loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Wer muss eine Grundsteuer-Erklärung abgeben?

Gepostet am 06.05.2022;

Alle Eigentümer von Grundstücken sind verpflichtet, bis zum 31. Oktober 2022 eine Grundsteuer-Erklärung abzugeben – unabhängig davon, ob und wie das Grundstück genutzt wird. Bebaute Grundstücke sind also ebenso betroffen wie Feld-, Wald- und Wiesengrundstücke. Es macht auch keinen Unterschied, ob das Grundstück selbst genutzt, vermietet oder verpachtet ist.

Grundsätzlich gilt: Für alle Grundstücke und wirtschaftlichen Einheiten, für die Sie aktuell von Ihrer Kommune einen Grundsteuerbescheid erhalten haben, muss die Grundsteuererklärung abgegeben werden.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Grundsteuer

 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Steuererklärung mit WISO Steuer bequem online erledigen.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.