Adressimport defekt

  • Nur zur Warnung, sollte jemand auf die Idee kommen, dieses Programm zu kaufen.

    So langsam hört der Spaß hier auf. Halte Dich mit Deinen Äußerungen mal etwas zurück.

  • So langsam hört der Spaß hier auf. Halte Dich mit Deinen Äußerungen mal etwas zurück.


    Die Hotline ist nach wie vor telefonisch nicht erreichbar. Das Programm ist unter aller Kanone ums mal deutlich auszudrücken. Ob der Herr Buhl davon weis? Oder Wiso ZDF? Ich werde denen mal einen Tipp geben. Und übrigens Sie bewegen sich hier schon am Rand der Nötgung. Wollen Sie wohl nur Lobgesänge hören?

  • Möglicherweise ist hier die Ursache Ihr Telefonanschluss. Ich kann Ihnen versichern, dass wir telefonisch erreichbar sind. Sowohl die Telefonnummer 02735 / 909620 als auch die 0180 / 5 710 710 funktionieren. Um Ihnen bei dem Sachverhalt, den Import betreffend, zu helfen, ist der Wortlaut der angezeigten Meldung hilfreich.

  • Möchten Sie den Problembericht zum Hersteller senden?


    Es ist ein unbekannter Sachverhalt aufgetreten, den wir bei der Entwicklung der Software nicht bedacht haben.
    Dafür möchten wir uns entschuldigen; Bitte helfen Sie uns, diesen Sachverhalt aufzulösen und bei zukünftigen Entwicklungen zu bedenken. Senden Sie daher diesen Problembericht zum Hersteller.


    Datei C:\Users\..\AppData\Local\Buhl\Business\Mandant.3\Layouts\394.IMP kann nicht geöffnet werden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.


    Position:
    $0ace4705 $8f3ce8eb
    Import: Eingabedatei verarbeiten


    Der Problembericht wird anonym übertragen und enthält keine persönlichen Daten.


    Und: Frau Bruch: Ihre Supportnummer kann auch von anderen Telfonanschlüssen aus nicht erreicht werden.
    Das ist kein seriöses Geschäftsgebaren Ihrerseits:

  • Nun ja, die Meldung sagt ja eindeutig, dass die Importdatei nicht gefunden wird. Und ein Importschema in den Kaufmann importieren zu importieren, an diesem Erfolg zweifle ich. "IMP" klingt so, als ob du da ein Importschema aus einer anderen Software ansprichst, aber nicht wirklich die Importdatei. Das Programm kann mit einem Importschema nichts anfangen. Du musst ihm die zu importierende Datei zeigen. Das wird wahrscheinlich eher eine XLS- oder -TXT oder eine CSV-Datei sein.

  • Patrick Bateman
    Ich glaube, ganz so einfach ist das nicht.
    \Layouts\394.IMP ==> Pfad und Dateiname sprechen dafür, dass die gesuchte Datei das entsprechende Importlayout beinhalten sollte.
    Diesen Pfad sucht sich das Programm ja von allein - und mir ist rätzelhaft, warum die Datei nicht gefunden wurde.


    Mein Lösungsvorschlag: in WKP Mandant3 öffnen, dort noch einmal das Importlayout erstellen, dann im Verzeichnis prüfen, ob die Importdatei dort wirklich abgelegt wurde (anhand von Datum und Uhrzeit suchen) und danach noch einmal den Import versuchen.



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

  • Jegliche Möglichkeit des zugesagten Imports geht nicht. Ist das überhaupt schon mal bei jemandem gegangen? Außerordentlich enttäuschend ist, dass bei Adressen die Bankverbindungen, Steuernummern etc. nicht mit exportiert werden. Also kann man sich die ganze Arbeit doppelt und dreifach machen. Für den Anspruch von Buhl ist das eine ganz schwache Leistung.

  • Hallo Haweka,

    Der Adressimport von einer mit Professional ... erzeugten Excel Datei bricht mit einer Fehlermeldung ab!

    zum mitdenken für uns, damit wir das Problem nachstellen können:

    • Wie hast Du die Excel_Datei genau erzeugt? Kannst Du bitte die Definition des Exports hier angeben. Welche Parameter beim Export hast Du eingestellt.
    • Welche Änderungen hast Du in der Excel vorgenommen?
    • Mit welcher Definition des Imports arbeitest Du? Welche Parameter beim Import willst Du verwenden?

    Bitte mache hier genaue Angaben.
    Gruss Ulli

  • Hallo Haweka,

    zum mitdenken für uns, damit wir das Problem nachstellen können:

    • Wie hast Du die Excel_Datei genau erzeugt? Kannst Du bitte die Definition des Exports hier angeben. Welche Parameter beim Export hast Du eingestellt.
    • Welche Änderungen hast Du in der Excel vorgenommen?
    • Mit welcher Definition des Imports arbeitest Du? Welche Parameter beim Import willst Du verwenden?

    Bitte mache hier genaue Angaben.
    Gruss Ulli

    Die Daten wurden bereits automatisch an Buhl übermittelt. Der antwortet blos nicht. Die Excel Datei wurde nach Anleitung aus Mandant 2 erzeugt und sollte in Mandant 3 eingelesen werden. Es werden also nur Standard Parameter verwendet, wobei anzufügen ist, dass Buhl hier eine Mischung zwischen Datenbank und Excel anwendet. Aber wenn mann 200 Jahre Programierkenntnisse mit Access und Excel hat, schnallt man schon, was die eigentlich wollen.


    Nochmal die Frage: Ist das überhaupt schon mal bei jemanden gegangen?

  • Hallo Haweka


    ja, ich exportiere und importer öfters Daten (z.B. bei größeren Massenänderungen, welche mit Excel einfacher zu machen sind (z.B. neue Preise)).


    Schön, wenn Du dieses an Buhl gesendest hast. Hier ist nicht Buhl. Um Dir zu helfen, brauchen wir konkrete Angaben.


    Gruss Ulli

  • Hallo "Haweka",


    möglicherweise hilft Ihnen dieseAnleitung weiter. Die habe ich erstellt, um den Import von Adressdaten einfach, wie ich finde, verständlich zu machen.


    Ergänzend:
    Die Meldung, dass der Bericht zum Entwickler gesendet wird, bedeutet nicht, dass Sie darauf eine Antwort erhalten, sondern ist so zu verstehen, dass diese Berichte automatisch ausgewertet werden und in die Entwicklung der Software einfließen. Wenn Windows beispielsweise einen Fehler meldet und den Bericht absendet, geschieht dort das Gleiche.

  • Die Meldung, dass der Bericht zum Entwickler gesendet wird, bedeutet nicht, dass Sie darauf eine Antwort erhalten, sondern ist so zu verstehen, dass diese Berichte automatisch ausgewertet werden und in die Entwicklung der Software einfließen. Wenn Windows beispielsweise einen Fehler meldet und den Bericht absendet, geschieht dort das Gleiche.

    Mit "200 Jahre Programierkenntnissen mit Access und Excel" wird er das sicherlich wissen. :whistling:

  • Also ich arbeite auch mehrmals täglich mit Import & Export (CSV und txt).


    Zur Fehlereingrenzung vielleicht erstmal nur mit 2 Feldern, einem Datensatz und im gleichen Mandanten arbeiten.


    Im neuen Mandanten Schritt für Schritt das Importlayout eingeben und testen.
    Ich kann mich dunkel erinnern, dass ein Import von Excel bzw. CSV nicht funktioniert hat, obwohl als Option anwählbar (ich glaube bei Import Sücklisten).
    Bei Excel gibt gibt es diverse Programm-Versionen und damit verbunden viele Risiken.
    Dann mal in ANSI-Text umwandeln. Das geht immer.



    In einem früheren Beitrag habe ich einige Erfahrungen aufgeschrieben:
    Bedienung Import von Stücklisten


    Bemerkung zum Thema Export (Z.B. St.-Nr.):
    Ich würde da folgendes Feld vorschlagen: «Adr.SteuNr» -> zu finden bei Export Adressen



    Alles wird Gut!



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================

    Einmal editiert, zuletzt von inox-online ()

  • Zitat


    Mit "200 Jahre Programierkenntnissen mit Access und Excel" wird er das sicherlich wissen.


    Trotzdem möchte ich es gerne auch für andere Nutzer erwähnen. Wir treffen im Support immer wieder User, welche diese Meldung falsch deuten und eine Antwort erwarten.

  • Hallo,


    Bei mir klappte das Importieren auch nicht gut, bei Artikeln und Adressen.
    Immer wieder brach der Import mit einer Fehlermeldung ab. Die Fehlermeldung weiss ich nicht mehr, auf jeden Fall hat die Software z.B. den Namen in ein ganz anderes Feld geschrieben usw., usf.
    Es lief dann so ab: 50 hat er fehlerfrei importiert, dann Fehlermeldung, nächsten 60 importiert, Fehlermldung, nächsten 10 importiert, Fehlermeldung, nächsten 130 importier......... Ich musste immer wieder nach der Fehlermeldung einen neuen Export und dann Import machen, was sehr zeitaufwändig war.
    Nach 2 Tagen hatte ich es geschafft. :sleeping: Bei den Dateien, wo er abgebrochen hatte, waren halt die Felder komplett falsch belegt. Ich hatte mit Text (ANSI) export und importiert.
    Da ist wohl ein sauberer bug vorhanden. 8)


    Viele Grüße
    Gerald

  • Hallo Gerald2211,


    dieses verhalten hatte ich auch... Allerdings lag es an der zu importierenden Datei. Dort trat im Text das Trennzeichen auf, welches als Feldtrenner definiert war (";"). Jedesmal kam der Import genau an diesen Stellen aus dem Tritt, da er das im Text auftauchende Zeichen als Feldtrenner ansah. Wie sollte er es auch anders verstehen, wenn man es Ihm nicht sagt..


    Lösung war, den senkrechten Balken "|" als Trennzeichen definieren, denn dieses Zeichen kam in dem zu importenden File ansonsten nicht vor.


    Fazit. Der Import von > 10.000 Datensätze lief fehlerfrei durch.


    Vielleicht habt Ihr auch Probleme dieser Art. Nur ist es dann kein Softwarebug, sondern eine fehlerhafte unpassenden Import - Definition.


    Gruss Ulli

  • ich tendire auch zu der Diagnose: inkompatible Importdatei.
    Auch bei diversen Sonderzeichen gibt es Probleme. Die sollten zuvor rausgefiltert werden.



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    ========================================================