loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Die Deinstallation der WISO Börse 365 meldet: Dienst "WISO Börse Watchdog" konnte nicht gelöscht werden

Gepostet am 30.08.2018;

Die Meldung zeigt an, dass während der Deinstallation des Programms der genannte Dienst blockiert wird und daher nicht automatisch entfernt werden kann. Beenden Sie den Dienst daher manuell:

a) Beenden des Prozesses
 
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen im Kontextmenü den Eintrag "Task-Manager".
  2. Navigieren Sie zur Karteikarte "Details".
  3. Suchen Sie den Prozess "watchdog.exe".
  4. Markieren Sie ihn und klicken Sie auf die Schaltfläche "Task beenden".
  5. Schließen Sie den Dialog.
b) Beenden des Dienstes
 
  1. Betätigen Sie bitte die Tastenkombination "Windows" und "R".
  2. Geben Sie "services.msc" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Enter-Taste.
  3. Im sich öffnenden Fenster "Dienste" suchen Sie nun den Dienst "WISO Börse Watchdog".
  4. Führen Sie einen Doppelklick auf diesem Eintrag aus.
  5. Klicken Sie auf die "Beenden" Schaltfläche.
  6. Verlassen Sie den Dialog mit "Ok".
  7. Schließen Sie die Dienste.

Sie können nun die Deinstallation der Software neu starten.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Börse 365

Anfrage verfassen