loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Die Installation scheitert mit dem Fehlercode 1601

Gepostet am 24.04.2018;

Die Installation der Software bricht ab, weil der erforderliche Microsoft Installer auf Ihrem System nicht vorhanden oder beschädigt ist. Zur Behebung empfiehlt Microsoft folgende Schritte:

Möglichkeit 1 - Prüfen Sie, ob der Windows Installer-Dienst korrekt läuft:

  1. Klicken Sie auf "Start" und geben Sie im Textfeld den Text (ohne Anführungszeichen) "services.msc" ein und drücken Sie "Enter".
  2. In der Liste der Dienste suchen Sie bitte den Dienst "Windows Installer" und klicken mit der rechten Maustaste auf diesen Eintrag.
  3. Im Kontextmenü wählen Sie nun "Eigenschaften" aus.
  4. Wenn der Starttyp "deaktiviert" ausgewählt ist, wählen Sie bitte die Option "manuell" aus.
  5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Starten" um den Dienst zu starten und verlassen Sie den Dialog.

Möglichkeit 2 - Registrieren Sie den Windows Installer neu:

  1. Betätigen Sie gleichzeitig die Tastenkombination "Windows Taste" + "R".
  2. Geben Sie den Text "msiexec.exe /unreg" (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf "OK".
  3. Wenn Sie einen Hinweis erhalten, bestätigen Sie diesen mit "OK".
  4. Betätigen Sie gleichzeitig die Tastenkombination "Windows Taste" + "R".
  5. Geben Sie den Text "msiexec.exe /regserver" (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf "OK".
  6. Wenn Sie einen Hinweis erhalten, bestätigen Sie diesen mit "OK".
  7. Prüfen Sie die Installation des Programms erneut.
  8. Kommt es noch immer zu dem geschilderten Programmverhalten, folgen Sie bitte der Möglichkeit 3.

Möglichkeit 3 - Laden und installieren Sie die aktuelle Version des Windows Installers:

  1. Beachten Sie dazu die folgenden Hinweise der Microsoft Knowledebase:
    http://support.microsoft.com/kb/942288

Prüfen Sie anschließend die Installation der Software erneut.



Anfrage verfassen