Santander: invalid transaction code

  • Wieso PIN/TAN? Natürlich HBCI über Web.

    HBCI über Web ist nicht eindeutig (es gibt bekanntlich FinTS (HBCI) Chip/Disk und FinTS (HBCI) PIN/TAN. Genauso wenig die Angabe Santander, es gibt verschiedene Banken mit der Bezeichnung Santander und unterschiedlichen BLZ - in Abhängigkeit davon werden unterschiedliche Zugangsverfahren zur Verfügung gestellt.
    Das mag Dir alles klar sein, aber vielen Usern eben nicht. Die lesen nur Santander und mischen dann fleißig durch. Zur Zeit gibt es mndestens zwei Santander Baustellen, diese und die mit PIN/TAN-Web. Mix man das Ganze, so wundert sich der eine, warum beim anderen etwas funktioniert oder nicht. Aber nur zu, und lehne mich jetzt entspannt zurück. :popcorn:

    Anzunehmen, dass ein Kunde der Santanderbank neben HBCI noch PIN/TAN nutzt, finde ich jedenfalls eher abwegig.

    Wie gesagt, HBCI und PIN/TAN schließen sich nicht aus.


    Immerhin hat mich die Hilfe-Funktion in MG 2013 auf dieses Forum verwiesen

    Die Hilfe verweist neben anderen auch auf das Forum (welches bei der Anmeldung und auch später klarstellt, daß es kein Support-Forum ist) und eben auch dem Support:



    Der erste Schritt ist sicherlich der ins Forum, um zu schauen, ob andere mehr wissen, aber die Lösung eines programmtechnischen Problems kann nur von Buhl kommen, also muß man den Support ansprechen.


    ich erhoffe mir hier einen Mehrwert auf sachlicher Ebene.

    Hast recht, ich sollte meine Freizeit nicht verschwenden und helfe lieber den Leuten, die sich helfen lassen möchten. Für mich ist hier Ende, macht mal. :whistling:

  • Bei mir geht es um HBCI-Zugang mit Chipkarte.
    Ich habe jetzt einen Lösungsweg erhalten.
    Ich muss aber vorweg sagen, dass das Problem dadurch bei mir nicht gelöst ist.
    Hier die Mail:



    Den Link habe ich dort jetzt eingefügt.

  • Wenn es der übliche gleichbleibende Link zum PreRelease ist, nur zu - der ist hinlänglich bekannt. :ninja:


    Man merkt ich bin neu hier ^^
    Ja, es ist der üblich gleichbleibende Link, den ich noch nicht kannte.


    Jetzt wäre es natürlich schön zu erfahren, ob jemand mit dieser Beschreibung mehr Erfolg hatte als ich.


    Der Support von Buhl scheint auf jeden Fall spitze zu sein.
    In kürzester Zeit wieder eine Antwort.


    Zitat

    Der von Ihnen genannte Fall ist zur Prüfung an die Entwicklung übergeben. Sobald hier eine Rückmeldung erfolgt, werden wir Sie kontaktieren. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.


    Hauptsache, die Entwickler kriegen das Problem hin.


    Ich bin zwar wie einer der Vorredner auch am Wechseln der Bank, aber solange ich noch bei zwei Banken (während der Übergangsphase) bin, würde ich natürlich auch beide Banken gerne weiterhin mit dem Programm bedienen.
    Hat ja bis vor Kurzem auch alles geklappt.

  • Etwas verspätet trifft es auch mich. Seit 10.10.12 klappt der Abruf meiner Umsätze über die HBCI Chipkarte nicht mehr.
    Fehlermeldung: invalid transaction code for unstructured content
    Letzter erfolgreicher Versuch: 5.10.2012


    Die Umstellung auf die neue BLZ 50033300 ist erfolgt. Danach war einige Wochen lang erfolgreiche Abrufe möglich.
    Der Abruf über die Homepage der Bank ist möglich.

  • Seltsamerweise funktioniert der Abruf mit anderer Bankingsoftware reibungslos. Deshalb glaube ich das der Fehler dieses mal bei MG 2013 liegt.
    Hatte auch diesbezüglich am 04.10. ein Supportticket eröffnet. Hier schrieb man mir das ein Update von MG in Arbeit sei. Jedoch konnte man keinen genauen Termin nennen.
    Seltsam ist allerdings das bei manchen Usern wie z.B. "hermy" der Fehler erst jetzt auftritt.

  • Hallo,
    meine letzte Abfrage war am 04.10.2012. Seit Samstag, den 13.10. geht nichts mehr!
    Ich habe beim Support ein Ticket eingereicht und noch keine Antwort erhalten. ;)


    Seit heute wurde ein Update der Online-Banking Komponenten veröffentlicht. Seitdem funktioniert die Abfrage bei mir wieder.
    Falls diese nicht automatisch installiert wird, klicke einfach in "Mein Geld" oben links auf das Eurozeichen und dann auf "Extras". Dort kannst du dann manuell updaten.


  • Seit heute wurde ein Update der Online-Banking Komponenten veröffentlicht. Seitdem funktioniert die Abfrage bei mir wieder.
    Falls diese nicht automatisch installiert wird, klicke einfach in "Mein Geld" oben links auf das Eurozeichen und dann auf "Extras". Dort kannst du dann manuell updaten.


    Leider klappt es bei mir in "Konto Online" noch nicht :(
    Auch über das Eurozeichen ist kein Update verfügbar.

  • Leider klappt es bei mir in "Konto Online" noch nicht :(
    Auch über das Eurozeichen ist kein Update verfügbar.


    Hallo,


    bei mir klappt es jetzt auch wieder. Auch einen manuellen Update - wie oben beschrieben - duerchgeführt. Ich habe nur den Hinweis (sinngemäß) "nicht für Ihre Bankverbindung relevant" ignoriert.

  • Bei mir hat es jetzt auch endlich geklappt.
    Aber erst musste ich in den Einstellungen etwas ändern.


    Voreingestellt war der Punkt bei "Update":

    Zitat

    Nur Online-Banking Updates für eingerichtete Bankzugänge


    Nun habe ich das umgestellt auf:

    Zitat

    Alle zur Verfügung stehenden Online-Banking Updates


    Das soll noch einer verstehen.
    Anscheinend benötige ich alle Updates, auch wenn die Bankzugänge nicht eingerichtet sind.


    Ich hoffe, ich konnte mit diesem Post dem Ein oder Anderem helfen.

  • Bei mir hat es jetzt auch endlich geklappt.
    Aber erst musste ich in den Einstellungen etwas ändern.

    Kann ich bestätigen (deshalb meine Frage). Da mir das Ergebnis aber spanisch vorkam, habe ich mal nachgefragt, ob das wirklich so sein soll.


    Das soll noch einer verstehen. Anscheinend benötige ich alle Updates, auch wenn die Bankzugänge nicht eingerichtet sind.

    Nee, mit der anderen Einstellung hättest Du das Update auch schon angeboten bekommen müssen (da wird im Normalfall auf Zugangsart und/oder BLZ geprüft - je nachdem, was gebraucht wird), damit man ein Update auch dann bekommt, wenn der Zugang gezwungenermaßen offline ist und es einen neuen gibt. Da ist offensichtlich etwas schief gelaufen.

  • Was ist denn in den Programmeinstellungen -> Updates im unteren Fensterbereich eingestellt?

    Nur Online-Banking Updates für eingerichtete Bankzugänge


    alle anderen Punkte zum Update auf automatisch gestellt gewesen


    Hausaufgaben von Wiso sind damit erledigt, fehlt nur noch Santander ;( für die Darstellung der Buchungen

  • Nur Online-Banking Updates für eingerichtete Bankzugänge
    alle anderen Punkte zum Update auf automatisch gestellt gewesen

    Ja, ist klar.


    Hausaufgaben von Wiso sind damit erledigt,

    Ähm, WISO hat damit nix zu tun, eher die Firma Buhl bzw. die Entwickler der Onlinebanking-Komponneten von der Firma DataDesign. ;) Aber das nur am Rande.