Santander: invalid transaction code

  • Hat noch einer das Problem das Keine Umsätze abgerufen werden können. Zugang mit HBCI Chipkarte. Mein Konto bei der Santander (ex SEB) Syncronisation läuft reibungslos durch.


    Fehlermeldung: invalid transaction code for unstructured content ungültige Transaktionscode für unstrukturierte Inhalte


    und was bedeutet das Wirklich.

  • Hat noch einer das Problem das Keine Umsätze abgerufen werden können. Zugang mit HBCI Chipkarte. Mein Konto bei der Santander (ex SEB) Syncronisation läuft reibungslos durch.


    Fehlermeldung: invalid transaction code for unstructured content ungültige Transaktionscode für unstrukturierte Inhalte


    und was bedeutet das Wirklich.

    Hallo,
    seit mehr als einem Monat habe ich mehr oder minder Probleme mit den Onlinekonten der Santanderbank (HBCI-Zugang), die wohl auf die "kenntnisreiche" Arbeit der Santanderbank-IT zurückzuführen sind.
    Heute morgen habe ich ein Update von Buhl eingespielt. Jetzt bekomme ich beim Aufruf der Konten beim Hauptkonto die Fehlermeldung: Invalid transaction code ...
    Habe dann den Abruf mit einem anderen Programm gestartet und siehe da, es klappt. Auch der Online-Zugriff auf das Santanderbank-Konto läuft ohne Probleme. Liegt hier ein Fehler im Update vor?


    Hat der Moderator eigentlich den Beitrag oben nicht richtig gelesen (?!!?), denn der Anwender schreibt doch eindeutig, daß er den HBCI-Zugang genutzt hat! Ich benutze übrigens auch den HBCI_Zugang!


    Gruß
    Carlschlau

  • Zugang mit HBCI Chipkarte.

    Es wäre hilfreich, wenn Du diese Ergänzung nicht stillschweigend vornehmen würdest. Dann könnte ich ihn gleich in das richtige Unterforum verschieben und müßte mich nicht noch...
    Beitrag abgetrennt und hierher verschoben.
    Es wäre außerdem nützlich, wenn Ihr Euch in dieser Frage direkt an den Support wendet und dort ein Ticket einreicht. Scheint mir ein neues Problem zu sein.

  • Hat der Moderator eigentlich den Beitrag oben nicht richtig gelesen (?!!?), denn der Anwender schreibt doch eindeutig, daß er den HBCI-Zugang genutzt hat!

    Es kann natürlich passieren, daß ich etwas überlese, aber der Moderator kann durchaus lesen :whistling: Nur gab es zum Zeitpunkt meines Postings diesen entscheidenen Hinweis nicht, sondern wurde vom OP erst auf meine Anmerkung hin stillschweigend ergänzt. Den letzten Änderungszeitpunkt kann man übrigens im Posting auch lesen... :search:
    Zum zweiten frage ich mich dann, wenn alle so toll lesen können, warum immer wieder Fragen zu HBCI Problemen im Screenparser-Unterforum gepostet werden und umgekehrt. Denn diesen essentiellen Unterschied kann man auch nachlesen (wurde sogar dafür angemacht, daß ich darauf hingewiesen habe). :grumble:

    Ich benutze übrigens auch den HBCI_Zugang!

    Und deshalb hat auch Dein Beitrag nichts an der alten Stelle im Screenparser-Unterforum zu suchen und wurde von mir mal gleich mit hierhergespült. Du siehst, ich kann lesen :stick:

  • Ich habe das gleiche Problem mit der gleichen Fehlermeldung, bin auch Ex-SEB Kunde. Nach der Umstellung auf die neue Online-BLZ funktionierte der Zugang einige Tage in MG, wobei allerdings die Umsatzinformationen nicht richtig ausgelesen werden (das Problem wird an anderer Stelle bereits diskutiert). Zugang auf Santanderbank.de funktioniert.


    Seit ca. einer Woche geht in MG nichts mehr.Habe den Zugang einige Male nach der Schritt-für-Schritt Anleitung neu eingerichtet, ohne Erfolg.


    Habe dann den Abruf mit einem anderen Programm gestartet und siehe da, es klappt.

    Welches Programm ist das, bei dem es funktioniert?


    Sieht so aus, als habe Buhl mit MG 2013 mal wieder eine Alpha Version in den Fieldtest geleaked...

  • Hallo ich habe das selbe oder gleiche Problem seit dem Update.
    Fehlermeldung: invalid transaction code for unstructured content ungültige Transaktionscode für unstrukturierte Inhalte


    Da stimmt irgend etwas wohl nicht mit der Codierung oder so den die anderen Konten wie mein Festgeldkonto oder auch Kreditkonto läst sich von der Santander abrufen.
    Den Endstand bekomme ich geliefert nach dem Synchronisieren, nur nicht die einzelnen Buchungen.

  • Hallo,


    Ausgangssituation wie in den vorherigen Beiträgen. Santander und Ex-SEB, HBCI - Online-Zugriff über die Bank ist ok.


    ich habe das selbe Problem mit identischer Fehlermeldung nach dem automatischem Update. Es ist nur das Hauptkonto betroffen, andere Konten (3) funktionieren einwandfrei. Ebenso werden Daueraufträge, Terminaufträge ALLER Konten sauber synchronisiert.


    Neu ist heute, dass der Saldo des Kontos synchronsiert wird, aber keine Einzelposten übertragen werden.


    Bei der Durchführung 'Kontoprüfung' kommt wieder die bekannte Fehlermeldung ... ?(


    Entwickelt sich der Fehler bei Anderen genauso?

  • Auch ich habe die beschriebenen Probleme (Fehlermeldung: invalid transaction code for unstructured content....) mit MG. Der Abruf über andere Bankingprogramme funktioniert. Dieses mal müsste der Fehler also bei MG liegen.
    Trotzalledem werde ich der Santander Bank den Rücken zuwenden, da alles andere immer noch nicht korrekt angezeigt wird.

  • Wenn Du damit den Zugriff über die Webportal der Bank meinst - das hat nichts zu sagen. HBCI ist ein völlig anderer Zugangsweg.


    Hallo,


    das ist nicht der wesentliche Kern meines Beitrags, sondern lenkt nur von folgendem Problem ab:


    Funktion 'Konto aktualisieren' OHNE Fehlermeldung, aber leider nur mit Saldoabgleich ohne Einzelposten.


    Funktion 'Kontoprüfung' MIT Fehlermeldung wie gehabt.



    Da fällt es mir schwer an einen Fehler bei der (zugegeben) chaotischen Santanderbank zu glauben, zumal der Fehler direkt nach Einspielen des Updates in MG auftrat. Der Aufruf aus MG verhält sich doch offensichtlich unterschiedlich.

  • das ist nicht der wesentliche Kern meines Beitrags, sondern lenkt nur von folgendem Problem ab

    Genau das ist der Punkt. Mit dieser Randbemerkung wird hier wieder die Zugangsart PIN/TAN Web ins Spiel gebracht und schon haben wir wieder den Mischmasch.


    Funktion 'Konto aktualisieren' OHNE Fehlermeldung, aber leider nur mit Saldoabgleich ohne Einzelposten.

    "Konto aktualisieren" macht entweder eine Umsatzabfrage oder einen Saldenabfrage, je nachdem, was im Konto eingestellt ist.


    Funktion 'Kontoprüfung' MIT Fehlermeldung wie gehabt.

    Die Kontoprüfung macht immer eine Umsatzabfrage.


    Da fällt es mir schwer an einen Fehler bei der (zugegeben) chaotischen Santanderbank zu glauben, zumal der Fehler direkt nach Einspielen des Updates in MG auftrat.

    Das will ich nicht ausschließen, aber es wäre nicht das erste mal. Klarheit schaffen hier nur die Logfiles und der Kontakt zum Support. Alles andere ist nur spekulativ und bringt nichts.


    Der Aufruf aus MG verhält sich doch offensichtlich unterschiedlich.

    An welcher Stelle (siehe oben)? ?(

  • Hallo,


    ich bin gerne bereit zu den Anmerkungen des Moderators Stellung zu beziehen. Spannender wären aber Hilfen oder Tipps anderer Teilnehmer dieses Forums.


    Genau das ist der Punkt. Mit dieser Randbemerkung wird hier wieder die Zugangsart PIN/TAN Web ins Spiel gebracht und schon haben wir wieder den Mischmasch


    Wieso PIN/TAN? Natürlich HBCI über Web. (s. meine Informationen zur Ausgangssituation!!). Dadurch konnte ich im Ausschlußverfahren die Bereiche Karte, Leser-HW und -SW aussortieren. Fand ich jetzt nicht schlecht, oder? Anzunehmen, dass ein Kunde der Santanderbank neben HBCI noch PIN/TAN nutzt, finde ich jedenfalls eher abwegig. Also bitte keine weiteren Kommentare hierzu.



    "Konto aktualisieren" macht entweder eine Umsatzabfrage oder einen Saldenabfrage, je nachdem, was im Konto eingestellt ist


    Wenn ich beschreibe, dass keine Umsätze (Einzelposten) geliefert wurden, dann habe ich diese Daten ja wohl erwartet und mein Konto nicht auf Saldenabfrage eingestellt. Entscheidend ist doch, dass die Fehlersituation, um die es hier geht (Santander: invalid ...), nicht auftrat. Allerdings sind auch keine Umsätze, sondern nur der neue Saldo gelieferft worden.


    Die Kontoprüfung macht immer eine Umsatzabfrage.


    Jau, richtig. Insbesondere werden die Umsätze in MG mit denen der Bank abgeglichen (ja, ich habe es geprüft, die fehlenden sind noch verfügbar) und es wird dem User angeboten, Positionen zu übernehmen oder eine Ausgleichsbuchung zu erstellen. Ich nenne dies 'reparieren' des Kontos, eine sehr sinnvolle Hilfe, die nicht funktioniert, denn es kommt die Fehlermeldung: 'invalid ...', um die es hier geht. Also tritt hier noch das (offene) Problem auf.


    An welcher Stelle (siehe oben)?


    Diese 'neue' Fehlersituation läßt mich zu dem Ergebnis kommen, dass aus unterschiedlichen Funktionsaufrufen aus MG (Konto aktualisieren und Kontoprüfung) einmal der Fehler auftritt und einmal nicht.


    Wenn ich davon ausgehe, dass es ein zentrales Modul (HBCI/FinTS-Kontakt) in der SW gibt, in dem aus den verschiedenen Funktionen die Verbindung aufgebaut wird, verhält sich MG im Ergebnis doch unterschiedlich, oder liege ich da falsch?


    Fakt ist weiterhin, dass nur das Hauptkonto betroffen ist, Saldo/Umsätze nicht passen und das 'Reparieren' nicht funktioniert. Hier befürchte ich einen Zusammenhang mit dem Update, oder ist das völlig abwegig?


    Hat der Moderator mehr Informationen? Immerhin hat mich die Hilfe-Funktion in MG 2013 auf dieses Forum verwiesen und ich erhoffe mir hier einen Mehrwert auf sachlicher Ebene.


    Wie sieht es bei anderen Teilnehmern aus? Gibt es schon Lösungsansätze?

  • Das Problem (invalid transaction code for unstructured content) zieht sich ja nun schon einige Tage hin, de facto ist MG derzeit für Kunden der HBCI-Kunden der Santanderbank nicht nutzbar, da keine Umsätze abgefragt werden können und keine Überweisungen getätigt werden können. Die Daten, die nach der Umstellung der online BLZ eingelesen wurden, bis zum aktuellen Totalausfall, sind zudem Schrott.


    Hat eigentlich schon jemand entsprechende Supporttickets aufgemacht? Gibt es dazu entsprechende Statusrückmeldung seitens Buhl?
    Mein Eindruck ist, dass Buhl sich nicht sonderlich dafür zu interessieren scheint, welche Probleme hier im Forum auflaufen.

  • Hallo,


    ich habe mich mal angemeldet wegen der letzten Antwort.
    Ich habe ein Supportticket erstellt und habe auch eine Antwort bekommen.


    Meine Frage bezog sich zwar auf WISO Konto Online und das habe ich in einem Antwortschreiben auf diese Mail auch noch mal mitgeteilt.
    Ich warte da noch auf Antwort.

  • Meine Frage bezog sich zwar auf WISO Konto Online und das habe ich in einem Antwortschreiben auf diese Mail auch noch mal mitgeteilt.

    Das ist relativ egal, da die Programme der Mein Geld - Familie, wozu auch Konto Online gehört, alle dieselben Onlinebanking-Komponenten verwenden.

  • Hat eigentlich schon jemand entsprechende Supporttickets aufgemacht?

    Das ist eine gute Frage. Ich kann aber immer nur wieder darauf hinweisen, daß jeder, der eine Info vom Support haben möchte, sobald es ein PreRelease gibt, selbst ein Ticket einreichen sollte.
    Man kann natürlich auch warten, daß sich andere ... :whistling:


    Mein Eindruck ist, dass Buhl sich nicht sonderlich dafür zu interessieren scheint, welche Probleme hier im Forum auflaufen.

    Buhl beobachtet die Meldungen hier, kann aber zwecks Problembehebung mit den Infos hier nicht viel anfangen, deshalb gibt es ja das Ticketsystem.
    Das Forum ist meiner Ansicht nach höchstens ein Gradmesser für das Ausmaß des Problems, aber kein Supportweg.