loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie können Umsätze aus der Banking-Software ab WISO Mein Geld 2015 .NET in die Steuersoftware importiert werden?

Gepostet am 25.10.2016

Falls Sie Unstimmigkeiten beim direkten Import aus WISO Mein Geld feststellen, nutzen Sie bitte den Workaround des QIF-Ex- und Imports, der Ihnen im Folgenden schrittweise beschrieben wird: 
  • Öffnen Sie die Software WISO Mein Geld.
  • Rufen Sie die Buchungen eines beliebiges Konto auf und betätigen Sie die Schaltfläche "Aktionen".
  • Wählen Sie im angezeigten Menü "Exportieren > QIF-Datei", legen Sie nun den Speicherort und einen Namen für die Exportdatei fest.also 
  • Geben Sie anschließend ein Datum an, ab welchem die Umsätze exportiert werden sollen und betätigen Sie die Schaltfläche "Fertigstellen".
  • Quittieren Sie die Erfolgsmeldung und öffnen Sie nun die Steuersoftware, in welche die Umsätze importiert werden sollen.
  • Rufen Sie den Bereich "Verwaltung > Onlinebanking" auf und aktivieren Sie die Option "über eine andere Datei".
  • "Speichern" Sie diese Änderung über die entsprechende Schaltfläche unterhalb des Dialogs.
  • Führen Sie nun je nach eingesetzter Software den Import aus:
Bis NWB Steuer 2015 "Datei > Datenimport > Quicken (QIF)" 
Ab NWB Steuer 2016 "Importieren > Quicken (QIF)" 
  • Im Importassistenten wählen Sie nach einem Klick auf "Weiter" zunächst die zuvor aus der Software WISO Mein Geld exportierte Datei aus und treffen Sie die Kontozuordnung.
  • Folgen Sie den weiteren Anweisungen des Assistenten und aktivieren Sie vor dem Klick auf "OK" die Option "Den Import-Dialog anzeigen".

Anschließend werden die Umsätze zur Übernahme und Verbuchung aufbereitet.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: NWB Steuer 2016

Anfrage verfassen