loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Während der Installation der Steuerprogramme für das Veranlagungsjahr 2017 werden die Daten des buhl:Konto abgefragt.

Gepostet am 10.11.2017;

Mit den neuen Programmen ist die Installation der Software auch mit Ihrem buhl:Konto möglich. Abhängig davon, ob Sie Sie Software als Bestandskunde erhalten oder diese im Handel erwerben, haben Sie die folgenden Möglichkeiten zur Installation der Software:

Bestandskunden:

Mit einem aktiven Steuer-Spar-Vertrag haben Sie die Wahl. Entweder Sie installieren die Software mit der Garantie-Nummer oder Sie entscheiden sich im Verlauf der Installation eine Anmeldung am buhl:Konto auszuführen. Im letztgenannten Fall ersparen Sie sich die Eingabe der 25-stelligen Garantie-Nummer zur Installation.

Kunden des Handels / einer Einzelversion:

Für Sie ist es erforderlich bei der erstmaligen Installation die 25-stellige Garantie-Nummer einzugeben. Im Verlauf der Installation haben Sie die Möglichkeit die Garantie-Nummer an Ihr persönliches buhl:Konto zu binden und die Software bei weiteren Installationen direkt mit Ihrem buhl:Konto zu installieren. Dies bietet zugleich den Vorteil, dass die Abgabefunktion in der Web-Anwendung steuer:Web und in der steuer:App bereits automatisch aktiviert wird (für unterstützte Versionen).



Anfrage verfassen