Umsatzabruf bei Commerzbank funktioniert nicht mehr

  • Hallo,

    mit dem jüngsten LetsTrade Update (5.0.1.347) scheint das PushTan Verfahren endlich soweit zu funktionieren, d.h. Mein Büro sendet den Auftrag per Push an die PhotoTAN App und wartet nun auch tatsächlich bis diese freigegeben wurde, ohne die Aktion abzubrechen.

    Ich konnte meinen Banking Kontakt synchronisieren und Mein Büro wartet nun bis der Auftrag in der PhotoTan App freigegeben wurde und bestätigt die erfolgreiche Synchronisation. Allerdings lassen die Umsätze sich nicht abrufen. Nach Klick auf "Umsätze abrufen" passiert absolut überhaupt nichts, auch wird kein Auftrag in der PhotoTan App angezeigt. Bei erneutem Drücken von "Umsätze abrufen" erscheint nun die Meldung:

    "Diese Funktion wird derzeit von einem anderen Benutzer ausgeführt.

    Versuchen Sie es später erneut."


    Habe also den Banking Kontakt gelöscht und neu eingerichtet, erneut erfolgreich via. PhotoTan App mit Push. Bank Konto offline gestellt und erneut online, auch hier erfolgreich via Photo Tan Push. Die Umsatz Abfrage funktioniert allerdings nach wie vor nicht, selbe Problematik wie gerade geschrieben. Erster Klick passiert nichts, zweiter Klick die Funktion wird von einem anderen Benutzer ausgeführt.

    Könnt ihr hierzu Hilfestellung bieten? Danke!

  • Schon versucht, den Mandanten zu wechseln damit die Meldung nicht mehr erscheint?

    Zitat

    Und noch folgender Hinweis: Wer z.B. beim Umsatzabruf die Meldung erhält "Diese Funktion wird derzeit von von einem anderen Benutzer ausgeführt. Versuchen Sie es später erneut" oder "Die Funktion ist durch einen anderen Benutzer gesperrt", wechselt bitte einmal über "Datei > Mandant" in die Demodaten oder einen anderen Mandanten und dann gleich wieder in den ersten Mandanten zurück. Die Meldung wird dann nicht mehr angezeigt. Erscheint die Meldung auch nach dem Mandantenwechsel, hilft nur eine Neuinstallation der Software wie unter diesem Link beschrieben:


    PSD2-Umstellung der Banken, neue Zugangsarten beim Online-Banking, Meldung "von anderem Benutzer ausgeführt" oder "ungültiger Updatepfad"

  • Schon versucht, den Mandanten zu wechseln damit die Meldung nicht mehr erscheint?

    Zitat

    Und noch folgender Hinweis: Wer z.B. beim Umsatzabruf die Meldung erhält "Diese Funktion wird derzeit von von einem anderen Benutzer ausgeführt. Versuchen Sie es später erneut" oder "Die Funktion ist durch einen anderen Benutzer gesperrt", wechselt bitte einmal über "Datei > Mandant" in die Demodaten oder einen anderen Mandanten und dann gleich wieder in den ersten Mandanten zurück. Die Meldung wird dann nicht mehr angezeigt. Erscheint die Meldung auch nach dem Mandantenwechsel, hilft nur eine Neuinstallation der Software wie unter diesem Link beschrieben:


    PSD2-Umstellung der Banken, neue Zugangsarten beim Online-Banking, Meldung "von anderem Benutzer ausgeführt" oder "ungültiger Updatepfad"

    Vielen Dank, gerade probiert. Hat leider keine Verbesserung gebracht. Auch eine komplette NeuInstallation der MeinBüro Software hat nichts geändert. Nach wie vor werden keine Umsätze abgerufen. Beim Zweiten Klick dann die Meldung "Diese Funktion wird derzeit von von einem anderen Benutzer ausgeführt."

  • Hallo,


    bei mir ist es unverändert. Pinabfrage, danach die Anfrage über die Push-Tan-App aber gleichzeitig die Fehlermeldung im Mein Büro dass keine Umsatzabfrage mit dem Tanverfahren möglich ist.


    Wäre schön das bald klappen würde, am 10.11 ist die Umsatzsteuervoranmeldung fällig und dann ist es ja auch schon bald 4 Wochen wo die Funktion nicht mehr geht.

  • Hi,


    bei uns funktioniert es jetzt wieder. Allerdings musste ich über die Auswahl HBCI gehen, da PIN/TAN nicht funktioniert hat.

    Beim nächsten Schritt dann trotzdem PIN/TAN wählen und die Syncronisierung läuft sauber durch.


    Überweisungen funktionieren ebenfalls.


    Gruß

  • Vielen Dank! Habe nun auch auf HBCI umgestellt, es kam erst wieder die Meldung:


    "Diese Funktion wird derzeit von einem anderen Benutzer ausgeführt.



    Versuchen Sie es später erneut."


    Habe dann nochmal das Mandat auf Demo und dann zurück gestellt und siehe da, endlich werden die Umsätze abgerufen und MeinBüro wartet auch bis ich die Push Freigabe erteilt habe! Vielen Dank :) Echt traurig dass von Buhl keine Hilfestellung kommt und man sich hier untereinander Lösungsansätze erklären muss.

  • Feedback:


    Heute mal wieder getestet und erstmal die aktuellste LetsTrade xxx.xx.354 eingespielt.


    Beim ersten Versuch klappte es noch nicht, da die Fenster hintereinander aufgepoppt sind und ich an das Fenster mit der TAN nicht rankam.

    Und direkt danach kommt der Fehler, Anmeldung mit dem TAN-Verfahren ist nicht möglich. Ich hatte aber gar keine Möglichkeit ein TAN-Verfahren auszuwählen.

    Aber danach konnte ich doch wirklich bei der Commerzbank verschiedene TAN-Verfahren auswählen.

    Beim Versuch die Umsätze abzurufen musste ich dann kurz mal wieder den Mandanten wechseln, aber dann ging es....


    bis auf das Photo-PUSH-Verfahren. Er sendete zwar den Request raus, wurde auch am Handy bestätigt, aber das Programm erwartete eine TAN-EINGABE, die TAN wird aber beim PUSH-Verfahren nicht angezeigt, daher konnte ich Sie auch nicht eintippen.


    Mit dem Photo-TAN-Verfahren klappte es dann nach 4 Wochen endlich mal wieder.


    Also geht erstmal, aber beim PHOTO-PUSH muss noch nachgebessert werden !!!

  • Kann man mit dem Update von "Lets Trade" etwas kaputt machen? Ich bin mit sowas sehr unerfahren und möchte mir nicht mein System zerschießen. Kann das auch der Support von WISO machen ?

    Ich hab Version 5.0.1.356 und ich kann mein neues Konto von der Commerzbank nicht einbinden :(

    • Offizieller Beitrag

    Du kannst eine Datensicherung anlegen und dann austesten. Dann hast du alle Freiheit wieder auf die Datensicherung zurückzugreifen.

  • Hallo,

    ich frage jetzt einfach mal hier rein, es gibt ja einige Vorgänge zum Thema Online-Banking im Moment. Ich habe blöderweise (never change a running system) aufgrund anderer Fehler Letstrade nochmals geupdatet (jetzt Version 5.0.1.362, also seit 3 Wochen oder so) und habe mit damit wieder den unbekannten Mitbenutzer eingefangen. (Diese Funktion wird derzeit von einem anderen Benutzer ausgeführt) (Beim Umsatzabruf Onlinekonten)


    Gibt es Hoffung auf eine Lösung? Der Mandantenwechsel ist schon auf Dauer etwas nervig.


    Was mir aufgefallen ist:

    Wenn ich zunächst eine Überweisung tätige funktioniert alles einwandfrei, auch lassen sich danach Kontoauszüge abholen.
    Nur umgekehrt tritt die Fehlermeldung auf, also wenn ich zuerst die Auszüge abrufe.


    Schönes Wochenende!

    Peter

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    die Sache mit dem Benutzer ist in Prüfung. Bei den meisten Kunden, die die Benutzermeldung erhalten, genügt es inzwischen, über "Datei > Mandant" die "Mandantenverwaltung" zu öffnen und gleich wieder zu schließen, also ohne einen tatsächlichen Wechsel des Mandanten durchzuführen. Ich weiß, auch das ist nicht ideal, aber zumindest etwas schneller als der vorherige Workaround.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel