FAQFragen zu WISO MeinVerein? Wir helfen Euch gerne weiter! Hier Klicken

  • 24. Oktober. 2023
  • hfischer
  • 0

Gerade zur Weihnachtszeit ist es ein schöner Brauch, sich gegenseitig kleine Geschenke zu machen. Auch bei fast allen Vereinen sind die Weihnachtsgeschenke für Vereinsmitglieder Tradition. Doch was schenkt man Vereinsmitgliedern an Weihnachten? In diesem Beitrag haben wir einige Tipps und Ideen für Euch zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis

Das Budget für die Weihnachtsgeschenke

Wollt Ihr den Vereinsmitgliedern zu Weihnachten eine kleine Freude machen, so muss man sich natürlich intensive Gedanken um viele Faktoren machen. Da geht es zunächst um das zur Verfügung stehende Budget, das immer recht klein ist. Dem Verein stehen pro Mitglied und Jahr lediglich 60,00 € zur Verfügung. Hiervon müssen die übernommenen Kosten der Feier abgezogen werden. Bei mehreren Feiern, wie beispielsweise einem zusätzlichen Sommerfest, müssen auch diese Kosten von den 60,00 € abgezogen werden. Da bleibt nur ein minimaler Spielraum für Weihnachtsgeschenke für Vereinsmitglieder übrig.

Vorüberlegungen

Wichtige Vorüberlegungen

Natürlich bringt es auch niemandem etwas, wenn einfach irgendetwas verschenkt wird, was überhaupt keinen Bezug zu Eurem Verein oder Euren Mitgliedern hat. Wenn man merkt, dass man sich keine Gedanken über das Präsent gemacht hat, dann hat es entsprechend weniger emotionalen Wert.

Dann sind Geschenke auch Geschmacksache. Was den einen Beschenkten begeistert sorgt bei einem anderen für Enttäuschung. Dennoch solltet Ihr Euch über eine kleine Aufmerksamkeit Gedanken machen. Sie ist eine willkommene Anerkennung für geleistete Arbeit. Dabei geht es weniger um den materiellen Faktor als um den immateriellen Wert. Wertschätzung – das ist der Begriff, der hier an oberster Stelle steht.

Ein paar Vorüberlegungen, solltet Ihr anstellen, bevor Ihr Euch für Weihnachtsgeschenke für Eure Vereinsmitglieder entscheidet:

  • Das Budget: Wie bereits oben geschildert, ist dies aufgrund der steuerrechtlichen Bestimmungen klein. Achtung: Gibt ein Vereinsmitglied etwas dazu, kann dies nicht als Spende angesehen werden. Eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) könnt Ihr nicht ausstellen.
  • Individuell oder alle gleich: Je nach Anzahl der Mitglieder ist das individuelle Geschenk nicht möglich. Individuell ist zwar persönlicher, hat aber im Verein den Nachteil, dass die Präsente untereinander verglichen werden und sich manche benachteiligt fühlen (auch wenn die Geschenke alle den gleichen Wert haben).
  • Aussage: Wie erreicht man es, dass das Geschenk widerspiegelt, dass dies auch eine kleine Anerkennung für die geleistete Arbeit darstellt?
Ideensammlung

Ideensammlung für kleine Geschenke

Hier haben wir einige Ideen für kleine Geschenke zusammengetragen, die Ihr Euren Vereinsmitgliedern schenken könnt.

  • Eine persönliche Weihnachtskarte mit Vereinsfoto. Auf der Rückseite ein Dank und Gruß an das Mitglied. Bei kleineren Vereinen ist es super, wenn dieser Gruß mit der Hand geschrieben wird.
  • Individuell graviert: Werbemittelhändler bieten unterschiedliche Geschenke (Gläser, Kugelschreiber, Kalender, Feuerzeuge usw.) auch mit individuellem Aufdruck oder individueller Gravur an.
  • Ein Satz Untersetzer mit dem Vereinslogo und einem netten Spruch. Der sollte sich aber nicht direkt auf Weihnachten beziehen, damit die Untersetzer das ganze Jahr genutzt werden können).
  • Bastelarbeiten der Jüngsten. Die Kinder im Verein basteln etwas für die Erwachsenen. Vorschlag: Eine Wäscheklammer, die auf einen Bierdeckel mit Vereinsemblem geklebt wird und in die einige Notizzettel eingeklemmt werden. Für die „Bastler“ müsst Ihr Euch dann noch etwas einfallen lassen.
  • Die Vereins-DVD: Eine Multimediashow, zusammengestellt aus den Fotos des Jahres und ein kleines Video, in dem sich der Vorstand bei den Mitgliedern bedankt. Das Ganze auf eine DVD gebrannt und mit einem schönen Label versehen.
Ein Geschenk für alle

Ein Geschenk für alle: Den gesamten Verein beschenken

Einzelne Geschenke für jedes Mitglied zu besorgen kann teuer werden und ist auch nicht gerade wenig Arbeit. Wie wäre es, stattdessen den gesamten Verein zu beschenken? Eine tolle Gruppenaktivität, die das Team stärkt und die Gemeinschaft fördert, ist sicher eine tolle Alternative zum materiellen Geschenk.

Auch Workshops, Seminare und Weiterbildungsmaßnahmen sind nicht nur sinnvoll, sondern auch echter Mehrwert für die Mitglieder und somit den Verein. Überlegt doch mal, ob es passend zu Eurem Vereinszweck bzw. Vereinsthema die richtige Veranstaltung in Eurer Nähe gibt. Alternativ könnt Ihr auch nach Referenten Ausschau halten, die direkt zu Euch kommen.

Tipp

Hier solltet Ihr dann am besten mit Eurem Finanzamt klären, ob die Veranstaltung nicht außerhalb der Weihnachtsfeier als steuerbegünstigte Fortbildung abgerechnet werden kann und deshalb nicht unter die Budgetgrenze von 60,00 € fällt.

Wichteln

Wichteln im Verein

Die budgetfreundlichste Methode für Weihnachtsgeschenke für Vereinsmitglieder, ist das Wichteln. Beim „Wichteln“ beschenken sich Eure Mitglieder gegenseitig – und zwar, indem sie einem ihnen durch Zufall zugeteilten Vereinsmitglied eine Freude bereiten. Es gibt viele Varianten des Wichtelns. Grundlage ist immer, dass jeder ein Geschenk mitbringt, das so eingepackt ist, dass man nicht erkennen kann, was sich darin befindet. Eine interessante Möglichkeit ist das Würfel-Wichteln, das übrigens auch einen großen Teil des Programms Eurer Weihnachtsfeier ausmachen kann. Tipps und Ideen zum Weihnachtsfeier planen haben wir hier für Euch zusammengefasst.

Zum Würfel-Wichteln braucht Ihr einen Würfel (bei größerer Gruppe einen großen Würfel besorgen), einen Ablageort für die Pakete und einen Wecker. Zunächst legt jeder sein Paket auf dem Ablageort ab. Auf dem Wecker wird eingestellt, wann das Wichteln endet. Nun wird im Uhrzeigersinn reihum gewürfelt. Wer eine Sechs würfelt, darf sich ein Paket nehmen (aber nicht aufmachen“). Er setzt so lange aus, bis alle ein Paket haben. Sind alle „versorgt“ wird wieder reihum gewürfelt. Es gelten nun folgende Regeln für die gewürfelten Augenzahlen:

  1. Der Spieler tauscht sein Geschenk mit einem Spieler seiner Wahl.
  2. Alle geben Ihr Geschenk zum rechten Nachbarn
  3. Wie 2.
  4. Alle geben Ihr Geschenk zum linken Nachbarn
  5. Wie 4.
  6. Wie 1.
Fazit

Fazit

Für Euren Verein ist es wichtig, dass Eure Mitglieder spüren, wie ihr Einsatz geschätzt wird. Dazu gehört auch die kleine Aufmerksamkeit auf der Weihnachtsfeier. Der materielle Wert spielt hierbei eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist, dass Ihr mit der Feier und der Weihnachtsgeschenke für Vereinsmitglieder signalisiert, wie wichtig Euch der Zusammenhalt in der Gemeinschaft und der Einsatz jedes Einzelnen ist.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Thema Weihnachtsgeschenke für Vereinsmitglieder

Wie hoch dürfen die Kosten für Geschenke an Vereinsmitglieder sein?

Für Vereinsfeiern stehen pro Jahr 60,00 € zur Verfügung. Habt Ihr keine andere Vereinsfeier durchgeführt (z. B. ein Sommerfest) müsst Ihr die vom Verein übernommenen Kosten der Weihnachtsfeier von den 60,00 € abziehen. Der Rest steht dann für ein Geschenk zur Verfügung. Fand noch eine andere Vereinsveranstaltung statt, müsst Ihr die dort dem Verein entstandenen Kosten ebenfalls erst abziehen. Nicht mitgerechnet werden aber Aufmerksamkeiten zu persönlichen Ereignissen. Hierfür könnt Ihr zu jedem einzelnen Anlass ein Präsent (auch hier keine Geldgeschenke!) im Wert von bis zu 60 / 40 Euro schenken. Solche Anlässe sind beispielsweise ein „runder Geburtstag“, ein Vereinsjubiläum, die Hochzeit des Mitgliedes, die Geburt eines Kindes usw.

Welche Geschenke darf ein Verein machen?

Grundsätzlich dürft Ihr nur Sachgeschenke machen. Geldgeschenke sind nicht erlaubt. In diesem Zusammenhang wird Gold als Geldgeschenk angesehen. Eingebürgert hat sich zudem die Toleranzgrenze von 60 Euro je Mitglied und Jahr. Geringfügige Überschreitungen werden von den Finanzämtern meist toleriert. Aber Achtung: Auch die Kosten der Weihnachtsfeier oder die des Sommerfests fließen bereits in dieses Budget.

Was kann ein Verein seinen Mitgliedern zu Weihnachten schenken?

Das kommt auf den Einzelfall an. Grundsätzlich kommen personalisierte, individuelle Aufmerksamkeiten besonders gut an. Ein Geschenk kann auch durch einige persönliche, handgeschriebene Zeilen aufgewertet werden. Wichtig ist, dass die Aufmerksamkeit die Wertschätzung gegenüber dem Mitglied widerspiegelt. Der materielle Wert spielt dabei eine nebensächliche Rolle.

Tipp

WISO MeinVerein Web kostenlos testen

Ihr wollt wieder mehr Zeit für die schönen Dinge des Vereinslebens? Dann testet alle Funktionen unserer Vereinsverwaltung unverbindlich für 14 Tage kostenlos und überzeugt Euch selbst



War der Beitrag hilfreich für Dich?

Vielen Dank für Deine Stimme!

Du hast mit „Ja“ abgestimmt - Was hat Dir besonders gut gefallen?
Hast Du Verbesserungsvorschläge für uns?


AbfrageForm-Ja

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Leider hast Du mit „Nein“ abgestimmt - erkläre uns gerne kurz weshalb:


AbfrageForm-Nein

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt alle Funktionen kostenlos für 14 Tage testen

  • alle Funktionen
  • unbegrenzte Mitgliederanzahl
  • keine automatische Verlängerung
  • keine Zahlungsdaten notwendig

Das MeinVerein Team

Lerne die Mannschaft hinter WISO MeinVerein kennen.

Weiterlesen Weihnachtsgeschenke für Vereinsmitglieder