinge beschrieben werden und ich mich frage, ob das unbedingt sein muß. O.k., die Suche im Forum ist nicht so einfach, wenn die Betreffs oft nichtsagend sind und in den Themen angeblich gleiche Probleme munter durcheinander gewürfelt werden. Da geht die Übersicht flöten, Aber man sollte es versuchen, denn vielen Fragen sind schon beantwortet. Da läßt man dann irgendwann das Beantworten sein oder antwortet nur noch mit einem Link auf die Schnelle.

    Zitat

    Verstanden hatte ich, dass es Probleme mit einem Grenztag gibt. Da ich nichts gefunden habe, wie man den manuell zurück setzt, habe ich halt die letzte Sicherung als das für mich naheliegendste genommen.


    O.k., verstehe. Von der Warte aus logisch und am Ende zum gewünschten Ergebnis führend.

    Zitat

    Mit dem Pin-Fenster meine ich das neue große Fenster, wo man dann noch anklicken kann, dass man eine sichere Pineingabe wählt und die Pin am e-com eingibt. Früher kam nur der kleine Hinweis, dass jetzt am Gerät die Pin eingegeben werden soll. Das neue Fenster kommt danach jetzt zusätzlich. Da ich immer Pin sicher eingebe, würde ich das gerne abstellen, Habe aber noch keine Stelle in der Software dafür gefunden (2 Tage installiert).


    Hm, kann das jetzt nicht nachvollziehen. Klingt aber wirklich so, daß es da etwas zu optimieren gibt.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    da muss ich dir ohne Einschränkungen zustimmen. Meinen Grenztag hatte ich zunächst nicht verändert. Heute konnte ich noch nicht einmal einen Umsatz von heute abholen. Hatte dann den Grenztag auf 01.10. gesetzt. Auch danach klappte die Abfrage nicht. Gut, dass es die Kontoprüfung gibt, ist aber auf Dauer auch keine Lösung. Echt schade, dass bei so einem elementaren Punkt eine neue Software nicht funktioniert. Bisher hatte ich (trotz Aktualitästsservice) mich nie negativ über Buhl geäußert, aber so einen Fehler kann ich nicht verstehen.


    Dir für deine nette Antwort noch einmal ein herzliches Dankeschön (auch wenn das Problem noch da ist).


    Gruß


    Christian