loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Einrichtungstipps: Deutsche Bank

Gepostet am 05.03.2020;

Für die Einrichtung ist eine Freischaltung der Zugangsart "FinTS (HBCI) PIN/TAN" erforderlich. Andernfalls scheitert die Einrichtung mit der Meldung: "Verarbeitung nicht möglich. (9010); Kunde für Zugang nicht berechtigt (9900); Verarbeitung nicht möglich. (9010)" oder "Verarbeitung nicht möglich (9010); Benutzer für Kanal nicht bevollmächtigt (9210)". Die Freischaltung können Sie selbst vornehmen:

  • Melden Sie sich dazu über die Internetseite der Bank an.
  • Wechseln Sie dort zum Karteireiter "Services" und rufen Sie den Eintrag "Online SelfServices" auf.
  • Scrollen Sie zum Abschnitt "Sonstiges".
  • Öffnen Sie den Eintrag "TelefonBanking PIN bestellen und HBCI+ Freischaltung".
  • Wählen Sie die Funktion "jetzt aktivieren" und folgen Sie dem Dialog.

Nach erfolgreicher Aktivierung können Sie anschließend die Einrichtung im Programm vornehmen. Verwenden Sie zur Einrichtung folgendes Eingabe-Format:

  • Filial-Nummer: 3-stellig
  • Hauptkontonummer: 7-stellig
  • Unterkontonummer: 2-stellig (zwei Nullen)
  • PIN: 5-stellig


 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.