loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Was ist der Deaktivierungscode für die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und warum ist dieser so wichtig?

Gepostet am 11.03.2020;

Der Deaktivierungscode verschafft Ihnen Zugang zu Ihrem buhl:Konto, sofern Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Authenticator-App haben, weil Sie beispielsweise Ihr Smartphone verloren oder die App gelöscht haben.

Unmittelbar nach der erfolgreichen Aktivierung der 2FA wird Ihr ganz persönlicher Deaktivierungscode angezeigt. Zusätzlich versenden wir diesen Code auch mit einer verschlüsselten E-Mail an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse. Bewahren Sie diesen Code an einem sicheren Ort auf! Zum Schutz Ihrer Daten empfehlen wir, den Deaktivierungscode aufzuschreiben oder auszudrucken und zu Ihren wichtigen Unterlagen zu legen. Im Anschluss daran empfehlen wir Ihnen die E-Mail, die Ihren persönlichen Deaktivierungscode enthält, zu löschen.

Der Deaktivierungscode wird Ihnen nur einmalig bei der Aktivierung der 2FA zur Verfügung gestellt. Wir können Ihren Code nicht einsehen und auch nicht erneut an Sie versenden.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.